[gelöst] Neue Insider Build 21370.1 steht zum Update bereit

Anzeige

Jürgen

Moderator
Teammitglied
Hier noch die Übersetzung

Was ist neu in Build 21370?


Verbesserung des Bluetooth-Audioerlebnisses


In den letzten Monaten haben wir neue Funktionen hinzugefügt, um das Bluetooth-Audio-Streaming einfacher, besser und leistungsfähiger zu machen.


Aktualisierungen der Dropdown-Liste Wiedergabegerät auswählen in der Taskleiste für Bluetooth-Audiogeräte.

  • Einheitlicher Audio-Endpunkt: Klicken Sie nicht mehr durch mehrere Audio-Endpunkte, damit die Stimme und das Mikrofon Ihres Bluetooth-Headsets ordnungsgemäß funktionieren. Wir stellen jetzt nur einen Audio-Endpunkt in der Benutzeroberfläche zur Verfügung und wechseln automatisch zu dem richtigen für Sie, um ein nahtloses Erlebnis zu gewährleisten. Sie hören Spotify und müssen dann auf einen Teamanruf springen? Sie können jetzt auch die Lautstärke Ihres Headsets direkt steuern.
  • Unterstützung für AAC-Codec: Genießen Sie drahtlose Premium-Audio-Streaming-Qualität auf Ihren Bluetooth-Kopfhörern und -Lautsprechern mit AAC-Codec. AAC, kurz für Advanced Audio Codec , ist ein verlustbehafteter Codec, der qualitativ hochwertiges Audio-Streaming in kleineren Dateien liefert - ideal zum Online-Hören von Musik.

Änderungen und Verbesserungen


  • Wir haben einige kleine Anpassungen an den Symbolen in der Adressleiste des Datei-Explorers vorgenommen.
  • Wir haben die Animation zum Starten der Touch-Tastatur verbessert, um sie in Fällen, in denen UWP-Apps erneut fließen, flüssiger zu gestalten, wenn sie angezeigt werden.
  • Wir haben eine Änderung vorgenommen, sodass, wenn Sie den Fokus auf das Dialogfeld "Ausführen" setzen, auf der Touch-Tastatur jetzt ein Backslash (\) angezeigt wird.

Korrekturen


  • [Nachrichten und Interessen] Wir haben ein Problem behoben, bei dem das Bewegen des Flyouts manchmal nicht möglich ist, wenn Sie mit der Maus über die Schaltfläche "Nachrichten und Interessen" fahren.
  • [Nachrichten und Interessen] Wir haben ein Problem behoben, bei dem das Flyout "Nachrichten und Interessen" möglicherweise hängen bleibt und die sich drehenden Punkte angezeigt werden.
  • [Neuigkeiten und Interessen] Wir haben einige Verbesserungen der Zuverlässigkeit und Leistung von explorer.exe vorgenommen.
  • [Nachrichten und Interessen] Wir haben ein Problem behoben, bei dem Nachrichten und Interessen manchmal kurz in der Taskleiste angezeigt werden, wenn die Taskleiste oben ausgerichtet ist.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass einige Insider bei der Installation von KB5001030 - 2021-02 Cumulative Update Preview für .NET Framework 3.5 und 4.8 nach der Aktualisierung auf den vorherigen Build den Fehler 0x80092004 sahen.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass Insider bei der Installation von Framework-Updates den Fehler 0x80070005 sehen.
  • Wir haben im vorherigen Flug einen Absturz von explorer.exe behoben, der zu Problemen mit dem Anmeldebildschirm und der Anmeldung nach der Wiederaufnahme des Ruhezustands führen konnte.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass bei einigen Insidern Fehlerprüfungen mit dem Fehler CRITICAL PROCESS DIED auftraten.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem Narrator die Fehlermeldung auf dem Anmeldebildschirm nicht ankündigte, nachdem er mehrmals das falsche Passwort eingegeben hatte.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass in den Einstellungen fehlerhafte Zeichen im Text angezeigt wurden.
  • Wir haben ein Problem in den letzten Flügen behoben, das dazu führte, dass Cortana nach dem Klicken auf das Symbol nicht über die Taskleiste gestartet wurde.
  • Wir haben ein Problem behoben, das sich auf die Mauseingabe auf dem Dual-Boot-Bildschirm auswirkt.
  • Wir haben Übersetzungsprobleme im Hilfetext im Windows-Subsystem für Linux behoben.
  • Wir haben Betriebssystem-Upgrades behoben, bei denen Kopien von libdxcore.so und anderen Dateien erstellt wurden, wenn das Windows-Subsystem für Linux verwendet wurde.
  • Wir haben zwei Probleme behoben, die sich auf die Zuverlässigkeit von conhost.exe auswirken.
  • Wir haben zwei Probleme behoben, die verhinderten, dass einige USB-Druckertreiber korrekt initialisiert wurden.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem unerwartete 7 eingegeben wurden, wenn Sie den virtuellen Schlüsselcode VK_HOME gesendet haben, während der japanische IME aktiv war und numlock aktiviert war.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem das japanische 50-Tasten-Tastaturlayout im Umschaltzustand die Leerzeichen in voller Breite nicht korrekt einfügte.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem der chinesische Pinyin IME eine Platzhalterzeichenfolge einfügte, wenn Sie einen Cloud-Kandidaten ausgewählt haben, während der Cloud-Kandidateneintrag noch geladen wurde.

