System: Nicht Gelöst: Festplatte wird in Datenträgerverwaltung und im Diskpart nicht Angezeigt

TheFrieber

bekommt Übersicht
Hi bei mir werden nur 2/4 Datenträger angezeigt und nein die beine sind nicht defekt sie wird im Datenträgerverwaltung und im Diskpart nicht erkannt und nicht angezeigt aber im Geräte-Manager zeigt der die ohne Fehler an und Bios erkennt sie auch. Was soll ich jetzt machen???? (hab nur "Datenträger 1" und "Datenträger 3" im Diskpart und Datenträgerverwaltung )
Gesammelte Infomationen:
-Neuer PC
-Funktoniert nicht seit der Formatierung (Datenträger neu aufgesetzt) im Windows Installations Menu
-Im Bios wird alles auch gut erkannt
-Die ssd (eine festplatte die nicht angezeigt wird) konnte ich als Storage Space benutzen.
-Treiber ist aktuell
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige

TheFrieber

bekommt Übersicht
datenträgerverwaltung.PNG
geräte.PNG

E F und G sind ein Datenträger und C: ist auch ein Datenträger die beiden andere habe ich vor der Windows Neuinstallation formatiert
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

rusticarlo

gehört zum Inventar
gleiches Thema selber TE


hoffentlich ist der RAM Kuddelmuddel inzwischen abgestellt


und komplette Systemangaben im Profil wären auch nicht schlecht
 

TheFrieber

bekommt Übersicht
naja das ist alt hab inzwischen ein Komplet Reset hab ein ganz neuen Pc gekauft und auch direkt neuen Windows reingeklatscht

und der andere war ein Problem mit Migriren von 2 Datenträger
 

rusticarlo

gehört zum Inventar
naja das ist alt hab inzwischen ein Komplet Reset hab ein ganz neuen Pc gekauft und auch direkt neuen Windows reingeklatscht

na wie schön, dann trag deine Daten bitte in dein Profil ein und schon muß hier keiner mehr raten
 

hansjorg71

gehört zum Inventar
Hallo, Datenträger 1 Partition E 100 MB Fat würde ich mal löschen, stammt von einer früheren MBR-Installation ! ;)

Boote mal mit einem Win 10 Stick und (Bild ) werden dort die Laufwerke angezeigt ?
win setup laufwerke.JPG


Gruß 😷
Ps. wenn dort auch nicht erkannt, hast du sie an Sata-Slots die erst die richtigen Treiber benötigen !
 
Zuletzt bearbeitet:

Terrier!

gehört zum Inventar
Hier stehen ja nun schon eine Menge Tipps zu so einem Problem!
Festplatte wird im Gerätemanager erkannt, aber nicht in der Datenträgerverwaltung | Seite 2 | Dr. Windows
wenn es auch am Ende ganz einfach war.
Festplatte wird im Gerätemanager erkannt, aber nicht in der Datenträgerverwaltung | Seite 4 | Dr. Windows
so falls es irgendwen interessiert, lag es tatsächlich daran, dass die ssd kaputt war. habe sie reklamiert, und alles funktioniert einwandfrei. so viel wirbel um nichts....
 

PeteM92

gehört zum Inventar
Wäre nett wenn du mir weiter helfen könntest. Ich beantworte auch gerne fragen die mir weiter helfen
Deine Daten zur Hardware kannst Du nach 3 Clicks in Deinem Profil unter Informationen eintragen:

1611197179245.png


Die 2 Festplatten, um die es hier geht, kannst Du aber auch hier im Thread nennen: Hersteller und genaue Typenbezeichnung.
 

jhkil9

treuer Stammgast
naja das ist alt hab inzwischen ein Komplet Reset hab ein ganz neuen Pc gekauft und auch direkt neuen Windows reingeklatscht


und der andere war ein Problem mit Migriren von 2 Datenträger
Und im neuen Pc sind die gleichen Platten wie im alten drin. Und dann wundern, das dort der gleiche Fehler ist? Sorry, aber (n)
 

fvolk

kennt sich schon aus
Weil wir's vor kurzen schonmal hatten: Wurden aus Versehen Speicherplätze (engl. Storage Spaces) erstellt? Einstellungen -> Speicher -> Speicherplätze verwalten.

Die erscheinen in der Datenträgerverwaltung als ein Laufwerk, nicht mehr als die physikalischen Laufwerke, die am Storage Space beteiligt sind. Im Gerätemanager aber sehr wohl. Würde also zu deinem Fehlerbild passen.
 

hansjorg71

gehört zum Inventar
Hallo, wenn er sich wieder einen Speicherpool erstellt hat müsste dieser bei der Datenträgerverwaltung angezeigt werden !
so wie hier in seinem alten Beitrag !

aber scheinbar sind sie nicht richtig vom Speicherpool freigegeben worden ? ;)


dann mal hier lesen und probieren !


Gruß 😷
 

fvolk

kennt sich schon aus
@Ponderosa: Genau den meine ich.

@hansjorg71: Richtig, der Speicherpool/Speicherplatz müsste in der Datenträgerverwaltung angezeigt werden. Aber eben nicht als die Festplatte, die @TheFrieber dort zu finden erwartet. Jeder Pool wird als eigenständiger Datenträger angezeigt; die am Pool beteiligten Datenträger (egal, ob physisch oder virtuell) werden nicht mehr angezeigt. Im Gerätemanager hingegen erscheinen die physikalischen (oder virtuellen) Datenträger. Das würde ziemlich gut zur Problembeschreibung passen.

Mal ins Blaue geraten: Datenträger 3 von @TheFrieber ist ein Speicherpool, an dem die vermissten physikalischen Datenträger beteiligt sind.

Deine Anleitung sollte zur erwünschten Lösung führen.
 
Oben