Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

[gelöst] Office 2013 E-Mail Program

Weltall

kennt sich schon aus
Hallo Leute,
weiss leider nicht,wo dieses Thema hingehört.
Finde mich leider noch nicht zurecht hier im Forum.

Habe gestern das Office 2013 Bekommen.
In diesem Paket ist ein E-Mail Program Enthalten.

Jetzt die Frage von meiner seite.
Wie kann man von Thunderbird nach Office Wechseln,ohne meine Einstellungen und Mail´s zu Verlieren.?
Oder ist es nicht möglich.?

Bin leider ein Neuling in Sachen Computer.Habe schon ein paar Jahre auf dem Buckel (Jahgang 42):).
Bitte um eine,für mich Nachvollziehbare Erklärung oder Beschreibung.
 
Anzeige

Peter

Karbolmäuschen
Teammitglied
das Mail programm heisst übrigens Outlook :)
damit kann man aber auch noch viel mehr machen

aber zu deiner Frage
rufst du deine Mails in Thunderbird via POP oder IMAP ab?

eine direkte Ex/Import-Funktion gibt es bei Thunderbird nämlich nicht
wenn POP könnte das hier für dich interessant sein
http://www.drwindows.de/e-mail/38211-mailstore-home-e-mail-archivierung.html
damit kannst du deine Mails aus Tunderbrid archivieren
und in Outlook exportieren

solltest du per IMAP zugriff auf deine Mails haben - juppheidi :)
dann richte einfach das IMAP-Konto in deinem Outlook ein
da die Mails ja noch auf deinem Mail-Server liegen, wirst du sie sorfort in outlook finden
 
Zuletzt bearbeitet:

Weltall

kennt sich schon aus
Danke für Ihre Antwort.
Wie die E-mails Abgerufen werden,kann ich leider nicht sagen.
Wie bzw. wo kann man das Einsehen oder Kontrollieren.

Habe Thunderbird nicht selber Installiert.
Aber es sind einige Mail Adressen Vorhanden.
Hotmail Acor T-Online usw.

Vieleicht sollte ich Jemanden Beauftragen,der das mal kontrolliert.
Oder Denken Sie,ich Bekomme es selber Eingestellt.?

Zur Info:
Nicht nur die E-Mail´s auch alle Einstellungen und das Adressbuch,
möchten ich mit nach Outlook kopieren Importieren oder Verschieben.

Alles was in Thunderbird ist,sollte nach Outlook.
 

Weltall

kennt sich schon aus
Hat von den Profis,keiner mehr eine Idee.
Habe es mir mal Angesehen Don Smeagle.
Einige werden als Pop und andere als Imab Abgerufen.

Würde es gern noch vor meinem Urlaub Erledigen,(der am Montag beginnt).
Nach dem Urlaub,gehe ich entlich in Pension,die Firma Übernimmt mein Sohn dann.
Doch den Computer benutze ich weiterhin Privat.
 

Peter

Karbolmäuschen
Teammitglied
da gibt es m.E. nichts mehr was man dazu schreiben kann, ausser das es vielleicht noch andere Programme gibt die dein Thunderbird archivieren.
anders geht es wirklich nicht
und die sache mit einstellungen oder adressbuch ist gar nicht möglich
Thunderbrird exportiert da leider nicht in einem für outlook lesbaren format
 

yogi_01

bekommt Übersicht
@weltall
Einstellungen übertragen macht keinen Sinn da sie programmspezifisch sind. Die einzelnen e-Mail Konten musst du in Outlook eh neu anlegen (Achtung: Zugangsdaten), da nur so ne richtige Verknüpfung zur PST-Datei hergestellt wird.
Die Mails dann mit MailStoreHome wie beschrieben.

Die Adressen sind auf diesem Weg zu exportieren / importieren. (Ist aber schon ein paar Wochen her seit ich meine umgestellt habe)
In Thunderbird:
Adressbuch exportieren mit "durch Trennzeichen getrennte Werte" (wenn ich mich richtig erinnere als CSV Datei). Ich kann die genauen Schritte nicht mehr 100%ig nachvollziehen da WIN8 neu aufgesetzt wurde.
In Outlook
Datei - Öffnen - Import
Unter wähle Aktion "Aus anderen Programmen..." auswählen.
Dann wieder "durch Trennzeichen getrennt ..."
Zum Schluß die Datei auswählen, Duplikate ja/nein einstellen und im nachfolgenden Fenster die Zuordnung überprüfen und dann importieren.
 

Weltall

kennt sich schon aus
Danke für Eure Infos

Habe mir Überlegt,werde Meine Einstellungen und alles andere von einem Fachman machen lassen.
Das soll jetzt nicht bedeuten,Ihr habt keine Ahnung,nein.

Werde mein Outlook,komplett neu machen lassen.
So das die E-Mail Adressen,genauso Eingestellt werden wie in dem Thunderbird.
Hoffe das es dann Funktioniert.

In diesem Sinne,Danke an alle die Mir Helfen wollten.
 
Anzeige
Oben