Bekannte Probleme


  • Wir untersuchen Berichte über den Aktualisierungsprozess, der für längere Zeiträume hängen bleibt, wenn versucht wird, einen neuen Build zu installieren.
  • Wir untersuchen ein Problem, bei dem Elemente der Suche (einschließlich des Suchfelds im Datei-Explorer) in dunklen Designs nicht mehr korrekt angezeigt werden.
  • Die Windows-Kamera-App berücksichtigt derzeit nicht die Standardhelligkeitseinstellung, die über die neue Seite Kameraeinstellungen festgelegt wurde.
  • Wir arbeiten an einem Fix, der dazu führt, dass WSL-Benutzer feststellen, dass die Startleistung des Datei-Explorers nach dem Upgrade auf Build 21354 und höher zurückgegangen ist.
  • Einige Windows-Subsystem für Linux-Instanzen können möglicherweise nicht mit der Meldung "Der Parameter ist falsch" gestartet werden. Dieses bekannte Problem wird hier im WSL-Repository verfolgt .

Wichtige Insider-Links


Hier finden Sie unsere Dokumentation zum Windows Insider-Programm , einschließlich einer Liste aller neuen Funktionen und Updates, die bisher in Builds veröffentlicht wurden. Sehen Sie keine der für diesen Build aufgelisteten Funktionen? Überprüfen Sie Ihre Windows Insider-Einstellungen , um sicherzustellen, dass Sie sich im Dev Channel befinden. Senden Sie hier Ihr Feedback , um uns mitzuteilen, ob die Dinge nicht so funktionierten, wie Sie es erwartet hatten.


Wenn Sie einen vollständigen Überblick über den Build in welchem Insider-Kanal erhalten möchten, gehen Sie zu Flight Hub . Bitte beachten Sie, dass es zwischen dem Start eines Builds und der Aktualisierung von Flight Hub zu einer leichten Verzögerung kommt.


Danke,
Amanda & Brandon
 

ThorstenBerlin

gehört zum Inventar
Deskmodder hat auch einen Artikel zur 21370 veröffentlicht, hier der Link:

Windows 10 21370 steht für die Insider zum Download bereit

Dann werde ich mal Laptop Nr. 2 starten und mich überraschen lassen, wie lange der Download und die Installation dauern werden...

Da hat ja @Iskandar nicht ganz unrecht gehabt:

Ich schätze, die Chance, dass wir in etwa 8 Stunden einen neue Build erhalten ist immer noch vorhanden,da ich noch nirgends eine Absage gelesen hab.
 
