Office Home and Student 2007 Verknüpfung Exceldateien mit Excel unter Windows10 64Bit

Digibike

Herzlich willkommen
Hi,

ich hoffe, ich habe nichts übersehen - waren einige Beiträge, aber nichts wirklich treffendes...
Zu meinem Problem: Ich habe ein Haushaltsbuch, Filamentlager und Layerberechnungstool unter Excel mir erstellt. Funzt soweit auch. Nach einem Crash habe ich den Rechner ja komplett platt gemacht und neu aufgesetzt. Soweit ist auch alles gut. Nur war es bisher so, dass die Dateien mit Excel verknüpft waren, also bei anklicken Excel mitgeladen und Sie in Excel dann rein geladen wurden.
Seit der Installation geht das nicht mehr! Er will "Ed" standardmässig laden. Wenn ich nun Öffnen mit dieses ändern möchte, bekomme ich alles, nur nichts aus dem Office-Paket vorgeschlagen. Gehe ich nun in andere App, so finde ich zwar Word aus dem Paket, aber sonst nichts. Folglich kann ich auch nicht auf Excel Verknüpfung herstellen?!?
Excel ist aber definitiv da und kann gestartet werden. Auch kann ich darin die Dateien öffnen und wieder speichern, aber das hilft mir bei der Verknüpfung der mit der Datei zu öffnenden Programme leider nicht wirklich weiter...!

Hat da jemand eine Lösung, wie man da vor geht?

Mit freundlichen Grüßen

Digibike
 
Anzeige

Digibike

Herzlich willkommen
Hat keiner eine Idee? Vorher mit Windows 10 64 Bit lief alles normal. Nur letzte Woche die neu aufgezwungene Installation beendete das. Würde da eine komplette deinstallation von Microsoft Office und neue Installation was helfen? Es hat ja vermutlich nichts damit zu tun, dass es vorher nicht deaktiviert wurde (alte Installation - konnte ja nicht mehr drauf zugreifen...). Oder unterstützt Microsoft das nicht mehr - das wäre allerdings übel, den die Lizenz war ja zeitlich unbegrenzt und es funzt ja unter dem Betriebssystem. Nur kann ich Excel nicht mehr auswählen (finde es einfach nicht...). Vielleicht hat ja doch noch jemand eine Idee?

Gruß, Digibike
 

Ari45

gehört zum Inventar
Hallo @Digibike!
Hast du mal bei Einstellungen/Apps/ StandardApps/ StandardApp nach Dateityp geschaut?
Excel_StandardApps.jpg
 

Digibike

Herzlich willkommen
Hi,

und vielen Dank fpr die Antworten/Fragen! @Caplio, hatte ich schon und hab ich nochmal gerade, aber wie gehabt: Keine Fehler gefunden und die Online-Funktion geht ins Leere, da wohl 2007 nicht mehr unterstützt wird...
Excel selber funktioniert auch einwandfrei...!
@Ari45, danke für den Typ. Dort habe ich Excel dann auch gefunden. Aber zuweisen kann ich es nicht - will nur Suche (das führt zu nichts) oder im APP-Store (da kann ich im Prinzip Office 365 kaufen etc...). Aber Excel bekomme ich da, ebenso wie auf der Arbeitsfläche bei "Öffnen mit" nicht gefunden/vorgeschlagen...
Ich habe mal 2 Bilder angehängt - hoffe das funktioniert... Excel_Problem.jpgExcel_Problem2.jpg
Wie man sieht, wird dort komischerweise bei .xlsx Paintshop Pro angezeigt, aber auf der Oberfläche wählt er ED? Eigentlich sollte er, wenn ich die Einstellungen richtig verstehe, unsinniger weise Paintshop jedesmal mit der Datei starten oder zumindest vorschlagen? In der Auswahl Öffnen mit ist Paintshop zwar mit angeboten, aber Ed ist standard eingestellt.
Verwirrend und Excel kommt, wie gesagt, gar nicht, in der Auswahl...

