Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Frage Office 2013 lässt sich nach Upgrade nicht mehr aktivieren

wikinger99

Erster Beitrag
Hallo zusammen,
Folgendes Problem liegt gerade vor:
Ein Acer Laptop, der beruflich von meiner selbständigen Frau genutzt wird, ist gestern von ihr auf Windows 10 upgedatet worden. Das Update hat auch einwandfrei funktioniert. Allerdings wollte sie heute damit das erste mal arbeiten und hat Office geöffnet, da verlangt Windows die Registrierung ihres Office 2013. Nach Eingabe des Produktkey erscheint jedoch die Meldung: kein gültiger Key.
Kann es damit zusammenhängen, dass sie vor einiger Zeit das Angebot von Microsoft angenommen hat, ihr Office 2010 kostenlos auf 2013 Up zu Daten? Dabei gab es keinen neuen Key. Zur Zeit funktioniert nur, dass man Office wieder auf 2010 zurück bringt, dann wird von Windows 10 der Key akzeptiert.
Hat jemand dafür ne Lösung?
Ich hoffe, dass ich keine relevanten Angaben vergessen habe und danke schon mal im Voraus für Antworten.

Gruß
 
Anzeige

Peter

Karbolmäuschen
Teammitglied
hallo und willkommen in unserem Forum, wikinger99 :)
da würde ich mich tatsächlich mal mit der MS-Hotline ind verbindung setzen
in dem MS-Profil deiner Frau ist ja definitiv das 2013 für den pc registriert
sowas kann zur zeit noch beim update auf 10 passieren
sollte nicht, kann aber ;)
 
Anzeige
Oben