Zuletzt bearbeitet:

MrX1980

gehört zum Inventar
Installation war soweit okay und kam mir etwas schneller als die letzten Male vor.

Mit eingeschalteten Bluetooth 5.0 Headset habe ich ein vollständigen Windows Neustart gemacht. Anschließend hatte ich weder Ton per interne Lautsprecher noch per Headset, egal welchen Player man verwendet hat. Erst als ich das Headset aus-/eingeschaltet habe, war der Ton wieder vorhanden. Muss ich die nächsten Tage beobachten, ob es Zufall oder regelmäßig so ist.
Feedback-Hub: Windows Insider Program
 

ThorstenBerlin

gehört zum Inventar
Download läuft...

WU.PNG


Bin gespannt, wie lange dieses Mal der Download und die Installation dauert.

Hoffentlich ist der Fehler 0x80092004 das kb5001030 betreffend beseitigt...
 

Iskandar

Einfacher Nutzer
Bei mir hat der Download und Install geklappt. Dann der obligate Neustart und nach zwei,drei Minuten Green Screen.
Das System wurde dann wieder zurückgesetzt. !
Schaute dann auf die WU Seite und es war das bekannte rote "Error", sowie "Retry" eingeblendet.
Hab ich grad mal angeklickt und nun hat der Download wieder bei Null angefangen.😡
 

Iskandar

Einfacher Nutzer
Nun,eine knappe Stunde später, ist die neue Build fertig installiert. War aber wieder mal eine schwere Geburt.
nach dem obligaten Neustart hat dann Windows im Lauf des Installs, nochmal etwa 10 oder mehr mal (???) Neustart ausgeführt !
Fast im Minutentakt !
Soweit ich fürs Erste sehe,ist nun alles in Ornung und läuft, wie es soll.
 

Holunder1957

gehört zum Inventar
@Iskandar
Ich kann kein Englisch aber über den Daumen gepeilt kann man seinen Rechner speziell optimieren z.B. für Spiele.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

ThorstenBerlin

gehört zum Inventar
Ich habe mir erlaubt, den Text von @Holunder1957's Link mit DeepL übersetzen zu lassen:

"Die letzte Funktion, die heute von Albacore in Windows 10 Insider Build 21337 aufgedeckt wurde, ist eine neue Personalisierungsfunktion namens Device Usage.

Die Funktion würde es Benutzern ermöglichen, anzugeben, wofür sie ihren Computer zu verwenden beabsichtigen, und dann Nutzungshinweise basierend auf diesen Informationen zu erhalten.

Zu den Kategorien gehören Gaming, Familie, Kreativität, Schularbeit, Unterhaltung und Business. Microsoft wird die gleiche Liste von Anwendungsfällen in der OOBE bei der Installation von Windows zur Verfügung stellen.

Die Beschreibung deutet darauf hin, dass die Auswahl nur die Nutzungstipps beeinflusst, die dem Benutzer präsentiert werden, und nicht, welche Apps beispielsweise installiert oder angezeigt werden, und es sieht nicht so aus, als ob Microsoft beabsichtigt, diese Informationen für Konfigurationsänderungen an Windows oder für Marketing zu verwenden.

Die Funktion ist derzeit versteckt und benötigt Funktionscodes zum Freischalten."

Nachtrag:
Habe gerade die Aufforderung zum Neustart des Laptops bekommen, hoffentlich klappt alles...
 

Iskandar

Einfacher Nutzer
Hallo Holunder1957
Laut deinem Link gibt es dieses Feature ja schon seit der Build 21337. Stop ! Das war wohl nur der Hinweis von Albacore, dass es demnächst kommen soll? und nun ist es also da. Wow ! Verwendung dafür sehe ich aber ffür mich trotzdem nicht.
Bei mir war das aber bisher nicht aufgeschaltet. Bei meinem zweiten NB wo noch die vorherige Build drauf ist, hab ich mal geschaut. Da ist es auch noch nicht zu sehen.
 

