Neuer Fix behebt Neutstart-Fehler

Henry E.

Moderator
Teammitglied
WinFuture berichtet über einen Fix von Microsoft




"Ab dem 7. Januar 2021 ist dieses Problem nun behoben und die Kompatibilitätssperre wurde aufgehoben, wenn Geräte die neuesten Feature-Update-Bundles und aktualisierte Medien verwenden", schrieb das Microsoft-Team im Windows Health Dashboard und weiter: "Bitte beachten Sie, dass es bis zu 48 Stunden dauern kann, bis Sie auf Windows 10, Version 2004 oder Windows 10, Version 20H2 aktualisieren können, wenn Ihr Gerät nicht von anderen Schutzmaßnahmen betroffen ist."
 
Oben