Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Nvidia enthüllt die neue GeForce RTX Reihe

DrWindows

Redaktion
Obwohl es wahrscheinlich genug Möglichkeiten gegeben hätte, zog Nvidia es vor, die neueste Grafikkarten-Generation nicht auf der Gamescom, sondern auf einem eigenen Event zu zeigen. Die Aufzeichnung könnt ihr euch unten ansehen, falls ihr sie verpasst haben solltet.

Die neueste Modellreihe,...

Klicke hier, um den Artikel zu lesen
 
Anzeige

Thomas.g.8235

nicht mehr wegzudenken
Ich bin kein Profi Zocker, geschweige denn überhaupt ein Zocker. Aber Preise so teuer wie ein ganzer PC und das nur für die Grafikkarte? Ist das soooooooo toll und muss man das unbedingt haben oder sitzt bei den Zockern das Geld so locker, dass es auch hier einen Preisverfall nach oben gibt, so wie in der Kategorie Smartphone?

Mir ist bewusst, dass ja Zicken mittlerweile als echter Sport anerkannt wird, siehe eSport Meisterschaften und so, aber... Naja weiß nicht, für mich irgendwie unverständlich.

Also die Frage, sind solche Preise wirklich gerechtfertigt, sind die Karten bzw. Ist die Technik wirklich so toll?
 

Mattizin

kennt sich schon aus
Die neuste Generation ist immer nur für early Adopter oder absolute kleine Prozentsatz, die es wirklich brauchen. Wichtig ist es, dass es technisch weiter geht und dass dadurch die jetzt ältere Generation erschwinglicher für den Mainstream wird...
 

DukeofHyrule

kennt sich schon aus
@Thomas.g.8235 Nvidia konnte mit den letzten Generationen den Preis im High End Bereich ordentlich nach oben drücken, weil sie dort keinerlei Konkurrenz haben. AMD hat bestenfalls noch ein Gegenstück zur xx80 geliefert aber auch erst Monate später und mit grauenhafter Effizienz, siehe Vega und Fury. Die aktuellen RDNA Karten wiederum reichen gerade mal bis zur 2070S. Umso überraschender ist es das Nvidia diesmal die selben Preise wie bei den 2000ern verlangt.
 

Luccabrasi

nicht mehr wegzudenken
Bevor ich 499€ für eine Graka ausgebe, kaufe ich mir lieber die neue X-Box, da ist das Geld besser angelegt. Sollte meine jetzige RX480 in ein paar Jahren die Hufe hochlegen, kommt dann eine APU rein und gut ist.....
 

L_M_A_O

gehört zum Inventar
Ich warte bei meinen Kauf noch lieber bis die neuen AMD Karten kommen. Da ich 8GB Speicher bei einer 500€+ Karte zu wenig finde (ansonsten ist die 3070 echt super), wird es wahrscheinlich eh eine Navi2 werden.
 

Baloonicorn

Mmmmmph!
Erinnert mich vom Aussehen irgendwie an damals die Geforce Fx ("Der Föhn").

Hoffentlich sind die diesmal nicht wieder so laut. Interessant ist die "DirectStorage"-Technologie die auch auf den PC kommen soll, und angeblich auch bereits auf den 2000er-Karten funktioniert.
Ich habe schon lange keine 3D-Grafik mehr entwickelt, aber das Schaufeln der Daten aus dem RAM Auf den Grafikspeicher hatte früher (so zehn Jahre oder so) wirklich noch erstaunlich lange gedauert. Anscheinend ist das ja bis heute ein Flaschenhals geblieben.
 

LingUaan

kennt sich schon aus
Prima, werde mir eine 3080 zulegen als Ersatz für meine betagte 1080.
Preisleistungsverhältniss ist gut, habe einen höheren Preis befürchtet.
 
Anzeige
Oben