Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

[gelöst] Outlook startet nicht richtig

LoewenboyHRO

Herzlich willkommen
Hallo,
ich habe ein Problem mit meinem Outlook 2010. Ich habe es so eingestellt, das Outlook heute beim start erscheint und mir eine Übersicht der Termine, Aufgaben und der Postfächer anzeigt.
Jetzt auf einmal erscheint die Anzeige beim Starten von Outlook kurz und dann verschwindet alles. Es bleibt nur die Überschriften "Aufgaben", "Termine" und "Postfach" stehen.
Was kann ich tun, damit mir auch alles andere wieder angezeigt wird.
Danke
 
Anzeige
Hallo und willkommen in unsrem Forum, LoewenboyHRO :)

die anzeige, die du meinst, greift auf die selbe PST zu, wie auch der rest in Outlook
wenn du also in die einzelnen Bereiche wie E-Mail, Kalender oder aufgaben gehst, kannst du auch entsprechende Einträge sehen?

und du hast auch "outlook heute" hier angepasst?
Unbenannt.JPG
 
Ja ich habe "outlook heute" angepasst. Ich wüßte jetzt nicht, wo ich noch Einstellungen machen könnte, außer unter Option.

Und ich weiß, der Fehler sitzt offt vor dem Monitor, aber ich habe schon alles durchgeschaut und nichts gefunden, was falsch eingestellt sein könnte.

Also wo liegt nun der Hase begraben????
 
du hast schon recht, mehr einstellungen kann man nicht machen zu "outlook heute"
noch mal meine Frage, du hast aber in den einzelnen bereichen auch daten
also wenn du auf "aufgaben" gehst, hast du eine liste von aufgaben?
 
Hallo, wähle doch mal in den Optionen Erweitert>> Starten und Beenden von Outlook einen anderen Ordner z.B. Inbox und schaue nach dem neuen Starten von Outlook ob du dort alles angezeigt bekommst ! ;) (Bild)

Gruß :)
 

Anhänge

  • outlook-heute.JPG
    outlook-heute.JPG
    155,6 KB · Aufrufe: 852
ja ich habe bei Terminen, bei Aufgaben und beim Posteingang immer was drin, also müsste doch was angezeigt werden.
wenn ich Outlook starte, wird es auch ganz kurz angezeigt und dann verschwindet es wieder und es stehen nur die überschriften dort. es ist so, als ob sich Outlook heute noch einmal öffnet und drüber legt.

ich habe es auch mal probiert, als start-ansicht den posteingang zu nehmen. da klappt alles und es wird mir gleich mein posteingang gezeigt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Das habe ich auch schon überprüft. Dort stellst Du aber nur den rechten Navigationbereich ein und nicht Outlook heute! Dieser erscheint doch in der Mitte im Lese bereich.
 
Herzlich Willkommen bei uns, :)

davon abgesehen, dass auch eine fehlerhafte pst-Date oder ein voller Cache des Internet Explorers (z.B. RSS-Feeds) die Ursache sein können:

Sind denn sämtliche Office-Updates installiert (auch optionale)?
Soweit ich mich erinnere, wurde im Frühjahr 2012 u.a. ein Update herausgebracht, das diese Problematik behebt.

Falls ja oder nein, lösche testweise in Systemsteuerung -> Internet Optionen den kompletten Browserverlauf.
 
Festlegen von "Outlook Heute" als Standardseite

1. Klicken Sie im Navigationsbereich auf Outlook Heute.

Verwenden Sie ein Exchange-Konto, wird Schaltflächensymbol Postfach - Ihr Name angezeigt.

Verwenden Sie eine Persönliche Ordner-Datei (PST) als Postfach, wird Schaltflächensymbol Name der PST angezeigt.

Hinweis Möglicherweise verfügen Sie über mehr als eine PST. In dem Fall ist die PST, die als Standardübermittlungsort festgelegt ist, die mit Schaltflächensymbol.

2. Klicken Sie auf der Seite Outlook Heute auf Outlook Heute anpassen.

3. Aktivieren Sie im Bereich Start das Kontrollkästchen Beim Start direkt zu Outlook Heute wechseln.
4. Klicken Sie auf Änderungen speichern.

