Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

[gelöst] Frage: OneDrive-Ordner auf PC

Status
Dieses Thema wurde gelöst! Lösung ansehen…

Yee Haw

nicht mehr wegzudenken
Yee Haw möchte eben wissen was passiert wenn OneDrive remote mehr Daten hält als lokal verfügbar sind und immer lokal halten gewählt wurde.
Das hat hier wohl noch keiner probiert.
Auf der C würde ich es auch nicht machen aber auf einer externen HD/SSD eine kleine Partition anlegen und als OneDrive Basis definieren und dann immer locker reinschaufeln sollte zeigen was passiert wenn die kleine Partition überläuft.
Jo, diese Frage wurde ausreichend genau beantwortet. Darum liegt mein lokaler OD-Ordner auch auf D. Dort ist noch genuch Platz.
 
Anzeige

PeterK

Inventarlos
Im letzten Satz schreibst du auch, wie es früher lief. Damals gab es also noch weitere Sicherungen.
Ja früher konnte man den Ort wo OneDrive seine Daten Speichert auch noch selbst bestimmen, aber das ist nun Schnee von gestern, wird wohl daran gelegen haben das man auch einen Wechseldatenträger als Ort bestimmen konnte.
Das war zB. ganz Praktisch auf meinem Tablett bei dem der Datenträger nur 32GB betrug. Nachteil dabei war nur, wenn man das Tablett ohne Wechseldatenträger (SD-Karte) gestartet hat gabs ein großes Problem Microsoft OneDrive hing dann sozusagen in einer Dauerschleife fest weil das Laufwerk fehlte, das wird zum Teil dazu geführt haben das man diese Option wieder verworfen hat.

Der Nachteil jetzt ist halt, das ich meine Dokumente, Bilder usw. grundsätzlich auf D:\ Speichere wodurch ich nun das Problem hab das die Daten von D nach C:\Users\Benutzername\OneDrive Synchronisiert werden also eine Doppelte Sicherung noch dazu sichert bei mir Acronis den Krempel von C und D Automatisch auf ein Wechselmedium, also dann nicht nur Doppelt sondern 4fach.
 

PeteM92

gehört zum Inventar
Ja früher konnte man den Ort wo OneDrive seine Daten Speichert auch noch selbst bestimmen, aber das ist nun Schnee von gestern
Es geht um OneDrive-Ordner auf PC - das ist jedenfalls der Titel des Threads.
Und auf dem PC kann man den OneDrive Ordner nach wie vor auf andere Laufwerke legen. Der muß nicht auf C: liegen.
 
Status
Dieses Thema wurde gelöst! Lösung ansehen…
Anzeige
Oben