Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Office 365 Neuinstallation Office

Hotzenblotz

nicht mehr wegzudenken
Hallo,

ich verwende im Rahmen von Office 365 die 32 bit Version der Office Pakete, ist es sinnvoll vor der Umstellung im Herbst, das Office Paket zu deinstallieren und die 64 Bit Version von Office zu installieren?
 
Anzeige

Xandros

treuer Stammgast
Wenn Dateien von mehreren Rechnern verwendet werden und da bislang Office 32bit im Einsatz ist und nicht auch gewechselt wird, macht das keinen Sinn einen Rechner umzustellen. Erst recht nicht, wenn in den Office-Dateien z.B. VBA-Programmierungen enthalten sind. VBA unterscheidet sich von der 32bit zur 64bit Version in einigen Details, sodass die Programmierung in den Dateien angepasst werden muss.

Werden die Dateien lediglich auf diesem Rechner verwendet, kann man umstellen - es lohnt sich allerdings nur dann, wenn man mit der 32bit-Version irgendwo mal an die Grenzen der Office-Anwendungen gestossen ist, die in der 64bit-Variante deutlich höhere Limits haben. Ansonsten macht das für den Anwender keinen Unterschied.
 

rusticarlo

gehört zum Inventar
von Microsoft gibt es eine Übersicht in der verglichen wird, was für die 64Bit Version spricht und was für die 32Bit Version

 
Anzeige
Oben