OneDrive iOS: Fotos werden nicht mehr synchronisiert / hochgeladen.

PJ_BO

bekommt Übersicht
Hallo zusammen,

seit einigen Wochen lädt die OneDrive-App für iOS keine Fotos im Rahmen des automatischen Fotouploads mehr hoch. Im Apple-Appstore ist in den Bewertungen auch einiges an Kritik zu vernehmen. Diese geht in die Richtung, dass es momentan und seit Woche nur Leserechte gäbe.

Obwohl ich mit meinem iPhone im WLAN bin und die OneDrive-App im Vordergrund habe, erscheint innerhalb der App der Hinweis "Der Kameraupload wurde angehalten. Stellen Sie eine WLAN-Verbindung her, oder lassen Sie den Zugriff über das Mobilfunknetz zu." mit der Möglichkeit / dem Button, den Upload über die mobilen Daten zuzulassen.

Hat noch jemand dieses Problem oder ist eine Lösung bekannt? Inzwischen haben sich einige Fotos angestaut.

Danke im Voraus und VG!
PJ_BO
 
Anzeige

u0679

treuer Stammgast
Hast Du das iPhone mal neu gestartet? Alternativ mal die Netzwerk Einstellungen zurücksetzen.
 

PJ_BO

bekommt Übersicht
Mehrmals, ja. Jetzt nochmals, die Meldung ist zwar weg, aber uploads finden weiterhin nicht statt, obwohl die App im Vordergrund ist.
 

PJ_BO

bekommt Übersicht
Ja, und eben nochmal. 😄 Jetzt werden immerhin einige Sachen hochgeladen. Dennoch erscheint immer wieder die o.g. Meldung und es tut sich bis zum verschwinden nichts. WLAN funktioniert, InternetVerbindung besteht dauerhaft.

Es wird wohl momentan allgemein oder bei mehreren Nutzern ein Problem bestehen, wenn ich mir die Bewertungen so weiter anschaue. Danke für die Hilfe, ich beobachte das mal weiter.
 
Oben