Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Office 2019 home & Business download

niclas

gehört zum Inventar
Hallo ich soll für unsere Kita das oben im Titel genannte Produkt aktivieren. Bzw. Habe ich ich einen Token erhalten. Wir wurden mit neuen Laptops ausgestattet.

Wo lade ich diese Version runter? Die Office 365 Testversion habe ich bereits deinstalliert.

Muss ich dazu einen Microsoft Account erstellen? Das darf ich nämlich nicht.

Vielen Dank für die Hilfe.

Habe ein lokales Konto angelegt.
Windows 10
 
Anzeige

u0679

nicht mehr wegzudenken
Office 365 geht nur mit einem Microsoft Konto. Dieses dient zum herunterladen der Installation und zum Zugriff auf den lizenzkey.
 

chakko

gehört zum Inventar
@caplio
Herrlich, der Klassische Forum Talk.
Im Grunde genommen hat er aber völlig recht. Man kann doch seinen Mitarbeitern/Kollegen/sonst was nicht einfach sowas auftragen, und sich dann nicht um die Details kümmern.

Ich glaube, ohne MS-Konto kannst du Office 2019 sowieso nicht aktivieren. Wie soll das gehen? Die Lizenz muss doch mit einem Konto verknüpft sein.

Selbst wenn das eine KiTa ist, kann man sich um solche Dinge besser kümmern.
 

chakko

gehört zum Inventar
Dann kann ich dir nur raten, dich an die Person zu wenden, die dich damit beauftragt hat, das Microsoft Office zu aktivieren. Die soll dir dann sagen, wie du das ohne ein Microsoft-Konto anstellen sollst. Und dir auch sonst noch ein paar Details geben, wie das alles vonstatten gehen soll.
 

chakko

gehört zum Inventar
Nun, du hattest im Anfangspost geschrieben, dass du das nicht "dürftest". Aber, gut, wenn du das jetzt auf einmal doch darfst, umso besser.
 

Xandros

treuer Stammgast
ch glaube, ohne MS-Konto kannst du Office 2019 sowieso nicht aktivieren.
hmmmm..... doch, kann man!
Bei Office 365 und Office 2019 Einzelplatzlizenzen mag das zutreffen, nicht aber bei Lizenzen aus Volumenpaketen.
(Und letztere Art wird ja inzwischen doch desöfteren auch im privaten Bereich bzw. bei Kleinunternehmen zu finden sein - die Keys werden ja billigst vertickt.....)

Bei Lizenzschlüsseln, die aus Volumenlizenzen stammen, benötigt man neben den Installationsdaten von Office 2019 auch noch das Office Deployment Tool sowie eine XML-Datei, in der die Konfiguration des Office-Paketes inkl. des Productkeys enthalten ist. Ein MS-Konto wird aber nicht benötigt. Die Konfigurations-XML kann mit jedem Texteditor erstellt werden. (Alternativ geht das auch mit dem Microsoft Customization Tool, was aber in der Regel nur für komplexere Installationen geeignet ist, die in Firmennetzwerken automatisiert ausgerollt werden sollen. Bei Einzelplätzen ist das reichlich übertrieben.)
Sobald alle Daten vorhanden und korrekt angepasst sind, lässt sich die Installation durch Aufruf der Setup.exe mit Parameter und Verweis auf die Konfigurations-XML durchführen.
Code:
setup /configure configuration.xml
Das Setup wird dann ausgeführt, ohne dass der Productkey nöchmals eingegeben werden muss. Die Aktivierung von Office 2019 wird vom Setup automatisch nach der Installation ausgeführt. Nach einem MS-Konto wird auch nicht gefragt.
 
Anzeige
Oben