Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

[gelöst] Notebook startet nicht mehr ins Windows

Porky

gehört zum Inventar
Die 13.4 GB sind der Optane Cache.
Ich suche im Forum gerade ein älteres Thema. Samsung NB mit Optane. Da musste bei der Installation getrickst werden. Nach dem ersten Neustart des Windows musste eine Partition kopiert werden. Von SSD nach Optane oder umgekehrt. Ich hab's noch nicht gefunden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige

Terrier!

gehört zum Inventar
Deswegen auch das Chaos mit den ganzen Screens von der Datenträgerverwaltung oder auch Diskpart vom TE
Da wurde doch auch eine 260MB Uefi Partition angezeigt und das ist eine Uefi Bootpartition wie sie die Laptop Hersteller anlegen.
Die hätte man reparieren müssen.

Neu clean installieren ohne die Optane ist eh besser und einfacher.
Der ganze Optane Quatsch hat sich doch längst erledigt.
 

Terrier!

gehört zum Inventar
Ich habe keine Ahnung, von 4 kB Sektoren ohne 512 Byte Emulation und weiß nicht, ob du recht hast.
Ich weiß nur, das OEM Hersteller diese Partitionierung mal gemacht haben.
Ob 4 kB Sektoren ohne 512 Byte Emulation ? liest man das da?
  • 1000 MB Fehlerfrei (Wiederherstellungspartition) 100% frei.
  • 260 MB Fehlerfrei (EFI-Systempartition) 100% frei
  • 1000 MB Fehlerfrei (OEM-Partition) 100% frei
  • Windows 8 OS (C:) 884,18 GB Fehlerfrei (Boot, Auslagerungsdatei, Crash-Dump, Primäre Partition) 96% frei
  • Lenovo (D:) 25 GB NTFS Fehlerfrei (Primäre Partition) 89% frei
  • 20 GB Fehlerfrei (Wiederherstellungspartition)
 

Wollfgang

gehört zum Inventar
Danke für diesen sehr informativen Link, Porky. Man lernt nie aus.
 
Anzeige
Oben