Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

[gelöst] Outlook: Kann keine Regeln festlegen unter MacOS

Shiroeureka

Herzlich willkommen
Hallo ihr Lieben.
Ich habe mir letzte Woche ein Macbook gekauft, weil mir das zum Fotobearbeiten einfach am besten taugt und wir auf der Arbeit auch nur Apple benutzen.
Allerdings möchte ich die Office-Produkte nicht missen und auch nicht auf etwas Kostenloses umsteigen.
Jetzt möchte ich gerne bei Outlook für meine verschiedenen IMAP-Konten Regeln hinzufügen für das Sortieren von einkommenden E-Mails z.B. Allerdings bekomme ich auf der MacOS-Version von Outlook immer folgenden Fehler: "Siehe Anhang".

Auf meinem Windows 11 PC kann ich problemlos Regeln hinzufügen, alles läuft über denselben Microsoft-Account. Hatte von euch jemand schon mal das Problem?

Mit freundlichen Grüßen,
Shiro
 

Anhänge

  • Bildschirm­foto-2023-01-14-um-18.33.18.jpg
    Bildschirm­foto-2023-01-14-um-18.33.18.jpg
    476,9 KB · Aufrufe: 28
Anzeige

Shiroeureka

Herzlich willkommen
Hallo!
Habe das Problem selber gelöst:
Einfach im Reiter "Hilfe" auf die Legacy-Version umsteigen. Musste danach zwar meine Email Konten neu hinzufügen, aber jetzt kann ich endlich wieder Regeln setzen =)

Es scheint so als ob die Aktuelle Version aus dem Appstore noch ein wenig unreif ist.
 

Shiroeureka

Herzlich willkommen
Hab ich auch, aber ich dachte da es vielleicht ein Problem von Office selber ist, kann ich die Frage auch hier stellen :p
 

Sonnschein

gehört zum Inventar
kann ich die Frage auch hier stellen
Fragen kann man selbstverständlich, aber bis auf den Namen, dass Outlook für Windows und das Outlook für macOS ist, gibt es kaum Gemeinsamkeiten in der optischen Oberfläche und Bedienung. :)

Ich kann übrigens macuser.de empfehlen. Ist auch ein lustiger Haufen, die die Welt nicht ganz so verbissen sehen. Okay, es gibt wie überall Fanatiker, aber die gibt es ja überall.
 
Anzeige
Oben