Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Nokia 7 Plus Review - featuring Nokia 8 Sirocco

Ich verstehe immer noch nicht warum auf einer MS Seite Reviews zu Androiden-Handys geschrieben werden müssen. Und ja, Nokia hat seit langer zeit rein gar nichts mehr mit Microsoft zu tun. Nostalgie hin oder her. WindowsUnited berichtet schon bis zum erbrechen über jedes "Pups-Update" was ein Nokia bekommt. Und jetzt geht das hier genau in die gleiche Richtung. Sehr Schade! Gibts denn wirklich nichts anderes zu berichten was nur annähernd was mit MS zu tun hat, oder muss hier wirklich den androiden-Seiten der Blog-Stoff "weggenommen" werden.

Nichts desto trotz sind alle anderen Berichte immer sehr schön und informativ geschrieben.

Wir schreiben über das, was die Leute sich wünschen, und unter anderem unter diversen früheren Berichten, aber - soweit ichs weiss - auch beim einen oder anderen OneCast haben die Leute nachgefragt, ob man dieses oder jenes Android-Smartphone (vor allem von Nokia) mal unter die Lupe nehmen kann. Außerdem hat sich die Welt mittlerweile weiter gedreht und die meisten der Leute sind mehr oder weniger gezwungenermaßen mittlerweile weiter zu iOS oder Android gezogen. Nun muss man nicht jeden Furz von Update verbloggen, aber es soll durchaus Menschen geben, die solche Reviews vor allem im Bezug auf das Zusammenspiel mit Windows 10 und den Microsoft-Diensten interessiert. So einfach ist das.

Mag bei dir anders sein, das ist auch völlig in Ordnung, wie auch bei den anderen, denen das so geht. Aber dann lest halt die Artikel nicht. Es ist hier weißgott nicht so, dass wir den Newsticker mit Microsoft-fremden Artikeln bzw. solchen, die für uns keinerlei Relevanz haben, regelrecht fluten würden. Es gibt noch genug anderen Lesestoff.
 
Anzeige
Ich finde es gut, dass über andere Smartphones berichtet wird. Microsoft hat nunmal immer weniger spannendes Mobiles im Programm. Und dass hier noch massenhaft Nutzer mit Windows Smartphones unterwegs sind, sieht man doch schon daran, dass die Artikel zum Thema Smartphones fast immer am meisten kommentiert werden. Also hat Martin es wohl richtig gemach.
 
Vorsicht mit den Superlativen. Die selbe Euphorie gab es bei den Microsoft Lumias, danach auch einige enttäuschte Leute.

Was Martin angeht: nein. Kann mich noch gut erinnern, wie gequält er uns das L950 empfehlen wollte. Da war von Anfang an der Zweifel mit am Schreiben, weil die Mängel zu offensichtlich waren. Habe das Nokia 6 als Alltagshandy und bin vollauf zufrieden mit ihm (Bis auf das OS, aber was will man machen). Werde also dieser Euphorie folgen und mir das 7+ zulegen!
 
Was soll das wiederholte Gemecker, wenn hier über die Nokia-Geräte berichtet wird? Da MS nichts mehr im Mobilsektor zu bieten hat, muß man leider zwangsläufig auf eine der beiden anderen Plattformen ausweichen, für die MS ja auch die eigenen Dienste pflegt. Wenn man keinen angefressenen Apfel will, bleibt nur Android. Ein bloatwarefreies Stock-Android mit brauchbarem Updatesupport bekommt man entweder bei den Pixel-Geräten von Google selbst oder über die Android-One-Schiene und da ist man dann wieder bei Nokia.

Ich bin froh, daß hier über die Nokias berichtet/getestet wird, was für die Nachfolgefindung für das Lumia 950 sehr hilfreich ist. Daher weiter so und Danke für die bisherigen Berichte!

Wer sich an den Beiträgen dazu stört, einfach nicht anklicken und lesen, das ist gar nicht so schwer!

Die gibt es hier als APK-Datei zum Download:
https://www.celsoazevedo.com/files/android/google-camera/dev-cstark27/
Ich hab aktuell die "cstark27_GCam_5.1.018_24_v3.6.apk" drauf, die Version 3.7 habe ich noch nicht getestet.

Kann man mit der Google-Kamera-App die Kamera des Nokia 7 plus überhaupt vollständig nutzen? Das Nokia 7 plus hat ja eine Dual-Kamera im Gegensatz zum Google Pixel 2 und vermutlich wird die App dann auf die Single-Kamera des Pixel ausgelegt sein?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
KlausKmZ schrieb:
Was soll das wiederholte Gemecker, wenn hier über die Nokia-Geräte berichtet wird? Da MS nichts mehr im Mobilsektor zu bieten hat, muß man leider zwangsläufig auf eine der beiden anderen Plattformen ausweichen, für die MS ja auch die eigenen Dienste pflegt. Wenn man keinen angefressenen Apfel will, bleibt nur Android. Ein bloatwarefreies Stock-Android mit brauchbarem Updatesupport bekommt man entweder bei den Pixel-Geräten von Google selbst oder über die Android-One-Schiene und da ist man dann wieder bei Nokia.

