Neues Ultrabook mit Windows8, langsamer als der alte Computer mit W7...

finston

Herzlich willkommen
Ich hab vor 2 Wochen ein Ultrabook von Samsung 940x gekauft, i7 drin etc. und Windows8. ABER: Mit Firefox kann ich z.B. bei zdf.de keine Filme nachgucken. Die Icons für die Filme sind etwa so gross wie eine Briefmarke...überhaupt Filmchen: konnte ich vorher bei youtube mit dem Cursor den Film nach "vorne" ziehen, um nicht alles angucken zu müssen, geht das jetzt kaum mehr, ständig puffert das Teil. Und wenn ich schreibe, so wie jetzt gerade, ruckeln die Buchstaben verzögert nach. Alles in allem: Neuer Computer, neues Programm, alles langsamer...

Hab beim Autostart alles Sichtbare abgeschaltet, bereits zum ersten Mal aufräumen lassen per ehm, wie heissts schon wieder...nix geholfen. Weiss jemand Rat?
Grüsse
Massimo
 
Anzeige

jens aus B

gehört zum Inventar
kleine Frage zwischendurch ... welche Sicherheitssuite war vorinstalliert? Läuft die noch? mit welchem "Superproggi" wurde denn "aufgeräumt?

gruß
 

finston

Herzlich willkommen
Hallo Jens
besten Dank für Deine Reaktion. Vorinstalliert war Northon und Windows Defence. Beide habe ich aber abgeschaltet (hoffe ich zumindest) und Kaspersky installiert. Und für's Aufräumen habe ich kein Superproggi benutzt, sondern nur die "datenträgerbereinigung". Da habe ich gelöscht, was nicht dringend nötig sein soll.
Grüsse
Massimo
 

jens aus B

gehört zum Inventar
also wenn du Norton nicht mit dem Removal-Tool deinstalliert hast ... dann könnte dies schon mal EIN Grund sein für deine Probleme ....

zu NORTON: wurde das vorinstallierte NORTON über die Systemsteuerung / Programme deinstalliert? und danach das entsprechende Removal-Tool des jeweiligen Herstellers genutzt um die Reste wegzuputzen??
Antiviren Programme mit einem Removal Tool entfernen ? Deskmodder.de

funktionierte noch alles? wenn ja weiter

hast du in der Systemsteuerung / Windows-Firewall diese per linkem Menüpunkt "Standard wiederherstellen" auf Standard gesetzt und den Rechner neu gestartet?

danach in der Systemsteuerung den Windows Defender aktiviert falls er nicht läuft und den Rechner neu starten

ich würde dir ja fast vorschlagen, dass System auf den Kaufzustand zurückzusetzen und von vorne anzufangen ... dann sofort NORTON deinstallieren .... dann ALLE anstehenden Windows-Updates durchlaufen lassen OHNE irgendwelche Sicherheitssuiten / TuningTools / Registryverschlimmbesserer / Startmenüs / Themepatcher oder so zu nutzen

wenn dann ALLES funktioniert ... dann eventuell dein Kaspersky .... obwohl ich der Meinung bin dass für den Normaluser der INTEGIERTE Schutz vom Defender vollkommen ausreicht

gruß
 
Oben