Holunder1957

gehört zum Inventar
Zu den Kategorien gehören Gaming, Familie, Kreativität, Schularbeit, Unterhaltung und Business. Microsoft wird die gleiche Liste von Anwendungsfällen in der OOBE bei der Installation von Windows zur Verfügung stellen.
Vielleicht wird der Rechner auch automatisch für Spiele oder Office (Kreativität) angepasst. Wenn ich mich nicht irre, konnte man es ähnlich bei der Clean Installation auswählen, ist aber wohl schon eine Weile her.
 

ThorstenBerlin

gehört zum Inventar
Ehrlich gesagt, darauf habe ich bei einem Clean Install nicht geachtet bzw. kann ich mich daran nicht erinnern.

EDIT 2:37 Uhr (schreibe jetzt auf Laptop Nr. 2):
Download und Installation verliefen bei mir ohne Probleme.
Bin jetzt aktuell (KEIN Rollback auf die vorherige Version), siehe Screenshot:

WINVER.PNG


Was mir auf die Schnelle aufgefallen ist:

1) Verknüpfungspfeile sind wieder da
2) "alte" Lautstärkeregelung muss wieder eingestellt werden
3) "alte" Fotoanzeige muss reaktiviert werden
4) "News and interests" ist vorhanden und bei mir auf "Symbol und Text anzeigen" eingestellt (funktioniert beim Anklicken des Symbols in der Taskleiste)
5) "TranslucentTB" und "The Aero Clock" funktionieren einwandfrei
6) Updateverlauf ist zwar immer noch in englisch, aber nicht mehr in "kryptischen" Zeichen geschrieben (siehe Screenshot und mein Post #53):

Updateverlauf.PNG


7) "HDR Settings" ist eine Mischung aus Englisch und Deutsch, aber nicht mehr in "kryptischen" Zeichen geschrieben (siehe Screenshot und @Alice's Post #50):

HDR Settings.PNG


8) Das von @Iskandar per Screenshot gepostete "Device usage" ist bei mir vorhanden: "Einstellungen - Personalisierung - Geräteverwendung" (siehe Screenshot):

Einstellungen - Personalisierung - Geräteverwendung.PNG


Nr. 1-3 lässt sich ja mit @areiland's Tool beheben, alles andere stört mich im Moment nicht, solange alles funktioniert (Fehler oder Probleme konnte ich bis jetzt nicht feststellen).

KB5001030 (2021-02 Cumulative Update Preview für .NET Framework 3.5 und 4.8) wurde mir nach einem Neustart und manueller Suche nach Updates nicht mehr angeboten.

Ob das Drucken jetzt funktioniert, muss ich noch testen.

Ich gehe jetzt erst einmal schlafen.

Gute Nacht @ all.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ebs

gehört zum Inventar
Hallo allerseits,

das Update lief bei mir relativ schnell und problemlos.
KB5001030 (2021-02 Cumulative Update Preview für .NET Framework 3.5 und 4.8) wurde mir nach einem Neustart und manueller Suche nach Updates nicht mehr angeboten.
Das wurde bei mir schon am 15.4. erfolgreich installiert. Die vielen nachträglichen Fehler-Installations-Versuche (?) bis gestern sind aus der Update History mit der neuen Build gelöscht worden.
Ob das Drucken jetzt funktioniert, muss ich noch testen.
Das funktioniert bei mir nach wie vor nur nach der zuletzt von mir beschriebenen Variante (Thread zu 21.364 #59)

-Drucker entfernen (Drucker & Scanner), danach USB-Stecker raus.
-System-Neustart
-Stecker wieder rein
-unter (Drucker & Scanner) auf "Aktualisieren"
-Drucker wird erkannt und Drucken ist jetzt bei mir möglich..

Nach dem nächsten Runterfahren, Energiesparmodus oder Standby ist alles wieder weg.
Auf ein Neues ? Dann alles wieder von vorn !

Ist also immer noch nicht so, wie es sein sollte und eben auch schon mal lange in Ordnung war.

Gruß Ebs
 
Oben