[gelöst] Neue Insider Build 21370.1 steht zum Update bereit

Ebs

gehört zum Inventar
Hallo Pistabacsi,

freue mich für dich !
Leider bin ich noch nicht erfolgreich (siehe über dir).
Musstest du nach dem Update noch irgendwas betreff Drucker einstellen, oder funktioniert nun alles ohne jeglichen Eingriff ?
Bin ja immer noch auf der Fehlersuche.

Gruß Ebs
 
Anzeige

edv.kleini

Win10 Registry-Fummler
Junge Junge hat der Download lange gedauert. Aber egal...
Drucker laufen beide. Habe mal meinen uralt USB Cyborg 3D Joy-Stick hervor gekramt
und den auch mal in einem Flugsimulator ausprobiert.
Nach einer Neukalibrierung läuft auch das Dingen ohne Zicken.
In einer früheren Build hatte der nämlich nur ohne Coolie Hat funktioniert.
 

MrX1980

gehört zum Inventar
Habe wegen der Multimonitor Sache aus Post #65 es erneut am HauptPC getestet:

HDMI + DVI
Nach Standby = Fenster bleiben an der selben Stelle
Monitore vorne Aus-/Einschalten = Fenster bleiben an der selben Stelle

DisplayPort + DVI
Nach Standby = Fenster bleiben an der selben Stelle
Monitore vorne Aus-/Einschalten = Fenster werden verschoben :(

Ergänzung:
Es reicht nur den Monitor, der per DisplayPort angeschlossen ist, aus-/ein zu Schalten.
Wenn ich dagegen nur den Monitor, der per DVI verbunden ist, Aus-/Einschalte, dann bleibt alles wie es ist.

Feedback-Hub: Windows Insider Program

NVIDIA GTX 1060 6GB / v470.25
 
Zuletzt bearbeitet:

Pistabacsi777

gehört zum Inventar
Hallo Ebs!
Ich hab mehrmals alles gelöscht was den Drucker bedraf und neu installiert.Nachdem die neue Build fertig installiert war ging es automatisch wieder.Ich glaube es hatte wirklich mit dem erkennen über USB zu tun gehabt,denn vorher stand der Drucker auch mit allen Einstellungen bei den Geräten drin,auch in der Warteschlange wurde immer alles angezeigt.Die erste Testseite schrieb dann,der Drucker wurde erfolgreich installiert.Also,alles löschen und neu installieren dann muß es funktionieren.Ich drück Dir mal die Daumen.✊;)
 

Holunder1957

gehört zum Inventar
Mir kommt es vor, dass die Schrift allgemein kleiner ist. Oder sind meine Augen schlechter geworden? Musste sie auf 125% stellen.
 

Anhänge

  • Screenshot (58).png
    Screenshot (58).png
    181,4 KB · Aufrufe: 18
  • Screenshot (59).png
    Screenshot (59).png
    186,7 KB · Aufrufe: 33

Holunder1957

gehört zum Inventar
Über Skalierung und Anordnung bzw. Taskleiste kleine Symbole anzeigen, habe ich erst einmal das Beste daraus gemacht. In der Taskleiste, was die Symbole angeht, ist kaum ein Unterschied zu sehen. Einzig, die Schrift und Symbole in der Infoleiste hätten etwas kleiner ausfallen können. Es ist aber trotzdem für mich eine akzeptable Variante.
 

Anhänge

  • Screenshot (60).png
    Screenshot (60).png
    187 KB · Aufrufe: 24
  • Screenshot (62).png
    Screenshot (62).png
    584,9 KB · Aufrufe: 25
  • Screenshot (61).png
    Screenshot (61).png
    194,7 KB · Aufrufe: 23

Iskandar

Einfacher Nutzer
Ich möchte noch ergänzen, dass es auch in den "Erleichterte Bedienung "die Moglichkeit gibt, Schriften praktisch mit einem Schieberegler zu vergrössern.
gross.png

Geht bis 250 %. ich hab in der Regel dauerhaft 105% eingestellt.

Ich musste in dieser Build den Zoom bei Canary Einstellung auf 90% reduzieren. Bei 100 sah ich dauerhaft rechts den Scrollbalken !Auch fiel mir auf, dass das Ikon für Tabs schwarz ist !
tab.png
 
Zuletzt bearbeitet:

Holunder1957

gehört zum Inventar
Ich möchte noch ergänzen, dass es auch in den "Erleichterte Bedienung "die Moglichkeit gibt, Schriften praktisch mit einem Schieberegler zu vergrössern.
Das hatte ich in #26 getan, da war mir aber die Schrift gegenüber den Symbolen zu groß. Bei meinem 2. PC mit einem 1440x900 Monitor, ist es noch OK. Da wird aber von "Datenschutz" herumgemotzt, dass ich den Zugriff auf meine Kamera blockiere. Bloß welche Kamera? Auf dem Rechner habe ich doch keine.



Einen Unterschied zwischen PC 1 un 2 habe ich festgestellt. Wenn ich beim PC 1 den Explorer aufrufe oder über den Edge z.B. Bilder in Foren hochlade (hier wird der Explorer bei der Suche benötigt), werden die Icon in der Taskleiste neu geladen. Beim PC 2 ist dieses nicht der Fall, da funktioniert es normal. Bei einem kontrollierten Rollout, wie z.B. die Trennung von Explorer und Taskleiste stellt sich jetzt die Frage: Wurden beide beim PC 2 getrennt oder nicht? Beim PC 1 wurden wohl beide getrennt. Gemeint ist dieses hier!
 

Anhänge

  • Screenshot (63).png
    Screenshot (63).png
    381,2 KB · Aufrufe: 17
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

MrX1980

gehört zum Inventar
Nach einer Woche wieder ein kurzes Resümee.
- Etliche Audio / Bluetooth Probleme.
- Einstellungen -> Datenschutz -> Mikrofon führt zu einen Absturz der Einstellungen APP.
- DWM.exe Memory Leak mit Intel 6nn Grafikchips ist leider noch vorhanden, aber Peak diesmal nur bis ca. 500MB.
- Windows Sandbox ist immer noch total fehlerhaft, aber wenigstens funktioniert das Action Center wieder.
- Win + h funktioniert manchmal nicht mehr, wenn man es kurz hintereinander verwendet.
- Multimonitor: Nach dem Standby bleiben Fenster wo sie sind, aber nicht wenn man nur den Monitor (Displayport) aus-/einschaltet.
- Edge Stable: Wenn ich hier im Forum schreibe, dann geht die CPU Last kurz in die Höhe. Bestimmt die Rechtschreibkorrektur schuld.

Bin schon auf die nächste Build / Wundertüte (heute?) gespannt.
 
Oben