[gelöst] Neues Notebook mit Win 8.1 in Betrieb nehmen !

Hubert V

Amateur
Hallo !
Habe für meine Frau ein neues Notebook gekauft. HP 15-g202ng Notebook, AMD A8, 39,6 cm (15,6 Zoll), 500 GB
Speicher, 4096 MB DDR3L. Betriebssystem ist Windows 8.1 64 Bit.
Mich würde nun interessieren, ob ich beim ersten Start des Notebooks etwas besonderes zu beachten habe.
Gibt es eine bestimmte Vorgehensweise ?
 
Anzeige

jens aus B

gehört zum Inventar
ich würde...

ein eventuell vorinstalliertes Sicherheitsprogramm (McAfee oder so) sauber deinstallieren mit Hilfe des entsprechenden Removal-Tools ... Antiviren Programme mit einem Removal Tool entfernen | Deskmodder.de
entsprechend den Rechner mehrfach neu starten

funktioniert noch alles? wenn ja weiter

in der Systemsteuerung / Windows-Firewall diese per linkem Menüpunkt "Standard wiederherstellen" auf Standard setzen und Rechner neu starten

in der Systemsteuerung den Windows Defender aktivieren falls er nicht läuft und den Rechner neu starten

ALLE anstehenden Windows-Updates durchlaufen lassen OHNE irgendwelche Sicherheitssuiten / TuningTools / Registryverschlimmbesserer / Startmenüs / Themepatcher oder so zu nutzen

gruß
 

Hubert V

Amateur
Ein "Antivirenprogramm" ist gar nicht dabei, habe ich gerade festgestellt. Dies muss ich mir in jedem Fall besorgen.
Noch habe ich das Notebook ja nicht hier. Es muss erst noch geliefert werden. Deshalb kann ich den Anweisungen des Bildschirms noch nicht folgen. Danke trotzdem.
 

Ari45

gehört zum Inventar
Hallo @Hubert V! :)
Windows 8.1 bringt eine Firewall und ein Antivirenprogramm selbst mit. Das ist vollkommen ausreichend, sodass du nicht ein externes Programm installieren musst.
Lies noch mal die Antwort von @jens aus B in #3.
 
R

Rheinhold

Gast
Vor dem ersten einschalten sollte nur das Netzteil dran und erst mal Volladen lassen!
Das sollten so 12 Stunden sein.
Nun hängt es vom Hersteller ab , was passiert und abgefragt wird.
Beim ersten einschalten wird meist gefragt ob ein weiteres Laufwerk eingerichtet werden soll für die Daten.
Da die Größe wählen, für Windows sollten dann noch ca. 150 GB übrig bleiben.
Erst mal alle Windows Updates durchlaufen lassen, hast du keinen Virenscanner, wird meist darüber dieses angeboten:
Microsoft Security Essentials - Microsoft Windows
Nun mal in den Gerätemager schauen, ob da Fehler zu sehen sind!
Jetzt kommt die Install deiner Programme und Tools die verwendet werden sollen.
Dann, wen schon Daten vorhanden die auf das Datenlaufwerk übertragen.
Läuft alles zur Zufriedenheit, bietet sich an ein System Abbild zu erstellen.
So hast du bei Bedarf ein funktionierendes Windows mit allem.
Machst du nämlich eine Recovry, ist alles so wie beim ersten Einschalten, ohne alles was du bis dahin installierst, gespeichert & eingerichtet hast.
Dieses Systemabbild sollte regelmäßig erfolgen, so hast du immer ein aktuelles.
Und nach Möglichkeit auch ein Backup der Daten, auf einen externen Datenträger:
Was ist mit "Sichern und Wiederherstellen" geschehen? - Windows-Hilfe
 
R

Rheinhold

Gast
Ja, danke , kann mich immer noch nicht an Windows 8 gewöhnen. :(
 

Hubert V

Amateur
Danke Rheinhold, sehr gut erklärt. Macht es denn SINN ein weiteres LAUFWERK einzurichten ? Für welchen Zweck benötigt man ein weiteres Laufwerk?
 

Hubert V

Amateur
Das ist ja gut ! Guter Tipp ! Festplattengröße ist 500 GB ! Wieviel GB müsste ich den für die Eigenen Daten reservieren/anlegen ?
 

gial

R.I.P.
Das kann individuell bei jedem anders sein. Wer viele Fotos, Videos und Musik speichert braucht mehr Platz, als ein anderer.
So als Vorschlag in deinem Fall, ohne deine Vorlieben zu kennen, glaube ich, dass 200 GB für C.:/System und 300 GB für D:/Daten ein guter Anfang sind. Übrigens kann man das später bei Bedarf auch noch ändern. :)
 

Hubert V

Amateur
Was haltet ihr davon, die kostenlose Avira AntiVir Free Version zu installieren ? Natürlich muss ich dann den DEFENDER deaktivieren. Die vorhandene FIREWALL bleibt aktiviert. Ich glaube, das AVIRA evt. doch noch besser ist, als das ANTIVIREN-PROGRAMM von Windows 8.1 ??!!
 

Hubert V

Amateur
Jetzt bin ich richtig PLATTTT !!! Vielen Dank für diese BEITRÄGE ! Ich werde keine "Security-Suites" mehr installieren.!!
Werde evt. eine Sandboxie installieren. Leider kostet diese mittlerweile GELD !! Früher war sie GRATIS ! Oder gibt es eine Alternative zu SANDBOXIE ??

Es ist tatsächlich das Antiviren-Programm McAfee installiert. Weis noch nicht ob ich es deinstallieren soll .
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

gial

R.I.P.
Wie der.uwe mache ich es auch seit Jahren.
Meine Empfehlung:
McAfee deinstallieren
Kein Sandboxie
Der Defender reicht
Die größte Gefahr sitzt immer vor dem Bildschirm, also nicht auf alles klicken, was blinkt und wackelt. :D
 

Hubert V

Amateur
Zur Zeit werden gerade 115 Updates heruntergeladen. Die Software heist genau: McAfee LiveSafe-Internet Security für 30Tage.
O.K. !:schlaf:funny:2daumen würde sagen: THEMA ist erledigt. Danke nochmal an alle !
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben