System: Obwohl ich Admin bin kann ich den Ordner nicht löschen

Ben

kennt sich schon aus
Jetzt ist es so weit.

Vista macht mich stinksauer.

Ich bin der Erste und Einzige der jemals an dieser Kiste irgendetwas gemacht hat.

Ich habe auf einer fabrikneuen Festplatte Windoof Vista installiert. Es gibt nur ein Profil. Meins. In dem Profil bin ich was wohl ? Riischtiiiisch. Admin.

Warum zum Geier kann ich dann einen Ordner net löschen ? Der sagt mir:

Sie benötigen Berechtigungen zur Durchführung des Durchgangs.

Und was mich noch mehr verwirrt. Wenn ich mit rechtsklick Eingenschaften --> Sicherheit die Berechtigungen durchlesen sehe ich das es 2 Profile gibt

1 mal:

Administratoren: [Ben \ PC Administrator ]

und 1 mal:

Benutzer: [ Ben - PC Benutzer ]

Bin ich etwa als Benutzer eingeloggt und warum ?? oO

Tjoa es is wieder so weit

Ihr seids mal wieder meine letzte Rettung :/

Grüßli


edit: bei Benutzerkonten: bin ich auch als Admin eingetragen
und: die Benutzerkontensteurung ist abgeschaltet
 
Anzeige

Ben

kennt sich schon aus
da blick ich net ganz durch :/

Sieht für mich danach aus als wärs net Notlösung.

Normalerweise müsste ich doch jede beliebige Datei löschen können als Admin oder nicht ?

Und dann hab ich noch Angst irgendetwas falsches zu verändern :(
 

Klabautermann

SSD Spezi ;-)
@Ben
Wenn man als Admin angemeldet ist bedeutet das noch lange nicht das man alles machen kann.!
Man(n)/Frau muss sich erst die notwendigen Rechte dazu verschafen.

N
achtrag:
Link entfernt.

Auch hier stehts so wie es @yellow schon in seinem post verlinkt hat.

Und dann hab ich noch Angst irgendetwas falsches zu verändern :(
Aus Fehlern lernt man.
Setze vorher einen Systemwiederherstellungspunkt.!!
 
Zuletzt bearbeitet:

Ben

kennt sich schon aus
ich meine den ordner "fraps"

Wollte die legale Fraps 1.9D Version vom PC löschen. Also deinstalliert. Danach war ein Ordner noch da. Und da ich kein Bock auf Datenmüll hab wollte ich den auch löschen. Tjoa leider gehts immer noch net :(
 

Ben

kennt sich schon aus
Soooooooooooooooooooo

1.) jiphi ^^
2.) Wenn man die "Benutzerkontensteurung" Aktiviert ist des zwar nervig weil es immer fragen stellt. AAAABER man kann auch Ordner löschen ... wooohoooo :D

Trotzdem Danke ^^ :)

edit:
Mist verdammter :( jetzt versteh ich gar nix mehr. Der Order: ICQ Lite kann ich nicht löschen :(


editNr.2:

Habe mich darum gekümmert und bin der Anleitung Ordner Lässt Sich Nicht Löschen - WinFuture-Forum.de
nachgegangen. Fazit. Es geht immer noch gar nix. Der Ordner gehört sogar mir :(

Puh ich verstehs echt nich mehr. Vista bringt mich nochmal um die Ecke
Ne Vista macht mich echt wahnsinnig. Mit XP hatte ich nie Probleme aber Vista ist echt ein einziger Krampf. ich hasse es wenn ich die Grütze net versteh -.-



edit: @ Yellow Hab es genau wie beschrieben gemacht aber es passiert einfach " nichts " ich kann den verfluchten Ordner nicht löschen.

Ich frag mich was das soll ? das ist mein ordner den habe ICH erstellt also werd ich ihn wohl auch löschen dürfen oder net ?


NOCH ein edit:

Jetzt müsster mir was erklären :D
Hab die Benutzerkontensteurung wieder deaktiviert und tada es geht, ich konnte den Ordner löschen.

Wie soll ich das jetzt auffassen ? Für manche Ordner muss sie an sein für andre wieder nicht ? x_X
 
Zuletzt bearbeitet:

midnight

treuer Stammgast
Jetzt müsster mir was erklären :D
Hab die Benutzerkontensteurung wieder deaktiviert und tada es geht, ich konnte den Ordner löschen.

Wie soll ich das jetzt auffassen ? Für manche Ordner muss sie an sein für andre wieder nicht ? x_X

manches weis eben nur der zuständige windepp programmierer... :ROFLMAO: am besten schreibste denen ne mail was da vorgefallen iss. villeicht kommt dann bald n patch raus der das fixt. (ich nehm mal an dass du kein DAU bist und nicht einfach zu blöd bist)
 

Ben

kennt sich schon aus
Vista ist einfach nur merkwürdig. Aber ich hoffe ja noch das es sich bei neueren Spielen auszahlt. Wenn nicht, tjoa dann muss ich darauf warten dass ich den Jackpot im Lotto knacke und mir n eigenes Entwicklerteam leisten kann, das n anständiges Betriebssystem entwickelt =P
 

Franz-Pc

nicht mehr wegzudenken
Ich weiss nicht ob dir das weiterhilft aber bei solchen Sachen nehme ich
Tune Up Utilietis bei mir hat das immer geholfen.
 

Mr. Mister

bekommt Übersicht
Ich hatte schon mehrmals das gleiche Problem, auch speziell mit der Fraps Version 1.9D

ich hab auch ewig rumprobiert aber der Ordner Fraps gng einfach nicht zu löschen also:

Herunterfahren -> Hochfahren und.... tataaaaaaaa es ging

is zwar simpel aber es hat geklappt, fragt mich nich warum
 

Huseyin

Herzlich willkommen
Da gibt es tatsaechlich ein Weg bei Vista Ordner zu löschen und zwar darf man nicht den ganzen Ordner zuerst zum löschen Markieren. Den dass wird aus sicherheits Gründen bei Vista immer verweigert. Dies zu Umgehen ist simpel. Man klickt auf den Ordner der gelöscht werden soll und erweitert alle Unterordner. Vom untersten Ordner kann man dann der Reihe nach oben hin anfangen zu löschen. Auch kann man ein Program zum löschen von Ganzen Ordnern benutzen, z.B. Tuneup Ulities.
 

Bin neu hier!

Gerade frisch registriert
Hi,
öffne einach das Start Menü, tippe cmd.exe ein (wichtig: Als Administrator ausführen!!!), und tippe dann folgendes ein: net user Administrator /active:yes
Danach abmelden, im Administrator-Konto anmelden und dann kannste den Ordner löschen. Wenn du das Konto noch brauchst, kannst du es einfach unberührt lassen, wenn du ihn nicht mehr brauchst, mach einfach dasselbe wie vorhin, bloß mit dem Befehl net user Administrator /active:no.
 

Ari45

gehört zum Inventar
Wow, @Bin neu hier!, was für eine Leistung. Einen 11 Jahre alten Thread aus zu graben.
Glaubst du wirklich, dass die Poster von damals noch keine Lösung gefunden haben. Zumal Windows Vista mittlerweile ein antikes Betriebssystem ist?
 

PeteM92

gehört zum Inventar
Na ja, ich seh es etwas lockerer - zumal mir das auch schon etliche Male passiert ist.

Fakt: ein relativ neuer Forumsteilnehmer "@Bin neu hier!" (registriert seit Ende Juli, bisher 5 andere Beiträge) möchte sicher in bester Absicht seine Erfahrungen teilen.
Das finde ich sehr positiv, davon lebt dieses Forum.

Er findet (sicher mit der Forumssuche) einen Beitrag, der ihn interessiert und zu dem er etwas beitragen kann.

Irgendwo links oben steht unscheinbar klein ein Datum im Beitrag. Der ist schon sehr leicht zu übersehen und schon erweckt man etwas längst Überholtes aus der Versenkung.

Der Tipp selbst (net user Administrator /active:yes) ist ja immer noch irgendwie gültig.
 

.Bernd

gehört zum Inventar
möchte sicher in bester Absicht seine Erfahrungen teilen.
Welche von denen, wo er nicht mal weiß, was ein "HDD" ist? Und ähnliche Schoten.
Irgendwo links oben steht unscheinbar klein ein Datum im Beitrag. Der ist schon sehr leicht zu übersehen
Jede andere Forensoftware, aber nicht hier. Außerdem ist Ben schon seit Juli hier, da hätte es auffallen müssen.
Der Tipp selbst (net user Administrator /active:yes) ist ja immer noch irgendwie gültig.
Nö, unsinnig und falsch. Weil damit keine Rechte wie beschrieben außer Kraft gesetzt werden, mag für Vista noch gelten, wobei ich da nicht sicher bin, weil es die gleiche Hierarchie wie Windows 7 aufweist und da geht es definitiv nicht mehr.

Um das deutlich auszudrücken: Adminrechte sind mindestens zwei Stufen unterhalb sonstigen Rechten! Und da ändert auch das integrierte Admin-Konto nichts.

Das ist leider ein Mist, den viele hier noch kommunizieren und damit die Benutzer ins offene Messer laufen lassen. (wie auch anderes :rolleyes:) Nur weil etliche Seiten oder Benutzer es im Stakkato wiederholen, ist es noch lange nicht richtig.
 

Ari45

gehört zum Inventar
@Bin neu hier, alles gut, aber auf's Datum solltest du schon ein bisschen achten.
 
Oben