Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Ordner umbenennen geht nicht - dieser Patch hilft

Knarfy

gehört zum Inventar
Durch einen Bug kann es vorkommen, dass einige Ordner unter Vista nicht mehr umbenannt werden können; das Skript behebt den Fehler.
Zitat sagt alles.
 

Anhänge

  • Aufzeichnen.JPG
    Aufzeichnen.JPG
    113,2 KB · Aufrufe: 2.311
  • Ordner_Umbenennen.reg
    84,8 KB · Aufrufe: 4.987
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Anzeige

Sirchill

Erster Beitrag
Toll! Besten Dank für diesen Patch! Ich habe gerade echt geflucht, denn bis gestern ging´s noch einwandfrei, und heute hat sich Windows geweigert, den Ordner umzubenennen. Unglaublich...und sowas nach fünf Jahren Entwicklungszeit...
Danke sagt Sirchill
 

CChris

nicht mehr wegzudenken
wann hilft dieser patch??

ich hatte mal das problem, dass ich mit den Benennungen herumgespielt hatte, und am ende eine Dateileiche übrig blieb, ohne Dateityp, ohne Größe, ohne name.

Ich dadurch konnte ich sie weder umbennen, noch löschen oder verschieben^^

nur eine neuinstallation hat abhilfe hierbei geschafft.

Ob das script dagegen hilft!? Mal schaun..^^

----------EDIT-----------
hilft leider nicht...^^

mist, schon wieder ne dateileiche aufm desktop *grins*
 

CChris

nicht mehr wegzudenken
werder noch... es geht einfach nix^^

kannst ja gerne mal testen.
Neue textdatei erstellen => umbenennen => kompletten text markieren ("name" + "." + "typ") => als neuen Namen "ALT+255" eingeben.

anschließend geht mit der Datei GAR NICHTS mehr
 

Knarfy

gehört zum Inventar
@CChris,

ich kann Dein Problem nicht nachvollziehen, noch reproduzieren. Was erscheint denn unter -> Eigenschaften der Datei?
 

CChris

nicht mehr wegzudenken
hier mal die eigenschaften ;)

aber sonst ist nichts möglich.... weder umbenennen, noch löschen...
Öffnen kann man die "Datei" aber, wenn man angibt, mit was... z.B. dem Editor.

nur das wars wie gesagt auch schon.


Und müsste Reproduzierbar sein... hab das bereits auf mehreren Installationen versucht.

Einfach umbenennen und den kompletten Text inkl. dem punkt und dem Dateityp mit "alt + 255" maskieren (geschütztes leerzeichen)
 

Anhänge

  • screen2.jpg
    screen2.jpg
    33,2 KB · Aufrufe: 949

CChris

nicht mehr wegzudenken
HA!

Die Datei konnte via einem anderen Programm (FTP Extension f. FireFox) gelöscht werden^^

Zur Systeminfo:
Vista Ultimate SP1rc 32bit inkl. DrVistaUpdatePack5.0
 

guido1606

Erster Beitrag
Danke für den Registry-Patch. System läuft wieder einwandfrei.
Übrigens, ihr wart die Einzigen, die eine Lösung für dieses Problem hatten, obwohl dieses Problem relativ oft in den Foren auftaucht.
 

rydd

Herzlich willkommen
HA!

Die Datei konnte via einem anderen Programm (FTP Extension f. FireFox) gelöscht werden^^

Zur Systeminfo:
Vista Ultimate SP1rc 32bit inkl. DrVistaUpdatePack5.0

CChris, hast du mal einen Link zu dem FTP-Extension? Mit FireFTP für den Foxi ging es nämlich nicht... habe genau das gleiche Problem, allerdings eine "Ordnerleiche" ...

edit: ah, habs mit "unlocker" (UNLOCKER 1.8.5 BY CEDRICK 'NITCH' COLLOMB) wegbekommen...

danke trotzdem.
 
Y

YxionQhot

Gast
Sorry miteinander aber ganz ehrlich, bei mir hilft dieser Patch keineswegs!!!
Ist echt seltsam,habe auch schon mit dem Unlocker probiert gehabt den Ordner umzubenennen oder gar zu löschen,aber nichts hat geholfen!!! Ausser formatieren!!!
 

ivonne28

Erster Beitrag
hallo erst mal
bei mir geht dieser Patch auch nicht. ich habe von anfang an das problem, dass ich keine ordner umbenennen kann. alle ordner die ich selber erstelle heißen neue ordner bei mir. ich habe bis jetzt noch keine lösung dafür gefünden. ich habe orginal vista business 32bit. bitte könnt ihr mir helfen? danke
 

Hairstamp

nicht mehr wegzudenken
Hallo Hallo,
ich hatte dies gar nicht als Bug realisiert.
Ich konnte dieses Problem bei mir jedoch mehr oder weniger unbewusst lösen. Ich verwende noch immer den Totalcommander. Bei einer Datei oder einem Folder tauchte ein Problem dieser Art auf. Ich hatte diese Datei zur Lösung des Problems ganz einfach verschoben. Also andere Partition und wieder zurück. Erster Versuch: Totalcommander frägt: Als Admin ausführen ?
Ich klickte auf ja. Irgendeine Fehlermeldung erschien. Nächste Möglichkeit beim Totalc. alles als Admin ausführen. Dies probierte ich und es funtionierte auch. Auf diese weise kann ich natürlich auch x-beliebig Datein umbenennen indem ich sie so quasi in sich selbst " verschiebe". Als alter Linux Freak hatte ich dies mit dem Gedanken : nunja Vista ... abgetan.
Gruß
Hairstamp
übrigens die shareware kann man sich kostenlos runterladen....und die läuft bis zum Nimmerleinstag....aber bitte seid, falls Interesse, fair. Für gute Software kann man auch ein paar Euros ausgeben !
 
Anzeige
Oben