Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Pale Moon - Firefox basierender Webbrowser

DrWindows

Redaktion
Dies ist der Diskussionsbeitrag zu folgendem Eintrag in unserer Software-Rubrik:

Pale Moon - Firefox basierender Webbrowser

An dieser Stelle könnt ihr über das Programm diskutieren, Fragen stellen, euch gegenseitig Tipps geben und so weiter.

Viel Spaß dabei!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Anzeige

Nikkorix

treuer Stammgast
Ich bin ja vor Jahren bei Firefox aus- und bei Pale Moon eingestiegen. Ganz einfach, weil mich diese Update-Zyklen alle 6 Wochen nur noch genervt haben, zumal im Anschluss wieder irgendein AddOn nicht mehr funktioniert hat oder der Funktionsumfang, dass Design und andere Dinge mehr und mehr am FF störten. Zum Glück habe ich das noch vor deren Australis-Katastrophe gemacht, sodass ich mir das ganze entspannt aus der Ferne angucken konnte.

Die alten Apps funktionierten wieder, bis Pale Moon dann diesen wohl wichtigen Break machte, wie ja schon im Artikel beschrieben. Danach ging das "Geforke" los bzw. man hatte immer mehr mit nicht mehr gepflegten AddOns zu tun. Dennoch habe ich PM die Treue gehalten, schon allein weil ich als verknöcherter Traditionalist (selbstkritisch höflich formuliert) auch weiterhin meine Firefox III Oberfläche inkl. Menue über das entsprechende Theme (Moonfox3) behalten konnte und das ganze einwandfrei und schlank funktionierte. Keine Werbung, keine Animationen, kein Tschingderassabumm, sondern ganz entspanntes Surfen inkl. dann und wann ein Download.

Tja, dass war jahrelang mein Browser-Garten-Eden und dann wurden sukzessive die AddOns abgeschaltet und nicht mehr zum Download angeboten. Keine kleinen Filmchen mehr lokal speichern können (legal!) und Anderes geht seitdem halt genauso wenig wie andere kleine Alltagshelfer.

Zusätzlich wurde es immer schwieriger, Multimedia-Inhalte zu betrachten und solche einfachen Anwendungen, wie mit Paypal auf eBay zahlen funktionierten auch nicht mehr. Das leider schon seit Monaten! eBay interessiert es nicht und Pale Moon fühlt sich nicht zuständig nebst einem selbstherrlichen 'Meatloaf' namens "New Tobin Paradigm", welcher den Rest der Anwender offenbar für retardierte Anfänger hält und mit einer Arroganz dort im Forum unterwegs ist, die ihm dann und wann auch schon mal ein "banned" einbrachten.

Tja, dessen ungeachtet steht nun wohl endgültig eine Trennung vom geliebten Browser an. Denn da ich einen Blog betreibe auf Basis Wordpress und mich seit ein paar Tagen nicht mehr anmelden kann, reicht es mir endgültig. Wordpress fragt nur lakonisch, warum ich mit solch einem "Randgruppenbrowser" unterwegs bin und die Community auf Pale Moon zuckt nur mit den Achseln. So wünscht man sich das eben (nicht) ...

Da die alte Liebe nun mehr und mehr Rost angesetzt hat, ist es wohl an der Zeit, mich zu neuen Ufern zu begeben; schade, denn es war rückblickend eine wirklich gute alte Zeit.

Wer nur normal browst, wem die restlichen AddOns reichen, der ist mit dem Browser dennoch gut bedient - nur Online-Banking oder -Shopping sollte er ganz sicher und auf keinen Fall damit machen.

Schönes Wochenende zusammen
 

Nikkorix

treuer Stammgast
Danke @Bärbel und @Yee Haw für eure Vorschläge. Ich werde mir beide Optionen gern genauer ansehen.
 
Anzeige
Oben