(Quelle office-microsoft.com)


Das habe ich auch schon überprüft. Dort stellst Du aber nur den rechten Navigationbereich ein und nicht Outlook heute! Dieser erscheint doch in der Mitte im Lese bereich.
 
Das habe ich auch schon ausprobiert und das brachte auch nicht. Ich wundere mich nur, wenn ich den Haken setze, das dann abspeicher, dort rausgehe und dann erneut unter Einstellungen gehe, ist der Haken wieder raus!

Auch das mit der ScanPST.exe brachte nichts.

Ich hatte Office 2010 schon einmal neu installiert, aber das brachte ncihts, denn irgendwo speichert outlook alles ab, was nciht gelöscht wird beim deinstallieren, denn nach der Neuinstallation ist gleich alles wieder verfügbar. Die E-Mail-Konten sind da und meine alten Mails auch.
Wie kann ich Office richtig deinstallieren?
 
@Löwenboy:),

hast Du nach dem Deinstallieren die MSOcache über Rechtsklick auf C: ->Eigenschaften im Reiter "Allgemein" mit "Bereinigen" löschen lassen? (Überprüfe, ob unter C: der Ordner noch da ist.)
Also nochmal deinstallieren und versuchen.
 
Als erstes Danke für Eure Mühe um mir zu helfen, aber bisher brachte kein Tip einen Erfolg. Ich habe nach der Deinstallation von Office 2012 Professional den MSOCach geleert, aber das brachte nichts. Die Deinstallation mit Hilfe de FixIt-Tools klappte auch nicht, das das Programm in einen Fehler lief. Das es an der PST-Datei liegt, glaube ich nicht, denn ich hatte es ja schon einmal ordentlich am Laufen. Es sind auch alle Updates installiert für Office.
Es muß irgendwo eine Einstellung sein, die Ich gemacht haben muß, damit e auf einmal nicht mehr so zur Anzeige kommt wie gewünscht.
Ich hoffe das Ihr noch mehr Tips habt.
Danke
 
Ja aber welche Option bei diesem Programm soll denn mein Problem beseitigen??
Ich habe alles einmal ausprobiert, aber nichts hat mein Problem beseitigt.
Wo ist nur der Tip, der mir hilft mein Problem zu beseitigen.
 
Zuletzt bearbeitet:
So, ich habe mich nun doch durchgerungen, meinen PC neu zu installieren und nun funktioniert wieder alles!
Ich bedanke mich bei allen für Ihre Tips.
 
Hallo,
ich habe ein Problem mit meinem Outlook 2010. Ich habe es so eingestellt, das Outlook heute beim start erscheint und mir eine Übersicht der Termine, Aufgaben und der Postfächer anzeigt.
Jetzt auf einmal erscheint die Anzeige beim Starten von Outlook kurz und dann verschwindet alles. Es bleibt nur die Überschriften "Aufgaben", "Termine" und "Postfach" stehen.
Was kann ich tun, damit mir auch alles andere wieder angezeigt wird.
Danke

Endlich habe ich die Lösung gefunden ;))
Ihr müsst im "Internet Explorer" von Microsoft unter den Add-Ons "Outlook Today's Data-Binding..." aktivieren!!
Und dann funktioniert es! Gruß Manfred
 
Hallo Manfred,

ich habe jetzt zumindest herausgefunden, dass es in der Tat am Internet Explorer liegt. Ich hatte vorher den IE 11 installiert und diesen über die Systemsteuerung deinstalliert, so dass ich nach dem Neustart den IE 8 hatte.

Anschließend zeigte mir "Outlook Heute" wieder alle Termine an.

Nach Update auf den IE 11 sind nun wieder alle Termine weg.

Ich habe auf einem zweiten Rechner sämtliche Einstellungen im IE 11 verglichen und u.a. Add-Ons angepasst.
Leider ohne Erfolg.

Diesen Eintrag "Data Outlook Binding" existiert bei mir nicht.

Hast du eine Idee, wie man dieses Add-On nachinstallieren kann?

Viele Grüße
Christian
 
Anzeige
Oben