Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Frage Passwort von alten ausgemusterten Laptop mit Win7 vergessen

hajori

nicht mehr wegzudenken
Danke ich kann leider nicht Englisch, gibt es das auch auf Deutsch?
 
Anzeige

florian-luca

gehört zum Inventar
Im Video siehst Du wie es geht ! Unter dem Video ist der Download Link !
nimm das Video mit dem Handy auf und Du siehst was Du eingeben must !!!
Auf den Link gehen und über Mega runterladen
mit 7ZIP oder anderes Programm entpacken
mit dem HP Storage Tool die DOS Datei auf USB Stick schreiben
und die EXE dann draufkopieren und vom USB booten.
 

Anhänge

  • Screenshot 2021-08-22 214412.jpg
    Screenshot 2021-08-22 214412.jpg
    89,9 KB · Aufrufe: 12
  • Screenshot 2021-08-22 214433.jpg
    Screenshot 2021-08-22 214433.jpg
    91,3 KB · Aufrufe: 11
  • Screenshot 2021-08-22 215022.jpg
    Screenshot 2021-08-22 215022.jpg
    46,8 KB · Aufrufe: 12

hajori

nicht mehr wegzudenken
Ok so könnte es gehen, aber das Problem ist schon beim umstellen der Bootreihenfolge umstellen, da wird schon ein Passwort verlangt und das kennen wir nicht.
 

der allgäuer

gehört zum Inventar
im prinzip ist da eh`schon hopfen und malz verloren, kommt also auch nicht mehr darauf an.
ich hab letztes jahr vor ort ein gebrauchtes notebook gekauft.
habs mir gründlich angesehen, war top-gekauft.
daheim wollte ich windows neu installieren-passwortabfrage.
hab mich grün und blau geärgert. der verkäufer wusste es auch nicht, 200,- fürn a.....
hab dann nochn bisschen rumgespielt, bei einem erneuten versuch auf die entertaste gehämmert, und siehe da, es kam "passwort ändern"
hat funktioniert.
ist zwar zu 99,99999999999999999% unwarscheinlich, dass das bei dir auch funktioniert, aber verlieren kannst nix mehr. :)
 

Porky

gehört zum Inventar
Eine umständliche Lösung fällt mir ein: Baue die Festplatte aus und schließe sie über über einen USB-Adapter an einen anderen PC an. Dann beim Media Creation Tool die HDD als Stick auswählen. Es werden alle Partitionen gelöscht und eine kleine mit 32GB erstellt, die die Installationsdaten enthält. Dann wieder in den Laptop damit. Die Installation sollte dann ohne Änderung der Bootreihenfolge starten. Windows in den nicht zugewiesenen Bereich installieren. Die 32GB Partition muss bis zur Fertigstellung erhalten bleiben.
 

hajori

nicht mehr wegzudenken
Ich werde mir wenn ich alles in meinen Kopf wieder in eine für mich nachvollziehbare Reihenfolge gebracht habe und fiel Zeit habe um nicht dazwischen wieder aufhören muss, angehen und dann diese Vorschläge einen nach den anderen durchgehen bis ich es geschafft habe oder aufgebe.
 

Porky

gehört zum Inventar
So ich habe es gerade getestet. Es muss beim Erscheinen der Sprachauswahl zusätzlich der Installationsstick eingesteckt werden, sonst kommt eine Fehlermeldung. Die Installation sucht die Daten wohl nur auf Sticks und DVDs. Dann kann auch die 32GB Partition schon gelöscht werden. Hauptsache die HDD hast das Starten ausgeführt, da die Bootreihenfolge ja nicht änderbar ist. Die Installation läuft dann über den Stick weiter. Trick 17 ;)
 

hajori

nicht mehr wegzudenken
Bin jetzt wieder etwas verwirrt, wie und wann kommt eine Sprachauswahl.
Bitte kannst du mir bitte eine Punkt für Punkt-Anleitung geben irgendwo habe ich jetzt den Zusammenhang verloren.
 

hajori

nicht mehr wegzudenken
Ja, aber wie komm ich überhaupt so weit das dieses Bild erscheint, mit diesen Bild beginnt ja schon das Updaten.
Aber um überhaupt so weit zu kommen muss ich ja schon das Passwort eingeben weil ich als eingeschränkter Benutzer ja gar nicht so weit komme.
 

Porky

gehört zum Inventar
Nein. Du sollst mit der vorbereiteten HDD starten und dann eine Neuinstallation machen, die einzige Möglichkeit bei dir. Also musst du die HDD an einem anderen PC dazu vorbereiten.
 

hajori

nicht mehr wegzudenken
Ist der Vorgang dann so?
1.) Festplatte ausbauen.
2.) Festplatte mit einen USB-Adapter an einen anderen PC anschließen.
3.) Dann beim Media Creation Tool die HDD als Stick auswählen.
4.) Dann wieder in den Laptop damit.
5.) ????? Muss da schon etwas auf der Festplatte/jetzt Stick, aufgespielt worden sein?
6.) Beim Erscheinen der Sprachauswahl zusätzlich der Installationstick einstecken (mit den heruntergeladenen und auf den Stick gespielten: Windows 10-Datenträgerabbild (ISO-Datei) herunterladen (microsoft.com)
7.) Die Installation läuft dann über den Stick weiter.
Ist das der Vorgang um es zu schaffen?





Nein. Du sollst mit der vorbereiteten HDD starten und dann eine Neuinstallation machen, die einzige Möglichkeit bei dir. Also musst du die HDD an einem anderen PC dazu vorbereiten.
Die HDD so wie beschrieben vorbereiten?
Anschließen und als Stick auswählen, sonst nichts, oder muss ich da noch etwas anderes machen?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Porky

gehört zum Inventar
Ändern wir Schritt 3. Der Stick ist ja schon vorhanden. Also kannst du das MCT weglassen. Auf der HDD alle Partitionen löschen. Eine neue kleine erstellen. 8GB reichen schon aus. Die Partition mit FAT32 formatieren und aktiv setzen. Alle Daten des Sticks drauf kopieren.
Schritt 5: Nichts nötig.
 

Porky

gehört zum Inventar
Da wird ja nur die Installationsroutine aufgespielt, damit sie dann im Laptop startet, was ja vom Stick nicht geht. Installiert wird ja dann im Laptop mit eingebauter HDD, so wie üblich. Damit ist das Problem mit nicht änderbarer Bootreihenfolge ausgetrickst.. Hab's getestet, funktioniert.
 

der allgäuer

gehört zum Inventar
da bin ich mal sehr neugierig.
ich habe windows auch schon offline komplett an einem anderen pc, als den vorgesehenen, installiert.
nach abschluss der installation am vorgesehen pc angeschlossen, damit da die updates und eventuell passende treiber von windows installiert werden.
funktioniert einwandfrei.
möglicherweise findet sich jemand, der das so macht.
würde ich ja, aber der TE wohnt in österreich, da ist der versand teurer, als das läppi noch wert ist. :)
 
Anzeige
Oben