Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

nichts geht mehr bei Windows 10

T.Wagner

bekommt Übersicht
Hallo zusammen,

bei mir habe ich das selbe Problem seit einigen Tagen das ich den Start Button nicht mehr klicken kann, ebenso rührt sich beim Windows Feedback und Suchfunktion nichts mehr.

Aktuell habe ich Windows 10 Pro Technical Preview Version 9926 drauf. Updates kann ich auch keine laden. Ist es ratsam die ISO noch einmal zu installieren oder gibt es einen Umweg?

Danke :)LG Tom
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Anzeige

return

mag auch Windows Vista
Gute Morgen T.Wagner

Probiere zuerst den einfachsten Weg aus.
PC herunterfahren, stromlos machen und nach 10 – 15 Minuten neu starten.
Ansonsten wären mehr Informationen, zum Beispiel Installation von neuen Apps, Verwendung von Tuningtools, mehrfaches Anklicken einer nicht reagierenden Anwendung, Bereinigung usw. hilfreich.

In der Ereignisanzeige die Fehlermeldungen lesen.
 

Küstenlümmel

gehört zum Inventar
Ich hatte das gleiche Problem.Bei mir hat der Tipp von DM-moinmoin geholfen. Allerdings funktioniert die Lupe in der Taskleiste nicht mehr, dadurch komme ich nicht mehr in das Suchfeld.
Aber ich probiere noch weiter.
 

Jonn

Gast
Moin,wie schon gesagt etwas mehr Informationen wären hilfreich wie z.B. hast du andere Software installiert um die zu testen und wie ausgelastet ist das System-sind fremde Besucher ausgeschlossen und wie hast du die TP installiert auf deiner SSD?
 

Ste3et_C0st

Herzlich willkommen
Hallo ich habe das gleiche Problem.
Bei mir geht weder der Startbutton noch die Windoof taste noch das Suchfeld.
Ich vermute es liegt an den Apps da sich diese sofort nach dem öffnen wieder schließen.
Mann kann diese Apps im Startmenü deaktivieren das hat bei mir auch sehr gut geklappt: LINK
Nur gehen nun leider keine Apps mehr ich habe den Store auch noch zum laufen gebracht.
Aber die Suchleiste geht immer noch nicht.

Mfg.: Ste3et_C0st
 
G

Gelöschtes Mitglied 73230

Gast
Also,ich spiele einfach oft vielzuviel mit meinem Win 10 System herum,bis auch nichts mehr geht. Beim erten mal ahbe ich Refresh gemacht,wie auf meinem Screen zu sehen. Beim zweiten mal hab ich "Remove"gemacht. Mit beiden Möglichkeiten wird Win 10 wieder auf den Anfang, nach dem installierten Build,also hier 9926, zurückgesetzt. Mit Refresh kann man ein paar Programme behalten. Bei Remove ist win 10 wieder ganz nackt und man muss die Updates neu machen. Aber alles funktioniert dann wieder wie zu Anfang.Ein Medium,also Stick oder DVD braucht es nicht. Das ist alles im System. Nur habe ich aus Vorsicht immer nur Online zurückgesetzt,obwohl ich nicht genau weiss,ob das notwendig ist.
 

Anhänge

  • refresh.PNG
    refresh.PNG
    56,9 KB · Aufrufe: 570

Ste3et_C0st

Herzlich willkommen
Also Systemaufrischung hilft nichts gegen unser Problem m das hatte ich auch schon probiert. Komplett zurücksetzen will ich ned
 
Anzeige
Oben