Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

[gelöst] Neuinstallation Windows 7

hermes96

Gesperrt
Ich habe derzeit auf meinem Rechner Windows XP Home Edition und beabsichtige mir Windows 7 Home Premium Vollversion OEM 32 Bit oder günstig zu kaufen oder Windows 8 und auf meinem Laptop zu installieren. Wahrscheinlich Windows 7 oder doch Windows 8. Was ist zu empfehlen?

Als Systemanforderung wird u.a. angegeben, dass benötigt wird

DirectX-9-fähige Grafikkarte mit 128 MB VRAM (für Aero-Design), mit dem Treiber für WDDM 1.0 oder höher

Meine Grafikkarte ist

ATI Mobility Radeon X700XL

Reicht das aus?

Alle anderen Voraussetzungen werden erfüllt.

Wird bei einer Neuinstallation von Windows 7 das alte Betriebssystem (Windows XP) gelöscht, also auch der Festplattenspeicher freigegeben?

Sollte MS Office 2007 und Virenschutzprogramm vorher deinstalliert werden und dann die Neuinstallation?

Habe auch MS Office 2007 Home and Student. Kann ich das dann problemlos nachinstallieren und aktivieren? Läuft MS Office 2007 unter Windows 8?

Danke.
 
Anzeige

Guepewi

Alter DAU
Auch mein Tipp!
Wichtiges extern sichern, Windows 7 sauber installieren und dabei formatieren, dann erst die nötigen Programme aufspielen.

Windows XP upgraden halte ich nicht für gut, da man so kein sauberes neues System erhält. Falls du nun noch wirklich auf Windows 8 möchtest, dann nimm dieses Programm:
Aktualisieren auf Windows 8 - Microsoft Windows
Dabei solltest du dich aber sehr beeilen, um noch eine "verbilligte" Version zu erhalten. Was im Februar da sein wird, ist mir nicht bekannt.
 

hermes96

Gesperrt
Zunächst vielen Dank für die Antworten!

Ist meine oben angegebene Grafikkarte ausreichend, also DirectX-9-fähig Grafikkarte mit 128 MB VRAM (für Aero-Design), mit dem Treiber für WDDM 1.0 oder höher?

Das ist eine Systemvoraussetzung.

Danke.
 

Marco1976

Bin (fast) immer da
Nun, GraKatechnisch könnte es unter Win7 Probs geben ATI Catalyst , da das Ding sehr alt ist; Vista-Treiber gibt's bei AMD, sollte auch unter Win7 laufen, aber ob der in dem Läppi funzt, ist fraglich, unter Win8 gibt's erst recht Probleme, denn da gibt's überhaupt keine Treiber und die werden auch nicht mehr entwickelt. Bevor Du Dir Win7 kaufst, probiere es zuerst mit der Testversion aus.
 

Guepewi

Alter DAU
Das kann ich dir nicht verraten, weil ich es nicht weiß Aber , eine Gegenfrage, ist es denn wirklich so wichtig, ob Aero funktioniert, wenn es sonst klappt? Das ist doch nur eine kosmetische Beigabe, die andere Funktionen nicht beeinträchtigt. Im Gegenteil, wenn du Aera ausschaltest, läuft deine Kiste eventuell sogar schneller.
Das könntest du aber damit in Erfahrung bringen: http://www.microsoft.com/de-de/download/details.aspx?id=20
 

hermes96

Gesperrt
Danke für die Antworten!

Werde die Testversion ausprobieren.

@Marco1976

"Vista-Treiber gibt's bei AMD, sollte auch unter Win7 laufen, aber ob der in dem Läppi funzt, ist fraglich, ..."

Warum sollte es nicht klappen? Was könnte da noch Probleme machen?

"unter Win8 gibt's erst recht Probleme, denn da gibt's überhaupt keine Treiber und die werden auch nicht mehr entwickelt"

D.h. Du empfiehlst mir Windows 7, anstelle von 8, auch wg. des Office 2007, das nicht mehr unter Windows 8 läuft?

@Guepewi

Ich wusste nicht, dass es nur eine "kosmetische Beigabe" ist. Weißt Du wo genau man die Aero-Funktion ausschalten kann?

Noch eine Frage: Wird das alte Betriebssystem XP bei der Neuinstallation von Win 7 automatisch entfernt oder muss das manuell erfolgen?

Danke.
 

Guepewi

Alter DAU
Zu 1
Das kannst du jederzeit ausschalten. Du kannst doch auch bei XP das Aussehen so verändern, das das "Beiwerk" nicht erscheint (klassisches Layout). So kannst du auch Aero schassen (s,Image)
Zu 2
Bei der Installation von Windows 7 gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder du machst ein Upgrade und übernimmst die Daten und kompatiblen Programme (was ich dir nicht raten würde) oder aber du installierst Windows 7, indem du formatierst. Dann ist der Vorgänger automatisch entfernt.
Installieren und Neuinstallieren von Windows 7
Dann gibt es auch noch die Möglichkeit, Win XP zu behalten (Dualboot) Aber ich denke, das willst du wohl nicht.
 

