Ordner tauchen auf der Festplatte auf ...

jonathan200428

kennt sich schon aus
Hi,
auf meiner Festplatte, die ich eigentlich nur als Datengrab nutze, tauchen immer wieder komische Ordner auf. Beispiel: MSId4a8e.tmp
Ich lösche sie immer, da sie immer mehr werden. Ich habe auf der Platte einige Spiele über Epic, Steam etc. ... kann es vielleicht damit etwas zu tun haben?

Danke im Voraus ;)
Jonathan
 
Anzeige

jhkil9

treuer Stammgast
Die legt Microsoft an während der Update Suche oder der Installation. Wenn du auf das Datum schaust, solltest du es sehen ob es von deinen Spielen oder von Microsoft ist.
 

Lillecca1994

treuer Stammgast
Die Ordner sind temporäre Ordner, die der Windows Installer für Installationen, Updates, Reparaturen von Anwendungen, die im MSI- Format bereitliegen, anlegt.

Meistens werden die Ordner auf der Partition bzw. Festplatte erstellt, auf dem der meiste freie Speicherplatz vorhanden ist
 

PeterK

gehört zum Inventar
Kommt drauf an, in der Regel werden Installationen als Temporäre Dateien unter "C:\Users\Username\AppData\Local\Temp" entpackt bzw. gespeichert, je nach dem wie viel Platz oder welche Änderungen du an deinem PC und in der Windows Configuration vorgenommen hast und ob auf C noch genügend Platz verfügbar ist wird der Kam eben wo anders hingeschrieben.

Du kannst ja mal in die Systemeigenschaften unter Umgebungsvariablen von Windows Rein schauen dort sollte es eigentlich folgendermaßen aussehen...

Screenshot 2021-02-25 162308.png


Wenn das nicht so ausschaut hast du da wohl etwas verändert.
 

nokiafan

gehört zum Inventar
Was heißt eigentlich Datengrab?
Festplatten mit Sicherungen sollten immer nur kurzzeitig angeschlossen sein.
 

_Sabine_

gehört zum Inventar
Datengrab = Speicherort für Daten (Dokumente, Bilder, etc.), keine Installationen von Software drauf, keine Nutzung für Gaming, Geschwindigkeit der Platte i.d.R. nicht so relevant, oftmals größere Priorität für viel Speicher, etc.
 

jonathan200428

kennt sich schon aus
Genau, größenteils alte Daten, die nicht mehr sofort zur Verfügung stehen müssen.
Aber Spiele die ich nicht mehr spiele, aber evtl. noch einmal spielen möchte sind auch oben, damit ich sie einfach wieder auf meine SSD ziehen kann.

Wenn das nicht so ausschaut hast du da wohl etwas verändert.
Es sieht genau so aus!

Kann es vielleicht an den Spielen liegen? Aber ich habe sie immer in weiteren Unterordnern installiert .... nicht direkt auf E
 

Lillecca1994

treuer Stammgast
Kann es vielleicht an den Spielen liegen? Aber ich habe sie immer in weiteren Unterordnern installiert .... nicht direkt auf E
Naja Wenn die Spiele zum Teil auch über den "Windows Installer" installiert werden, könnte der ein oder andere Ordner erstellt werden. Wie PeterK schon schrieb - das eigentliche Verzeichnis der Ordner ist der standardmäßige TEMP-Verzeichnis "C:\Users\Username\AppData\Local\Temp" bzw. C:\Windows\Temp".

Meist sind in den Ordner nur eine Setup-DLL-Datei und je nach "Entwickler" auch Bilder oder ein Soundfile, was während der Installation abgespielt wird."

Aber wie schon vorher beschrieben, sind diese Ordner eigentlich temporär, das heißt bei Installation werden die erstellt und sofern die Installation beendet ist und das Installationsfenster geschlossen ist, auch wieder entfernt..

Es kann auch sein, dass die Ordner nach dem Schließen des Installationsfenster nicht gelöscht werden..

Der Pfad wo du die Spiele installierst ist in diesem Punkt irrelevant... weil diese Ordner nicht zum eigentlichen Spielverzeichnis gehören, sondern auf den Installer an sich.

Zumal das auch nicht nur Spiele betreffen, sondern auch normale Anwendungen (wie z. B. LibreOffice, OpenOffice)
 

PeterK

gehört zum Inventar
...sind diese Ordner eigentlich temporär, das heißt bei Installation werden die erstellt und sofern die Installation beendet ist und das Installationsfenster geschlossen ist, auch wieder entfernt..
Jo normalerweise werden diese Daten nach dem Entpacken auch wieder entfernt, das Spricht aber nicht für die Regel gerade jetzt wo es wieder Updates gab war mein Temp Ordner wieder voll.
Das kann auch unter anderem durch so Optimierungssoftware kommen das die Installationspfade überschreiben und das dann die Normalen Temp Ordner nicht mehr genutzt werden.
Was Passiert denn wenn du nach einem Windows Update die Datenträgerbereinigung Startest verschwinden dann die Ordner samt Inhalt oder bleibt der Krempel erhalten?
 

jonathan200428

kennt sich schon aus
muss ich probieren. Normalerweise lösche ich sie, da sie leer sind und immer mehr werden.
Wenn wieder einer Auftaucht werde ich es mal probieren
 

IngoBingo

gehört zum Inventar
Es gibt ein paar Installer, die als Logik haben, ihre temporären Dateien immer auf der Disk anzulegen, die am meisten freien Speicherplatz hat. Das kann dann auch mal eine langsame, aber große über USB angeschlossene Platte sein. Lässt sich leider nicht wirklich beeinflussen.
So eine typische Geschichte, bei der man sich immer fragt, was so Softwareentwickler eigentlich rauchen. ;)
 
Oben