Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

ntoskrnl.exe bluescreens(BSOD)

CORRUPTED

kennt sich schon aus
Hallo liebe dr. Windows User!:)
Ich habe seit ca 3-4 Wochen das Problem, dass mein Pc immer wieder abstürzt während ich Zocke oder arbeite.

Zu meinem System:
Betriebsystem: Windows 10
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 750
SSD: Sandisk Ultra II 240 GB
Prozessor:Intel Core i7 6700 @ 3.40GHz Skylake 14nm Technologie
Motherboard: ASRock Z170M Pro4S
RAM: G.Skill RipJaws 4 rot DIMM Kit 16GB, DDR4-2400, CL15-15-15-35 (F4-2400C15D-16GRR)
Netzteil: Thermaltake 800 watt (glaub ich)

Hab mal mit Bluescreenview meine Dumpfiles ausgelesen:

Dump File: 061717-20421-01.dmp
Crash Time: 16.06.2017 18:42:40
Bug Check String: MEMORY_MANAGEMENT
Bug Check Code: 0x0000001a
Parameter 1: 00000000`00041793
Parameter 2: ffffe480`d9ba1818
Parameter 3: 00000000`00000002
Parameter 4: 00000000`00000001
Caused by Driver: ntoskrnl.exe
Caused by Address: ntoskrnl.exe+16c3f0
File Description:
Product Name:
Company:
File Version:
Processor: x64
Crash address: ntoskrnl.exe+16c3f0
Full Path: C:\WINDOWS\Minidump\061717-20421-01.dmp
Processor Count: 8
Major Version: 15
Minor Version: 15063
Dump file Size: 704.356
Dump file Time: 17.06.2017 08:22:25



Dump File: 061817-21828-01.dmp
Crash Time: 18.06.2017 18:35:39
Bug Check String: POOL_CORRUPTION_IN_FILE_AREA
Bug Check Code: 0x000000de
Parameter 1: 00000000`00000002
Parameter 2: ffffdd05`f38fc030
Parameter 3: ffffdd05`f38f8658
Parameter 4: 00000002`670e98c0
Caused by Driver: ntoskrnl.exe
Caused by Address: ntoskrnl.exe+16c3f0
File Description:
Product Name:
Company:
File Version:
Processor: x64
Crash address: ntoskrnl.exe+16c3f0
Full Path: C:\WINDOWS\Minidump\061817-21828-01.dmp
Processor Count: 8
Major Version: 15
Minor Version: 15063
Dump file Size:
Dump file Time:


Das waren die zwei letzten abstürze.

Ich bedanke mich im vorraus für eure hilfe:lecker
 

Anhänge

  • dumfiles .zip
    874,5 KB · Aufrufe: 63
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige

Silver Server

gehört zum Inventar
Im Ordner C:/Windows/Minidump befinden sich die Absturzinformationen.
Diese letzten 5 Dumfile auf den Desktop kopieren.
Mir zp oder rar verpacken
hier im Forum hochladen

und bei den Daten noch den Arbeitsspeicher und das Netzteil hinzufügen.
 

Silver Server

gehört zum Inventar
Die Stopp Fehler ist jedes mal ein anderer. Dr Auslöser ist auch jedes mal ein anderer.
Was gemeinsam ist ist memory_corruption

MODULE_NAME: memory_corruption

IMAGE_NAME: memory_corruption

FOLLOWUP_NAME: memory_corruption

DEBUG_FLR_IMAGE_TIMESTAMP: 0

MEMORY_CORRUPTOR: LARGE

FAILURE_BUCKET_ID: X64_MEMORY_CORRUPTION_LARGE

BUCKET_ID: X64_MEMORY_CORRUPTION_LARGE

Followup: memory_corruption

Ich würde erst mal alle Festplatten und den Arbeitsspeicher testen.
Die Festplatte mit crystaldiskinfo auslesen.
https://www.drwindows.de/hardware-t...-smart-festplatten-parameter-uberwachung.html
Den Arbeitsspeicher mit dem Memtest überprüfen.
Mindestens drei Durchläufe (Pass) laufen lassen.
Memtest86+ - Advanced Memory Diagnostic Tool
 

CORRUPTED

kennt sich schon aus
Hat alles super funktioniert das programm meinte meinte es sei alles ok

bei diesem memtest geht auch der von chip oder?

der crystaldiskmark ist jetzt fertig
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Silver Server

gehört zum Inventar
Für den Memtest benutzen wir immer den Memtest 86 dr ist am zuverlässigsten und Aussagekräftigsten von der orginal Anbieter Seite.

Ist Dein Arbeitsspeicher in der Kompatibilität Liste vom Motherboard?
ASRock > Z170M Pro4S

Und bitte ein Bild von den SMART Werten der Festpaltte.
 

CORRUPTED

kennt sich schon aus
also der Ram steht in der Liste
die Werte kommen gleich hatte grade nen absturz :eek:

werte festplatte.png
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

CORRUPTED

kennt sich schon aus
wie komm ich zu denen?

oh hatte das falsche programm am laufen sry, die ergebnisse kommen gleich

werte festplatte.jpg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

CORRUPTED

kennt sich schon aus
ich wusste, dass die Farge mit dem übertakten kommt;), aber ne ist er nicht
und das was soll ich in cpu z machen?

cpu z.png

hast du das gemeint?

ich muss jetzt schlafen ich schau dann morgen deine antowrt an good night:sleep
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Silver Server

gehört zum Inventar
Dein Rechner ist übertaktet. Der Prozessor läuft normal mit 3,4 GHz. Deiner läuft mit 4Ghz und es ist ein Multiplikator von 4o eingestellt.
Das wird auch die Ursache für die Fehler sein.
Nimm die Übertaktung raus und lass ihn mit den Standard Werten laufen.
 

CORRUPTED

kennt sich schon aus
Danke für die schnelle Hilfe ich schau dann morgen ob es dann funktioniert sonst melde ich mich wieder gute Nacht
 

CORRUPTED

kennt sich schon aus
Hallo neuer Tag neues glück? ne eher nicht.
habe jetzt den prozessor wieder auf 3.4 runtergeschraubt.
hatte aber wieder drei abstürze und Windows lässt sich manchmal nicht mehr richtig starten, habe schon eine Systemreperatur gemacht. Diese "wurde nicht korrekt ausgeführt"
Im anhang sind die neuen dumpfiles
 

Anhänge

  • dumpfiles.zip
    403,2 KB · Aufrufe: 56

Silver Server

gehört zum Inventar
Ein mal ist der Rechner direkt beim Starten abgestürzt, belegt durch die wininit.exe

DEFAULT_BUCKET_ID: WIN8_DRIVER_FAULT

BUGCHECK_STR: 0xEF

PROCESS_NAME: wininit.exe

CURRENT_IRQL: 0

IMAGE_NAME: _

MODULE_NAME: _

DEBUG_FLR_IMAGE_TIMESTAMP: 0

Zwei mal ist der Auslöser der Browser chrome.exe

BUGCHECK_STR: 0x1a_41792

CUSTOMER_CRASH_COUNT: 1

DEFAULT_BUCKET_ID: CODE_CORRUPTION

PROCESS_NAME: chrome.exe

CURRENT_IRQL: 2

LAST_CONTROL_TRANSFER: from fffff802cd227c2e to fffff802cd1f43f0
 
Anzeige
Oben