Neue Zwischenablage

famulus2904

kennt sich schon aus
Hallo, liebe Forengemeinde.

Ich komme mit der neuen Zwischablage nicht zurecht. Einige Einträge werden nicht übernommen, also ich kopiere vier Dinge, es erscheinen nur zwei. Bilder werden überhaupt nicht übernommen.
Es sollen ja bis 25 Einträge gespeichtert werden können.
Wie sind euere Erfahrungen?

Vielen Dank für euere Beiträge.
 
Anzeige

famulus2904

kennt sich schon aus
Beim zweiten Punkt mit Synchronisation komme ich nicht weiter, der Code, der geschickt wird, ist nicht korrekt und ich komme nicht weiter. Wenn ich ein Bild in die Zwischenablage nehmen will, wird es nicht gespeichert, obwohl es nur 2MB hat. Wenn ich drei Sätze Text speichere, ist immer einer dann nicht in der Zwischenablage.

Ich sehe gerade auf meinem Laptop funktioniert sie, aber die SYnchronisierung kriege ich nicht hin, wegen dem Code!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Jürgen

Moderator
Teammitglied
Du kannst Die Zwischenablage ja mal leeren, und synchronisieren funktioniert nur mit Text-Dateien
 

PeterK

gehört zum Inventar
Bei mir Funktioniert die Neue Zwischenablage nahezu Perfekt, Synchronisieren geht bei mir nicht da ich erstens nicht Windows nicht Personalisieren und synchronisiere und zweitens nicht bei Onedrive abgemeldet bin.

Was aber gar nicht mehr Funktioniert ist die Zwischenablage per Command zu leeren C:\Windows\System32\cmd.exe /c "echo off | clip" und das stört mich ungemein da auch meine Passwörter über die Zwischenablage kopiert werden und wenn ich Synchronisieren würde, würden auch all meine Passwörter in der Cloud landen was ich gar nicht gut finde.
 
G

Gelöschtes Mitglied 73230

Gast
Also,ich lasse die Files lieber direkt in die entsprechenden, richtigen Ordner übernehmen.Ich empfinde das als viel einfacher,und schneller,als die Sachen erst noch irgendwo zwischen zu lagern.
Doch das Thema hatten wir glaub ich schon.Zwischenablage hab ich deaktiviert.:)
 

PeterK

gehört zum Inventar
Die neue Zwischenablage sollte so wie ich es verstanden habe neben Bilder (bis zu einer gewissen Größe), Texten und Urls Synchronisieren.

Das funktioniert auch in der Regel nahe zu Perfekt, ich sehe es jedoch als ein Sicherheitsrisiko an, da ich nicht weiß ob die Dateien die so Synchronisiert werden auch verschlüsselt meinen PC verlassen und Verschlüsselt von einem anderen PC abgeholt werden. Und Ja ich bin so ein Aluhutträger, mich interessiert es einfach wohin meine Daten gehen und wozu meine Privaten Inhalte an Microsoft gehen.
 

PeteM92

gehört zum Inventar
Ich benutze seit vielen Jahren das kostenlose Progrämmchen "Ditto" als erweiterte Zwischenablage. Da gehen auch keine Daten "in die Cloud" - zu wem auch immer.
https://ditto-cp.sourceforge.io/
Die "neue" Zwischenablage in Windows kann da nichts besser.
 

famulus2904

kennt sich schon aus
Dieses Programm habe ich auch schon entdeckt, leider kann man das wie in der Hilfe angeführt nicht einsetzen. Welche Tastenkürzel benutzt Du, ich bekomme für vielen TAstenkürzel irgendwas aus der Systemsteuerung. z.B. Win stg n kommt ein Fenster der Systemsteuerung Sprachausgabe. Bei Strg c wird nur die windowseigene Zwischeablage angesprochen??
 

PeterK

gehört zum Inventar
Mit [Win]+[V] öffnet sich die neue Zwischenablage dort bietet sich kann man auch Löschen.

Ich benötige diese neue Zwischenablage Funktion auch nicht wirklich habe Jahrelang auch ohne Arbeiten können, und wenn ich einen Text oder Bild auf einem anderen PC Benötige kopiere ich den Kram einfach übers Netzwerk, ohne Umweg über Internet und Cloud.

Da ist Microsoft so ca. 10 Jahre mit der Neuen Zwischenablage zu spät.
 

PeteM92

gehört zum Inventar
Dieses Programm habe ich auch schon entdeckt, leider kann man das wie in der Hilfe angeführt nicht einsetzen. Welche Tastenkürzel benutzt Du ...
Ich habe mich bei Tastaturkürzeln für Ditto ziemlich zurückgehalten, siehe Bild:

Ditto.png

Bei Windows10 sind sowieso alle Kürzel, die mit der Windows-Taste zusammenhängen, sehr stark in Windows selbst vorbelegt.
 
Oben