LG Digibike
 

Ari45

gehört zum Inventar
Das ist komisch. Versuche mal, ob du über das Kontextmenü der Datei zum Ziel kommst.
Rechtsklick auf die XLSX-Datei und wählen "Öffnen mit ..."
Excel_XLSX_1.jpg
Auf "Weitere Apps" klicken
Excel_XLSX_2.jpg
Scrollen, bis Excel erscheint
Excel_XLSX_3.jpg
Wenn Excel gefunden wurde, einen Haken setzen bei "Immer diese App zum öffnen der ......"

Nun sollte es auch mit den Links klappen.
 

Digibike

Herzlich willkommen
Hallo Ari45,

vielen Dank für die Unterstützung! Ich bin froh, dass ich wohl nicht ganz blöd bin und das wohl kein "normales" Verhalten ist...
Ich hab mal einen kurzen Film gemacht - Ja, über Kontext komme ich da nicht weiter - aber dass sehen Sie ja gleich...
Vielleicht kommt dabei ja eine Idee, was da nicht stimmt... Wäre Super, weil ich steh da absolut auf dem "Schlauch". Ich kann zwar so arbeiten, aber ist eher Kontraproduktiv und war eigentlich nie so gedacht... Hier der Dropbox - Excel_Problem.mp4 - Simplify your life, ist knapp 4 min. und zeigt im Prinzip, was ich im Kontext sehe bzw. was ich wählen kann...
LG

Digibike
 

build10240

gehört zum Inventar
Ganz grundlegend ist Office 2007 seit drei Jahren ohne Support, niemals für Windows 10 vorgesehen gewesen und Windows 10 nicht für Office 2007. Deswegen gehen Probleme immer auf den Nutzer. Daß Office 2007 wegen irgendeinem Windows Update den Betrieb ganz einstellen wird, wird mit jedem Monat wahrscheinlicher. Selbstverständlich ist die Nutzung von Office 2007 auch nicht ganz ungefährlich, sofern man auch nur ausnahmsweise fremde Office-Dokumente bearbeitet.

Natürlich ist die Lizenz unbegrenzt, aber nicht der Support und auch nicht die Auswahl der unterstützen Betriebssysteme. Das mag mancher unfair finden, war aber schon beim Kauf von Office 2007 bekannt.

Ganz allgemein sollte man zu jedem Dateityp über den "Öffnen mit..."-Dialog die ausführbare Datei von Excel direkt auswählen können (in Beitrag #6 von Ari45 im dritten Screenshot ganz runter scrollen und auf "Andere App auf dem PC auswählen"). Gleiches ist in den Dateityp-Einstellungen in den Einstellungen möglich.
 

KarlH20?

kennt sich schon aus
Ich hatte ein ähnliches Problem mit Office 2007 aber schon seit der Installation auf diesem Rechner.
Ich habe das so gelöst, das ich immer erst Excel oder Word starte und dann dort über Dateiöffnen diese Dateien geöffnet und bearbeitet habe.
 

skorpion68

gehört zum Inventar
Hallo Digibike,
habe mir eben mal dein Video aus Beitrag #7 angesehen und habe festgestellt (1:04), dass du die Anwendung EXCEL.EXE im falschen Pfad suchst. Der Pfad müsste in deinem Fall dann C:\Program Files (x86)\Microsoft Office\Office12\ lauten.
 

Digibike

Herzlich willkommen
Hi,

ich habe endlich mal ein wenig Zeit gefunden - bin grad meine 3D Drucker wieder Fit machen. Die letzte Zeit war recht stressig, nebenher drucken gegen die Krise, was die Drucker so hergeben...
Danke für den Hinweis. Vermutlich war es wirklich der falsche Pfad... Hab mir allerdings mittlerweile das Office365 als 30 tage Test installiert gehabt. Funzt wieder! Herzlichen Dank allen helfenden hier! Zurecht gefunden habe ich mich auch gleich wieder, nur muß ich mal schauen, wie ich das Skype-Guthaben "verarbeiten" kann. Das müßte ich eigentlich meinen Schwiegereltern zuschanzen. Wir rufen ja für gewöhnlich immer vom PC aus oder Zuhause über unser Wlan-Netz an. Bei den Schwiegereltern ist es anders. Da wäre es sinnvoller... Mal schauen, ob sowas funzt...
Gruß, Digibike
 
Oben