Ich bin froh, daß hier über die Nokias berichtet/getestet wird, was für die Nachfolgefindung für das Lumia 950 sehr hilfreich ist. Daher weiter so und Danke für die bisherigen Berichte!

Wer sich an den Beiträgen dazu stört, einfach nicht anklicken und lesen, das ist gar nicht so schwer!

Bin ganz deiner Meinung

Ich verfolge auch ständig die Entwicklung der neuen Nokia Handys auch wenn es nicht mehr das Original ist.
Vom Nokia 5110 von 1997 über das N7110 ,N97 ,E7 bis zum
Nokia Lumia 1520 um nur einige zu nennen, war ich der Marke Nokia treu.
Ich habe das Auf- und Ab verfolgt und war, wie viele Nokianer enttäuscht dass Nokia zum Microsoft BS gewechselt ist und nicht zu Android.
Ich habe mich zwangsläufig mit MS anfreunden müssen und habe es nicht bereut.
Jetzt gibt es MS Mobile nicht mehr und ich warte nur darauf
das Nokia ein Handy mit den Kamera Werten vom 950XL auf den Markt bringt.
 
Ich muss mich Klaus und Lutz anschließen.

Ich halte immer noch jeden Tag mein Lumia 950 XL in den Händen. Aber es gibt einfach mittlerweile zu viele Dinge die ich brauche die auf Windows eben nicht gehen. Ebenso muss ich auf den Geldbeutel gucken und bin daher oft an die Geräte gebunden die mir mein Handyanbieter bei Verlängerungen mitgeben möchte. Da musste ich mich irgendwann entscheiden.
Es wurde Samsung. Und ich bin vom nicht "reinen" Android leider wenig begeistert und feiere die Tipps hier sehr. Also Jung gut gemacht!
 
Ebenso muss ich auf den Geldbeutel gucken und bin daher oft an die Geräte gebunden die mir mein Handyanbieter bei Verlängerungen mitgeben möchte.
In dem Fall würde ich Gerät und SIM getrennt kaufen. Gerade Vertragsverlängerungen haben doch selten besonders gute Konditionen?
 
KlausKmZ schrieb:
Kann man mit der Google-Kamera-App die Kamera des Nokia 7 plus überhaupt vollständig nutzen? Das Nokia 7 plus hat ja eine Dual-Kamera im Gegensatz zum Google Pixel 2 und vermutlich wird die App dann auf die Single-Kamera des Pixel ausgelegt sein?

Mit der Google-Kamera-App wird die Telekamera nicht genutzt, auch das Bothie geht nicht, was ich aber auch nicht nutze. Es spricht ja nichts dagegen, dass man beide Kamera-Apps parallel nutzt. (Für Tele die Nokia-App und für Weitwinkel die Google-App.) Und vielleicht macht ja Nokia noch was an der eigenen App... Und soo schlecht ist die Nokia-App nun auch wieder nicht!
 
Cryx schrieb:
Optisch fand ich es schon bei der Erstvorstellung toll, aber Android... Ich kann mich nach iPhone 3G/4(s), Lumia 920 und 950 sowie nebenbei Sailfish Os immer noch nicht richtig mit Android anfreunden, wenngleich ich mittlerweile adäquate Nicht-Google-Apps und Launcher gefunden habe.

Was mich im übrigen interessieren würde wäre ein Kameravergleich zwischen Lumia 950 und Nokia 7 Plus. Martin, kannst Du nicht mal ein paar Vergleichsfotos knipsen?

Nimm ein Android und leg den Microsoft-Launcher drauf. Passt!
 
4.K schrieb:
Nimm ein Android und leg den Microsoft-Launcher drauf. Passt!

Nee, eben nicht. Den find ich richtig übel, weil man nicht mal die Farben anpassen kann (bzw. dabei extrem beschränkt wird). Meine alte Lumia-Farbkombi (dunkles Theme, roter Akzent) geht im MS-Launcher nicht.

Launcher 10 gibt mir zwar die Kacheloptik, Livetiles gegen aber nur bei Verwendung der Google-App. Alternative Kalender-, Foto-, Mail- und Kontakte-Apps gehen nicht mit Live-Tile. Nova Launcher un Eevie Launcher sind ganz okay. Aber eben nix gegen Windows-Kacheln oder Sailfish. Hab halt als Drittgerät ein Nokia 5 zum Android testen - aber es vermag mich nicht zu überzeugen.
 
Martin schrieb:
Glance Screen und Double Tap to wake hat das Nokia 7 Plus ebenfalls.
Hast du vielleicht einen Link von einem Vergleich mit dem Lumia 950 parat? Ich habe ein paar Vergleichsbilder geknipst und bei mir hat das Lumia nie gewonnen.