Anhänge

  • 2013-01-27_081729.png
    2013-01-27_081729.png
    135 KB · Aufrufe: 189

Marco1976

Bin (fast) immer da
D.h. Du empfiehlst mir Windows 7, anstelle von 8, auch wg. des Office 2007, das nicht mehr unter Windows 8 läuft?
Wegen Office, siehe Manta, das funzt; nur eben die Treiber ist das Problem. Wenn man meinen Link liest
Using the ATI Catalyst Windows Vista driver under Windows 7 is not officially supported by AMD, and as such AMD will not provide any form of customer support for users running in this configuration
Auf gut Deutsch frei übersetzt: Die Benutzung des Vista-Treibers in Win7 ist nicht offiziell frei gegeben und deshalb gibt's von AMD keinen Support, für diejenige, die das so verwenden.
Also, keine Garantie, dass der mit Win7 funzt.

Zudem kommt noch, dass die von AMD (wäre bei NVIDIA genauso) angebotene Läppi-Treiber nicht auf jedem Läppi funzen, da die Mainboards von Läppis z.T. sehr stark modifiziert sind. Sehr oft funzen nur diejenige, die vom Läppihersteller angeboten werden; aber bei dem ollen Ding, sehe ich schwarz, dass es von dem Win7-Treiber gibt.
Einfach ausprobieren, dann biste schlauer;).
 

hermes96

Gesperrt
Habe den Windows 7 Upgrade Advisor meinen Laptop prüfen lassen.

Folgendes Ergebnis:

Anzahl der Probleme, die eventuell behoben werden müssen: 8

1) Systemanforderungen erfüllt. (dort wird u.a. angegeben, dass die Windows-Aero-Benutzeroberfläche von meiner Grafikkarte unterstützt wird.)

2) Geräte, alle OK,
außer bei zwei Geräten (Intel Pro / Wireless 2200BG Network Connection und Realtek RTL8169/8110 Family Gigabit Ethernet NIC) ist eine Aktion empfohlen; vor der Installation von Windows 7 akuellen Treiber laden. Nachdem Windows 7 installiert wurde, den gespeicherten Treiber installieren.
Die Grafikkarte "ATI Mobility Radeon X700 XL" wird als OK angegeben, nur Windows Update prüfen.

3) Programme:

- Microsoft .NET Framework 1.1 , nicht kompatibel (was bedeutet das für mich? Kann ich dieses Programm deinstallieren?)
- Microsoft .NET Framework 1.1 German Language Pack, version 1.1.4322 , nicht kompatibel (Bedeutet? KOnsequenz? Deinstallation?)
- ATI Catalyst Control Center, version 1.2.2068.42622 , Bekannte Probleme (Brauche ich dieses Programm überhaupt? Wenn ja, für was? Habe das Programm noch nie verwendet. Kann ich es deinstallieren?)
- Realtek HD Audio Sound Effect Manager, version 2.0.0.8 , Bekannte Probleme (Ist diese Programm nötig? Ich habe es noch nie verwendet. Deinstallation?)
- Realtek High Definition Audio Driver , version 1.96 , Bekannte Probleme (Ich hoffe es entstehen keine Soundprobleme. Was ist hierzu zu sagen?)
- WIDCOMM Bluetooth Software , version 4.0.1.2800, Update verfügbar , Uns liegen keine Kompatiblitätsinformationen über diese Version des Programms vor, (Ich habe diese Bluetooth Software noch nie verwendet. Kann ich sie auch deinstallieren? Oder sollte ich sie für einen späteren Zeitpunkt auf dem Rechner lassen?)


Habe außerdem eine weitere Frage zu Windows 7. Sollten bei diesem Betriebssytem ebenfalls zwei Benutzerkonten aus Sicherheitsgründen angelegt werden. Eines mit administrativen Rechten und eines (zum Arbeiten am Rechner) mit eingeschränkten Benutzerrechten. Oder reicht jetzt ein einzelnes Konto? Oder wie macht ihr das?

Gibt es auch ein Windows 8 Testprogramm?

Danke.
 

Guepewi

Alter DAU
- Microsoft .NET Framework 1.1:-weg damit, in Windows 7 neuere Version enthalten

- Microsoft .NET Framework 1.1:-weg damit, in Windows 7 neuere Version enthalten

- ATI Catalyst Control Center, version 1.2.2068.42622:- lassen
- Realtek HD Audio Sound Effect Manager, version 2.0.0.8:- lassen
- Realtek High Definition Audio Driver , version 1.96:- lassen
Bei den dreien gibt es eventuell neuere Treiber.

- WIDCOMM Bluetooth Software , version 4.0.1.2800, Update verfügbar - warum nicht lassen? Update dann installieren.

Benutzerkonten: Eingeschränktes könnte(kann) später eingerichtet werden.
Windows 8 Preview gibt es noch, würde ich virtuell installieren.
 

hermes96

Gesperrt
Danke für die Antwort!

