[gelöst] Nur beim ersten booten, startet der Rechner zu langsam.

Sz64

treuer Stammgast
Du meinst doch sicherlich BitDefender. Gibt es den eigenlich noch free? Früher an Schulen hatte ich ihn noch kostenlos.
 
Anzeige

gial

R.I.P.
Nein, ich meine den in Windows enthaltenen Defender. Der ist ein vollwertiges AV-Programm und arbeitet still und zuverlässig im Hintegrund und bietet einen hervorragenden Schutz. Da brauch man kein fremdes AV-Programm mehr. Gegenteilige Meinungen oder Testaussagen sind nach meier Ansicht gesponsert oder mit praxisferne versuchen manipuliert. :ROFLMAO:

Lies mal die in #40 verlinkten Artikel. :)
 

Sz64

treuer Stammgast
Noch einmal.
Habe Nvidia Treiber im abgesicherten Modus deinstalliert. Restlos.
Habe Avast entfernt.
Nvidia Treiber neu installiert. Windows Updatebestimmungen neu eingestellt.
Autochk/chkdsk arbeiten wieder sauber.
Nun aber eine Frage an alle!!!: :)

System bootet!Nach langem Booten (06:06 min) vor Bootende flackert der Monitor mehrmals auf.
Nach was wird gesucht???

Nvidia Software wurde im abgesicherten Modus neu installiert!

@skorpion68 Kingston wurde angerufen. Erfolgt detailierter Bericht, falls es die SSD ist.Glaube ich aber nicht.
Hatte ja mal funktioniert. Höchstens das eine Einstellung im Bios falsch ist.

Liebe Grüße an alle! Bitte Meinung oder Erfahrung teilen!
 
Zuletzt bearbeitet:

skorpion68

gehört zum Inventar
Du warst da doch etwas schneller, hier nur noch zur Information:

Unter Windows 7 reicht der Windows Defender nicht aus und es sollte deshalb noch dies Microsoft Security Essentials - Microsoft Windows installiert werden. Vorher bitte noch den AVG Remover von hier https://support.avg.com/SupportArticleView?l=de&urlname=How-to-uninstall-AVG und durchlaufen lassen.

Was Dein System ausbremst kannst Du hier Systemsteuerung -> Verwaltung -> Ereignisanzeige -> Anwendungs- und Dienstprogramme -> Microsoft -> Windows -> Diagnostic-Performance sehen.

Lt. Deinem LOG bist Du bereits bei "oem173.inf" und jetzt noch AVG PC TuneUp.

Wir kommen hier nicht weiter, ich bin raus.
 

Sz64

treuer Stammgast
@skorpion

Win Defender + MSE sind installiert.

Dieser Anhang zeigt mein D+P.

Kannst du was erkennen, was mich ausbremmst? Ich habe nicht studiert! :columbo
 

Anhänge

  • Event xmlns.doc
    33 KB · Aufrufe: 121

gial

R.I.P.
Hallo Sz64
Tut mit Leid, aber als ich diesen Satz
Arbeite jetzt erst mal mit Windows Defender!
las, hatte ich übersehen, dass bei dir Windows 7 installiert ist. Der Defender als Virenschutz ist erst seit Windows 8 integriert. Wie skorpion68 schon sagte, ist "Microsoft Security Essentials" das entsprechende AV-Programm für Windows 7.
Das ebenfalls schon von skorpion68 erwähnte AVG PC TuneUP ist als "Systemverbieger" bekannt und hat sich hier im Forum schon oft als Ursache von Problemen erwiesen. Den solltest du, wie vorgeschlagen, mit dem verlinkten Remover entfernen.
Eine Garantie, dass danach dein System vernünftig läuft, kann dir niemand geben.
Falls es nicht läuft, könntest du eine Inplace-Reparatur versuchen. http://www.drwindows.de/windows-anl...urinstallation-windows-7-inplace-upgrade.html
Dabei werden die Systemdateien erneuert aber deine Daten, Einstellungen und Programme bleiben erhalten.
Sollte auch das nicht helfen, würde ich dir eine saubere Neuinstallation empfehlen.
 

Sz64

treuer Stammgast
@gial
An AVG PC TuneUP liegt es nicht.Habe es gerade ausprobiert.Mehrer Stunden gewartet.
Windows 7 Reparaturinstallation: Windows 7 Inplace Upgrade kann ich nicht benutzen. Meine SSD hat nur 111 GB.
45 % in der letzten Einstellung (installier. von Treibern & Geräten glaube ich) fertig gewesen, dann kam der Abbruch!
Zu wenig Speicherplatz!:wand
 

Sz64

treuer Stammgast
@gial
ich warte auf die Antwort von Kingston.
Danach werde ich das mit Windows 7 Inplace Upgrade noch einmal versuchen.
Aber bei 111Gb SSD muß ich fast alle Programme deinstallieren um Platz zu schaffen.
Danach neu installieren.
Die Zeit habe ich nicht. Erst nach dem Urlaub. LG:)
 

Sz64

treuer Stammgast
Habe das Betriebsystem neu aufgespielt. 5 std gewartet. Selber Fehler !
Habe an Kingston geschrieben und warte auf Antwort. Im Fachgeschäft nachgefragt, nehmen an entweder SSD, Graka oder Monitor. Werde nun ein paar std warten und über TV als Monitor mit HDMI Kabel booten. Mal sehen was passiert.:)
 

Sz64

treuer Stammgast
Sz64.PNG Das ist mein Screenshot. Hoffentlich sagt er was.
 

Sz64

treuer Stammgast
FEHLER GEFUNDEN!!! Mit HDMI Kabel und TV Anschluss bootet der PC sofort. Entweder ist DVI / VGA Anschluss der Graka defekt, der DVI /VGA Adapter defekt oder der Monitor, welcher schon Jahre auf dem Buckel hat.
Ich glaube ich liege da nicht falsch, wenn mein Monitor (Siehe System) sich vom erdischen Dasein verabschiedet hat. Möge er in Frieden ruhen!:ROFLMAO:
 

Sz64

treuer Stammgast
:ROFLMAO:Habe heute neuen Monitor gekauft.:ROFLMAO:


>>>>>>>Auf, auf! Zum nächsten Fehler <<<<<<<<
 
Oben