[gelöst] Neuer Monitor Probleme bei Darstellung

Elbestrand

treuer Stammgast
Hallo Leute.
Aufgrund meiner Sehbehinderung hab ich hier mal aufgerüstet.
Seit 2 Tagen hab ich nun einen neuen Monitor. iiYama GB34WQSU.
Eine gute Graka, XFX RX570RS 8GB,
hatte ich vor ein paar Monaten mal gebraucht für 90.- geschossen.
Jetzt bin ich bei der Einrichtung.
Das geht soweit ganz gut. NUR.......wird mir der Thunderbird sehr klein angezeigt.
Ich hab die Win Anzeige auf 225% stehen
und die Thunderbird Anzeige, also der Posteingang, die eingegangenen Nachrichten etc.
sind klein.
Was könnte das sein?
Danke mal.
Adam
 
Anzeige

IngoBingo

gehört zum Inventar
Nutzt du tatsächlich immer noch Windows 7? Gerade was die Skalierungsfunktionen angeht, hat sich seitdem massiv was im System getan. Du solltest also zuerst mal Windows 10 installieren. Dann drauf achten, dass Thunderbird aktuell ist.

Ansonsten ist das ein 4K-Monitor, d.h. ziemlich hochauflösend. Wenn du sehbehindert bist, ist eine hohe Auflösung evtl. nicht ganz ideal. Aber wie gesagt, mit Windows 10 kannst du ziemlich viel an der Skalierung machen, was bei Windows 7 noch nicht geht.
 

Elbestrand

treuer Stammgast
Hallo Ingo Bingo.
Das ging ja schnell. Danke.
Nee, ich hab Win 10. Wo steht das mit dem Win 7? In meinem Profil?
Schau ich gleich mal rein.
 

MSFreak

gehört zum Inventar
Die Anzeige vom TB kannst du in seinem Konfigurationseditor ändern, musst ein bisschen mal ausprobieren.
layout.css.devPixelsPerPx Standard ist -1.0 bei mir z.B. geändert auf 1.1

screenshot.1.jpeg

Die Änderung wird sofort sichtbar.
 
Zuletzt bearbeitet:

IngoBingo

gehört zum Inventar
Ansonsten werden manche Änderungen auch erst wirksam, wenn man sich neu anmeldet. Ich weiß nicht, ob man Thunderbird da mittlerweile auf einen modernen Unterbau gestellt hat und Skalierungsänderungen im laufenden Betrieb unterstützt.
 

MSFreak

gehört zum Inventar
Kenne mich aber zu wenig aus um das zu finden bzw. zu ändern.
... der Screenshot ist doch wohl selbsterklärend :)
Im TB rechts oben auf die drei Striche,
dann Einstellungen,
dann ganz nach unten scrollen und auf "Konfiguration bearbeiten..." klicken und du bist im Konfigurationseditor,
layout.css.devPixelsPerPx (mit Copy & Paste) einfugen, siehe Screenshot, und einen Doppelklick auf den Eintrag machen und den Wert z.B. auf 1.1 (mit Punkt, kein Komma) ändern.

screenshot.1.jpeg
 

Elbestrand

treuer Stammgast
Jetzt.......bin drüber gestolpert.
Bei mir steht als Wert 1.9 drin.
Mal sehen was sich ändert wenn ich den Wert erhöhe.

Jetzt hab ich es geändert.
Zuerst von 1.9 auf 2.5.
Da war die Veränderung SO gering, dass ich dann auf 5 gegangen bin.
Nun ist es SO groß geworden, dass ich nicht mehr in die Konfig. komme
weil ich die Schaltflächen nicht mehr erreiche.
Auch eine Neuinstallation hat nicht geholfen.
Das der Stand der Dinge.
Mal sehen wie das nun wieder zurückstellen kann bzw. auf einen Wert der passt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

MSFreak

gehört zum Inventar
Hast du das TB Profil vorher nicht gesichert ?
Mit den Tasten Strg und Minus kannst du die Zoomgröße so verändern das du wieder in die Konfiguration kommst.
 
Zuletzt bearbeitet:

Elbestrand

treuer Stammgast
Sehr gut.
Jetzt passt es.
Gute Hilfestellung.
Danke.
In diesem Zusammenhang ist für mich auch das Zusammenspiel oder die gegenseitige Beeinflußung
von Win und der Graka Software schwer zu durchschauen.
Laß ich die Skalierung von der Graka oder von Win machen.
Oder weiß der Gilb wie ich das für mich passend einstelle.
Was ne Äkschen.
 

Elbestrand

treuer Stammgast
AW: Sehschwächen am Windows-10 PC anpassen: Erleichterte Bedienung

Moinsen.
Ich check hier noch mal ein.
Ich hatte im Forum schon Hilfe zu meinem neuen
Monitor(iiYama GB3466WQSU bekommen.
Bei den Skalierungseinstellungen hänge ich etwas fest.
Vor allem weil das Erscheinungsbild von Thunderbird und Firefox nicht mitskaliert werden.
Die Website hier ist korrekt scaliert, aber die Firefox Titelleiste ist unverhältnismäßig klein. Ebenso beim Thunderbird.
Das kann man über die TB Konfig zwar anpassen, verstehen tu ich es aber trotzdem nicht. Und beim Firefox wüßte ich nicht wie ich die Titelleiste UND deren Symbole größer anzeigen lassen kann.
Auch die Schriften/Ordner im Explorer bleiben deutlich hinter der skalierung zurück.
Ich hab benutzerdefiniert 225% eingestellt.
Ich hab heute mal die Radeon Software deinstalliert. Hat aber nichts verändert.
Was ich noch im Köcher hab wäre der FONT SIZE MANAGER.
Für Hinweise zur Ergreifung des Täters........;)
Danke mal.
Adam
 
Oben