Zu all den anderen Fragen werde ich mich noch melden, ist ja ganz schön was zusammen gekommen.

Jupp, aber die Benachrichtigungen sind quasi nicht Konfigurierbar. Anrufe, SMS, Mail. Anzeigen oder nicht. Das wars.

kev schrieb:
Das teil wirkt ja riesig neben dem Nokia 8 Sirocco.
Ich glaube, das wäre mir zu gross.



Ich habe meinem Lumia 950 gerade einen neuen Akku spendiert.
Schön wenn man auch an solchen Dingen Freude haben kann. Heute geht Akku wechseln ja praktisch nirgends mehr.

Same here :)

judyclt schrieb:
Jetzt noch eine Kamerataste... *träum*.

Welche Taste lässt sich für Kameraschnellstart und Auslöser konfigurieren? Kannst du ein paar Vergleichsbilder mit deinem 950XL machen?

Beim N8 startet die Kamera nach schnellen Doppeldrücken der An/Aus Taste. Da dort quasi stock 8.1 drauf ist, sollte sich das 7 analog verhalten.
Vergleichsbilder mit dem 950XL sind eher schwierig, da das N7 keine raw Daten schreibt. Damit ist's nur ein Vergleich der .jpg Konvertierung.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Kann Glance auf dem N7 auch WhatsApp, Kalender etc. anzeigen? Vergleich der jpg Bilder ist doch ok. Ist eh das, was man im Alltag knipst.
 
Sockenimnetz schrieb:
Verdammt! Mein Lumia 1520 will nach 3 Jahren und 3 Monaten immer noch nicht kaputt gehen. Ansonsten wäre das Nokia 7plus wohl eine Alternative, aber da ich nicht davon ausgehe, dass das Ding hardwareseitig den Geist aufgibt, muss ich wohl warten, bis die Software so veraltet ist, dass nix mehr funktioniert. Support Ende für W10M ist 2019, oder?
Dann gibt\\\\\\\\\\\\\\\'s das N7+ bestimmt schon für 250€ :)
P.S. Stimme Martin zu : Mehr als 400 Ocken für ' n Smartie muss nicht sein, hab für mein 1520 auch nur 384 gelöhnt...
Wer bietet mehr? Mein 920 lebt nach 4,5 Jahren auch immer noch -Hardwaremäßig im Originalzustand, Softwaremäßig 8.1 GDR2. Das Surfen gestaltet sich aber leider zunehmend zur Geduldsprobe. Daher weitestgehend zum Radio/Media-"Server" für Werkstatt und Terrasse "degradiert".:)


Nikolaus117 schrieb:
Kein Qi Wireless laden, Kamera gut aber laut vielen vergleichen NICHT besser als das Lumia 950, das kann echt nicht sein mit fast 3 Jahren Vorsprung. Kein Wechselcover, kein Wechselakku.

Du vergleichst hier ernsthaft nen Mid-Ranger mit einem ehemaligen High Ender? Selbst wenn sie die Technologie vom 950 hätten wurden sie die nicht in einem 400€ Gerät verbauen.

Fingerabdruckscanner hinten finde ich noch immer doof, im Auto ein Unding wenn montiert. Keine double tap to wake up Funktion (das Nokia 8 Scirocco hat das ja!?)
Sei froh, dass du deinen Code nicht eintippen musst. Egal wo solch Sensor sitzt, irgendwann ist er immer an der falschen Stelle. Und BTW - was machst du im Auto mit dem Smartphone das du es entsperren musst wo möglich während der Fahrt? Du kannst nunmehr Android Car nutzen. Da spiegelst du den Phone Screen im (Touch) Screen deines Autos. Was ist wohl einfacher? Geht das mit win 10 mobile?;)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Für Android Car braucht es nicht mal ein kompatibles Auto. Intelligentes Entsperren gäbe es auch noch, was im Fahrzeug angewandt werden könnte.
Den Fahrzeugmodus gibt es im Übrigen auch in WP8.1 und WinMo10.
Von daher - Gleichstand täte ich mal sagen.
 
Moin,

bin mit dem Handy eigentlich sehr zufrieden - Androide für mich jedoch noch sehr gewöhnungsbedürftig
nach Lumia 925.
Eine Frage an die die sich schon besser damit auskennen :
Man soll nach Angabe von Nokia den Bildschirm leicht antippen und öffnet dadurch zwei 1:1 Fenster = Multitasking

Will mir nicht gelingen. In den Einstellungen find ich dazu keinerlei Angaben.

Wer kennt die Lösung ?

Gruss

EinCeller
 
Probiere mal den Task-Button gedrückt zu halten. Unter diesem habe ich bei meinem Hua den Splittscreen.
 
Anzeige
Oben