Neue Windows- und Office- Patches zum Valentinstag

DrWindows

Redaktion
Am kommenden Dienstag, dem 14. Februar 2012, ist wieder Microsofts Patchday.
In diesem Monat werden insgesamt 21 Schwachstellen in Microsoft Windows, Office, Internet Explorer, .NET und Silverlight behoben.
Insgesamt neun Security Bulletins sind angekündigt.
Wie immer wird es darüber hinaus auch eine neue Version des Windows Tools zum Entfernen bösartiger Software geben.
Wenn auf Ihrem PC das automatische Windows Update aktiviert ist, werden die benötigten Patches selbständig heruntergeladen und installiert.

Weitere Details zum bevorstehenden Patchday finden Sie auf
Microsoft Security Bulletin Advance Notification for February 2012


Wir werden auf DrWindows zeitnah über die neuen Updates und die damit geschlossenen Sicherheitslücken berichten.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Anzeige
Oben