Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

[gelöst] Notebook startet nicht mehr ins Windows

laudon

gehört zum Inventar
hi
mit:

Unterpunkt – Möglichkeit 2.2: Partition neu anlegen lassen​

gruß
 
Anzeige

elt77

kennt sich schon aus
Ich versuche es morgen. Mir raucht schon wieder der Kopf.
Danke!
Ich melde mich dann!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

laudon

gehört zum Inventar
hi
Mir raucht schon wieder der Kopf
dafür habe ich verständnis. im übrigen: nach dem MS-Patchday in diesem monat, war bei mir der selbe shit. scheinbar hat MS den intel-treiber außer gefecht gesetzt( display/ monitor ) nur eine änderung im bios unter bios:default auf custom brachte meine kiste wieder zum laufen. leider habe ich die einstellungen vom HP-Bios nicht mehr parad.
gruß
 
Zuletzt bearbeitet:

hansjorg71

gehört zum Inventar
@elt77

nach der Ausführung von bcdboot hat sich ja die Situation verändert und nun wird ja versucht das System zu laden das aber aus verschiedenen Gründen ( System defekt oder Speicher oder der Datenträger )
hast du mal versucht einen Offline sfc /scannow zu starten ?

hatte ja schon erwähnt sich so eine EFI-Partition neu zu erstellen, nur sollte diese auch an der richtigen Stelle erstellt werden ! ;)
Beim Bild # 9 ist die EFI-Partition 260 MB und nach gezielter Auswahl der Partition 1 Bild von # 17 100MB (sollte EFI sein) zeigt aber eine normale Partition mit 13 GB das ist aber ein nicht zugewiesener Speicherplatz ??? auch von Bild # 9 .

Möchte dich nochmal bitten mit dem Stick zu booten in die Eingabeaufforderung und diesen Befehl :
bcdedit /v Bild davon !
dann diskpart starten und list vol Bild davon !

zum Testen könnte nun auf dieser 13 GB-Partition die EFI-Partition neu erstellt werden, ob dies zum Erfolg führt ? ;)

Gruß 😷


Ps. zur Sicherheit möchte ich dich bitten dir einen Bootbaren Stick mit einem Partitions-Manager zu erstellen, damit hast du ein gutes Tool um verschiedene Sachen zu erledigen ! ;)

Link für den Partitions-Manager zum downloaden !



So erstellst du dir ein bootbaren Stick .

starte diskpart
list disk
sel dis # (# = Stick )
clean
create part pri
format fs=fat32 quick label="Bootstick"
active
ass letter=w
exit

Partitons Manager-iso bereitstellen und den gesamten Inhalt auf den Stick kopieren !
damit dann booten !;) und ein Bild davon !
 
Zuletzt bearbeitet:

elt77

kennt sich schon aus
Was soll ich jetzt machen? Das was laudon gesagt hat oder hansjörg71?
Bitte nicht verwirren, es ist eh schon schwer genug für mich mit den ganzen Befehlen o_O

@elt77

nach der Ausführung von bcdboot hat sich ja die Situation verändert und nun wird ja versucht das System zu laden das aber aus verschiedenen Gründen ( System defekt oder Speicher oder der Datenträger )
hast du mal versucht einen Offline sfc /scannow zu starten ?
Ich hab jetzt nochmal ein Bild gemacht wenn ich Windows installieren möchte. Es sieht jetzt so aus:
20210722_141327.jpg
 

hansjorg71

gehört zum Inventar
@elt77
komisch das bei diesem Setup nun alles richtig angezeigt wird ! ;)

hast du Backup von deinen Daten ?
wenn nein dann hole dir den Partitions-Manager auf einen Stick, damit kannst du auch deine Daten sichern !


das hätte ich noch gerne wenn du weiterhin dein System retten willst .

bcdedit /v Bild davon !
dann diskpart starten und list vol Bild davon !

Gruß 😷
 

hansjorg71

gehört zum Inventar
@elt77
sorry habe nicht zurück geschaut ! 🤷‍♂️

alles ist so wie es sein soll , ausser dein System auf C: ist beschädigt , das könntest du mit diesem Offline sfc /scannow erstmal testen, denn eine neue EFI-Partition bringt in diesem Fall nichts ! ;)

oder auch mal in der Eingabeaufforderung chkdsk C: durchführen !

Gruß 😷
Ps. warte auf Ergebnis.
 

elt77

kennt sich schon aus
@elt77
sorry habe nicht zurück geschaut ! 🤷‍♂️

alles ist so wie es sein soll , ausser dein System auf C: ist beschädigt , das könntest du mit diesem Offline sfc /scannow erstmal testen, denn eine neue EFI-Partition bringt in diesem Fall nichts ! ;)

oder auch mal in der Eingabeaufforderung chkdsk C: durchführen !

Gruß 😷
Ps. warte auf Ergebnis.
Offline sfc /scannow ?
Wie/Wo mache ich das?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

hansjorg71

gehört zum Inventar
@elt77
hier ein Ablauf wie du eine komplett neue EFI-Partition erstellen kannst !

mit dem Stick booten >Eingabeaufforderung > diskpart :


sel disk # (# = deine Systemdisk sicherlich 0 )
list part
sel part # (# = diese Fat32 100MB System-Partition)
delete partition override
create partition EFI size=100
format quick fs=fat32 label="System"
list vol
sel vol # ( # = die neue EFI-Partition )
assign letter=w
exit

MD w:\EFI\Microsoft\Boot ( Pfad neu erstellen )
cd /d w:\EFI\Microsoft\Boot\

Bootrec /rebuildbcd ( c:\Windows > zur Startliste hinzufügen Ja ! sonst nichts mehr zufügen!)

Bcdboot C:\Windows /l de-de /s w: /f UEFI (Achtung /l = ein L )

alles beenden und das System über den Windows-Boot-Manager starten !

Gruß 😷
Ps. bitte lass dir Zeit und alle Eingaben auf Richtigkeit überprüfen
vor dem Enter.
 

elt77

kennt sich schon aus
@elt77
hier ein Ablauf wie du eine komplett neue EFI-Partition erstellen kannst !

mit dem Stick booten >Eingabeaufforderung > diskpart :


sel disk # (# = deine Systemdisk sicherlich 0 )
Hallo,
wenn ich active eingebe kommt die Meldung " Dieser Datenträger ist keine MBR- Festplatte. Der Befehlt "ACTIVE" kann nur auf einer MBR Festplatte ausgeführt werden. Alles vorher hat geklappt.
20210722_155329.jpg
 

hansjorg71

gehört zum Inventar
Hallo, habe es selber Bemerkt und schon korrigiert ! ist ja eine GPT Formatierung da gibt es kein active !
einfach weiter !
Gruß 😷
 

elt77

kennt sich schon aus
Ok, es hat alles geklappt. Aber was bedeutet über den Bootmanager starten?
Ich ziehe jetzt den Stick ab und starte den Laptop neu und dann?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

hansjorg71

gehört zum Inventar
Hallo, beim Starten das Bootmenü öffnen und dort den Windows-Boot-Manager auswählen !
 
Anzeige
Oben