Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Paragon free

schreckmut

kennt sich schon aus
Hallo,

kann mir hier Jemand aufzeigen, ohne gleich zu verlinken, wie ich Paragon free zum erstellen eines Imagebackup für win 10 und Linux auf eine externe Festplatte nutzen kann.
Wie kann ich das Programm auf der selben externen FP bootfähig bekommen?

Geht das überhaupt so wie ich es mir vorstelle?

Mit Google ist mir nicht geholfen!

Es muß also schon ein Helfender mit etwas Zeitreserven sein:eek:
 
Anzeige
G

Gelöschtes Mitglied 78250

Gast
Anmerkung: Prinzipiell halte ich von Imaging-Programmen nichts, die installiert werden müssen. Wenn schon eine CD erstellt werden muss, dann kann ich auch ein vollwertiges Produkt benutzen, mit dem ich von CD erstellen als auch wiederherstellen kann. Wenn wie hier Linux parallel zu Windows genutzt wird, muss also zuerst nach Windows gebootet werden, um von Linux ein Image zu erstellen. Irgendwie albern.

Zu deinen Vorstellungen, wie man es dir erklären soll - irgendwer wird sich wohl finden, aber du wirst um Eigenbemühungen nicht drumrum kommen. Und wenn das schon so wie bei Firefox mit Theme&Font problematisch wird, dann habe ich da Zweifel, dass das bei Paragon leichter für dich sein wird. Also da sollte definitiv mehr von dir kommen.

MfG
 

schreckmut

kennt sich schon aus
Warum ist das alles so kompliziert? Ich dachte immer PCs sollen uns das Leben erleichtern.

Nichts für ungut, ich wünsche alle Forianern ein schönes, freundliches und erholsames Osterwochenende.

Vielleicht hat ja nach Ostern jemand eine Idee wie ich es kapieren kann;)
 
Anzeige
Oben