Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Neue Windows 8 Screenshots: Wo ist der Startknopf?

DrWindows

Redaktion
Auf diversen Internetseiten sind neue angebliche Screenshots aus der Beta-Version von Windows 8 aufgetaucht.
Die Wahrscheinlichkeit, dass diese echt sind, ist hoch, dennoch sind die Informationen mit Vorsicht zu genießen.
Demnach trägt die an ausgewählte Tester verteilte Version die Build-Nummer 8220 und den Namen "Consumer Preview" - was bereits vorher durchgesickerte Informationen bestätigen würde.
Die Screenshots liefern eine erste Antwort auf die Frage, was denn mit dem Startmenü im klassischen Desktop passieren wird. In der Developer Preview führte ein Klick auf den Start-Button zurück zur Metro-Oberfläche, und nur durch einen Eingriff in die Registry konnte man das aus Windows 7 bekannte Startmenü reaktivieren.
In der Consumer Preview scheint der Start-Button vollständig verschwunden zu sein - was durchaus eine Überraschung ist. Er erscheint aber offenbar, sobald man mit der Maus oder dem Finger die untere linke Ecke des Bildschirms berührt - dann aber führt er wie in der Developer Preview zurück zum Metro-Startscreen.
Für Anhänger des klassischen Startmenüs durchaus ein Grund, die Stirn in Falten zu legen - aber dennoch zu früh, um zu schimpfen:
Denn noch ist nicht bekannt, ob sich der gewünschte Zustand nicht doch durch eine einfache Einstellung herstellen lässt.

Windows8-Build-628220-1-590x442.jpg

Da die Build 8220 an einen größeren Kreis von Testern auch außerhalb von Microsoft verteilt wurde, ist davon auszugehen, dass diese sehr bald in einschlägigen Tauschbörsen auftauchen wird.
Wir können an dieser Stelle nur erneut warnen: Seien Sie auf der Hut vor inoffiziellen Downloads und warten Sie lieber auf die offizielle Freigabe durch Microsoft selbst.


Alle News zu Windows 8 auf DrWindows
 
Anzeige

Analytiker

nicht mehr wegzudenken
Osterhase-Versteckspiel.

Microsoft führt einen Eiertanz um den Startknopf auf. Wer den Startknopf sucht, findet dann doch einen kastrierten Startknopf, wer darauf klickt kommt in die Metrooberfläche.

Microsoft ist da wirklich lustig!!!

:ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO:
 

Paulemann

gehört zum Inventar
Im einem Forum benannte man Windows 8 schon als Vista 2. Kann ich gar nicht verstehen. Vista brachte doch wenigstens noch was:).
 

Tysako

Grün
Microsoft reist einfach das ganze sehr gute Konzept das sie sich mit Win7 geschaffen haben, mit Win8 in die Tiefe. Ich verstehe gar nicht wie man solch ein (bisher) schlechtes Produkt veröffentlichen kann.

Win8 ist für mich derzeit einfach untragbar, damit kann ich nicht arbeiten. Als nette Spielerei gerne aber für den professionellen Einsatz ungeeignet.

Zugegeben der Start-Knopf (der eigentlich keiner war) war schon sehr lustig.
Schade das es kein "Lösch mich"-Button ist.

Gruß
 
W

wini65

Gast
Kann mir jemand einen Grund dafür nennen, warum man auf Windows 8 umsteigen soll, ich sehe momentan keinen!
Microsoft reist einfach das ganze sehr gute Konzept das sie sich mit Win7 geschaffen haben, mit Win8 in die Tiefe. Ich verstehe gar nicht wie man solch ein (bisher) schlechtes Produkt veröffentlichen kann.

Win8 ist für mich derzeit einfach untragbar, damit kann ich nicht arbeiten. Als nette Spielerei gerne aber für den professionellen Einsatz ungeeignet.

Zugegeben der Start-Knopf (der eigentlich keiner war) war schon sehr lustig.
Schade das es kein "Lösch mich"-Button ist.

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Martin

Webmaster
Teammitglied
Im einem Forum benannte man Windows 8 schon als Vista 2. Kann ich gar nicht verstehen.
Ich schon, die Parallelen sind unübersehbar. Auch bei Vista redeten und schrieben sich Anwender und Journalisten schon im Vorfeld und aufgrund vager Informationen derart in Rage, dass sie aus der Nummer hinterher gar nicht mehr raus kamen und zwangsweise weiter meckern mussten ;).
 

Paulemann

gehört zum Inventar
Ich meinte es ironisch Martin. Vista hatte mir gefallen. Es war schon ein Quantensprung. Es war nur nicht ausgereift. Nicht umsonst spricht man bei Windows 7 eigentlich von dem "Vista" wie es eigentlich sein sollte.
-------------------
Bei Windows 8 geht die Entwicklung am spezifischen Anwender vorbei, so bald man eben diese Komplexivität für alle Endgeräte anwenden will. Das kann einfach nicht funktionieren. Der Endkunde wird es Mikrosoft beweisen.
Und machen wir uns nix nichts vor. Selbst auf Tablets und Smartphones macht die hoch gepriesene Metro-Oberfläche doch nur eines. Sie pflastert den Bildschirm zu. Da lobe ich mir doch die kleinen Gesellen auf meinem Android Tablett oder auf meinem Nokia Handy (Smartphone).
 

Martin

Webmaster
Teammitglied
Ich fand Vista auch super, hatte damals aber auch brandneue Hardware, sonst wäre mein Urteil eventuell anders ausgefallen.
Die unbestreitbaren Unzulänglichkeiten von Vista wogen umso schwerer, weil man nur die Wahl zwischen diesem und dem damals schon veralteten XP hatte.

Bei Windows 8 sieht das anders aus. Wenn das nicht gefällt, ist es völlig Banane, denn es gibt ja Windows 7. Microsoft wusste von Anfang an, dass man mit Windows 8 eigentlich nur verlieren kann, insofern konnten sie ruhig auch etwas mehr Risiko gehen.
Dennoch kann ich es nicht verstehen, dass um Metro ein derartiges Ballyhoo veranstaltet wird. Ich gehe nach wie vor davon aus, dass man Windows 8 wie jedes andere Desktop-Windows verwenden können wird, und außer Metro gibt es ja dann doch noch einige andere interessante Neuerungen.
Ob die einen Umstieg rechtfertigen, kann dann Jeder für sich selbst entscheiden.
Das ist ja das eigentlich Wunderbare an Windows 8: Im Prinzip braucht es kein Mensch.
Daher kann man doch ganz locker warten und es dann mit Freude und ganz ohne Messer zwischen den Zähnen ausprobieren.
 

Martin

Webmaster
Teammitglied
Ich behaupte: Microsoft weiß Stand heute selbst noch nicht, wie es in der finalen Version aussehen wird. Aufgrund der mehr als vagen Infos, die oben stehen, scheint man "irgendwas" geändert zu haben.
Basierend auf dem Feedback, welches man zur Consumer Preview erhält, wird man dann entscheiden, wie man die Funktion endgültig gestaltet.
 

OldGrey

nicht mehr wegzudenken
:) ...wie schon gesagt:" Tee trinken, viel Tee trinken und je mehr ich auch in anderen Foren über Windows 8 lese und Meinungen höre, hoffe ich das unsere asiatischen Freunde ihre Tee Anbauflächen vergrößern werden, aber schon vorher aufgeben(?) nee,...is nich..

Liebe Grüße

Old Grey ;)
 
Anzeige
Oben