Werden alle Programme eigentlich nicht gelöscht bei einer sauberen Neuinstallation von Windows 7, z.B. Office 2007, Norton, und auch das oben erwähnte ATI Catalyst Control Center (version 1.2.2068.42622)?

Könnte man nicht unter Windows 7 eine neuere Version des ATI Catalyst Control Centers installieren, das mit Windows 7 kompatibel ist?

Bei Realtek HD Audio Sound Effect Manager (version 2.0.0.8) handelt es sich auch um ein Programm, das neu installiert werden könnte?

Realtek High Definition Audio Driver (version 1.96). Ist das ein Treiber?

Soll ich "Microsoft .NET Framework 1.1" wirklich deinstallieren? Ich habe im Netz gelesen, dass das ATI Catalyst Control Center das "Microsoft .NET Framework 1.1" benötigt.

Sollte es für die oben genannten Programme keine Treiber (mehr) geben, was würde dann passieren? Worauf müsste ich verzichten? Was machen diese Programme?

Kann ich nun mit der Neuinstallation von Windows 7 beginnen (clean-install)?

Danke.
 
R

Rheinhold

Gast
Von XP auf Windows 7 oder 8 !
Und dann keine Neuinstall?
So wars doch ab Post 2 geraten!
 

Guepewi

Alter DAU
Klar würde ich das auch tun, weil man mit Inplace eben somit alle Fehler und Ungereimtheiten übernimmt, aber.....;) :D... capito?
 

hermes96

Gesperrt
Ich möchte eine "saubere" Neuinstallation von Windows 7 Home Premium. Das alte derzeit auf meinem Rechner befindiche Windows XP soll komplett verschwinden (clean-install). Keinesfalls ein Upgrade!

Meine persönlichen Daten (Eigene Dateien, Dokumente, Bilder, sonstige wichtige Unterlagen etc.) habe ich bereits gesichert. Müssen auch Daten von Programmen, ich meine Programmdaten, gesichert werden?

Also aktuelles Sicherheits-und Virenschutz-Programm (Norton 360) bekomme ich als Download aus dem Netz. Office 2007 habe ich als CD/DVD vorliegen.

Was ist mit den anderen oben genannten (Problem-)Programmen? Werden die gelöscht / gesichert?

Ist die Prüfung durch den Windows 7 Upgrade Advisor nur bei einem geplanten Upgrade auf Windows 7 sinnvoll?

Kann ich nun mit der Neuinstallation von Windows 7 beginnen (clean-install)?

Danke.
 

Guepewi

Alter DAU
Du kannst natürlich eine "Clean" machen. Für deine Programme rate ich dir, die Lizenzschlüssel mit Freesoftpage Downloads - System - Tools - Programme - ProduKey zu suchen und dann auszudrucken. Dann bist du bei den Neuinstallationen auf der sicheren Seite. Alle Programme wirst du nämlich neu installieren müssen.
Da wäre noch ein Problem mit den Treibern der Geräte (Drucker, Scanner und so), die Windows 7 eventuell nicht findet. Hast du da entsprechende Treiber-CDs. Man müsste nach Beendigung der Installation dann eh im Gerätemanager nachsehen, ob da dann alles ok ist.
Aber ich denke, du könntest mit der Installation beginnen, wenn diese Dinge erledigt sind.
 

hermes96

Gesperrt
Ich habe noch eine Frage zu den Laufwerken, über den Explorer sehe ich folgende drei:

- BOOT ( C: ) (hier befinden sich alle Programme usw.)
- BACKUP ( D: ) (hier befinden sich einige Ordner mit Namen "Treiber", "Tools" usw.) Was sind das für Daten?
- RECOVER ( E: ) (ein Ordner namens "recover" vorhanden) Was sind das für Daten?

Meine Frage: Werden bei einem Clean-Install alle drei Laufwerke formatiert? Sind die Laufwerke D und E Partitionen? Wenn ja, wie kann ich das feststellen?

Wird Windows 7 bei einer Neuinstallation nur auf einem Laufwerk (C) installiert oder Teile davon auch auf den Laufwerken D und E?

Ich habe nur einen HP Laserdrucker, der relativ neu ist. Ich denke die Treiber für den, kann ich aus dem Netz bekommen. Eine Installations-CD habe ich auch vorliegen.

Zitat: "Alle Programme wirst du nämlich neu installieren müssen."
Wie soll ich diese Programme neu installieren, z.B. den Realtek HD Audio Manager oder ATI Catalyst Control Center, Bluetooth Software usw.? Woher bekomme ich diese Programme dann wieder, nachdem ich sie gelöscht habe. Muss ich diese dann auch extern sichern?
Was ist mit den Problemprogrammen? Werden die gelöscht? Wenn ja, kann ich da neuere Versionen aus dem Internet kostenlos herunterladen? Stellen diese Programme noch ein Problem dar, da kein Upgrade? Kann hier auch eine aktuellere Version der Programme funktionieren?

Danke.
 
Anzeige
Oben