Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Patchday Mai 2019: Microsoft veröffentlicht Sicherheitsupdate für Windows XP

DrWindows

Redaktion
Heute ist mal wieder Patchday. Allmonatliche Routine, die aktuellen Sicherheitsupdates für alle unterstützten Windows-Systeme werden ausgerollt. Business as usual - mit einer Besonderheit: Im Mai 2019 veröffentlicht Microsoft tatsächlich ein Sicherheitsupdate für Windows XP, und zwar für alle Nutzer und...

Klicke hier, um den Artikel zu lesen
 
Anzeige

steve1712

nicht mehr wegzudenken
lt. Microsoft erhalten nur "Insider" das update.. so stehts zumindest in den patchnotes..

How to get this update
To receive this update, you must be a Windows Insider (Slow, Fast or Release Preview ring) AND currently running Insider Build 18356.30 or higher for the update to be downloaded and installed automatically from Windows Update. Windows Insiders can also download the standalone package for this update. To do this go to the Microsoft Update Catalog website.
 
G

Gelöschtes Mitglied 107444

Gast
Respekt dass MS immerhin noch die gröbsten Sicherheitslücken patcht. Sowas möchte ich mal bei Apple sehen (rhetorisch - wird's nicht geben).
 

Gajus-Julius

treuer Stammgast
Vorsicht beim Patchen des Servers 2016 mit Intel Xeon CPUs

Microsoft spendiert u.a. ein Microcodeupdate für diverse Xeon CPUs und macht was anschließend?
Das UEFI in den Auslieferungszustand versetzen.
Dumm nur, dass in diesem Zustand zumindest von den Markenherstellern (in meinem Fall Fujitsu und HP) dann auch wieder vom UEFI selbst nach Updates gesucht (und in diesem Fall auch gefunden) wird. Und dann hängt der Server, weil das UEFI eine Eingabe erwartet, ob das heruntergeladene Update vom Markenhersteller installiert werden soll.
Wer seinen Server irgendwo gehostet hat, und über keinen Zugang über einen KVM Switch oder einer ähnlichen Einrichtung direkt zum UEFI verfügt, hat ausgeschissen. Supportmitarbeiter losschicken, der sich mit Bildschirm und Tastatur anmeldet und im UEFI zweimal nein klickt.

Testet Microsoft ihre Updates überhaupt nicht mehr?

G.-J.
 

Setter

gehört zum Inventar
Microsoft spendiert u.a. ein Microcodeupdate für diverse Xeon CPUs und macht was anschließend?
Das UEFI in den Auslieferungszustand versetzen.[....]
vom UEFI selbst nach Updates gesucht[....]Und dann hängt der Server, weil das UEFI eine Eingabe erwartet
Ne, echt jetzt? Lässt man als Serverbetreiber mehr als reine Win-Updates zulassen und tiefer ins System eingreifen? Sprich, sind automatische Firmewareupdates so üblich?
 

Setter

gehört zum Inventar
Upgrade gibt es für 10 Mobile schon seit längerem nicht mehr. ...Und zu erwähnen das ein, sich noch im Support befindliches Win-System, am Patchday ebenfalls Updates erhalten hat…. irgendwie Kindergarten.:rolleyes:
 
G

Gast598

Gast
Endlich! Der erste Patchday für Windows 10 Build 1903!

Unbenannt.PNG
 

L_M_A_O

gehört zum Inventar
Und zu erwähnen das ein, sich noch im Support befindliches Win-System, am Patchday ebenfalls Updates erhalten hat…. irgendwie Kindergarten.:rolleyes:

Und das jeden Monat von den gleichen Personen dasselbe^^ Aber man kann schon froh sein, das MS überhaupt noch patcht und nicht wie bei WP8.1 bis zum Supportende nichts wirklich mehr macht.
 

Setter

gehört zum Inventar
Bei WP gab es auch diese Patchdays nicht. Die Updatepolitik von WP war im Nachhinein betrachtet eine Katastrophe. Mir schleierhaft wie der Fan- Mythos vom immer aktuellen System und langem Support da überhaupt entstehen konnte. Erst mit 10 Mobile wurde dem Fan-Mythos halbwegs gerecht. Trotzdem, nach gut 3 1/2 Jahren sollte man sich daran gewöhnt haben. .....
 

L_M_A_O

gehört zum Inventar
"Die Updatepolitik von WP war im nach hinein betrachtet eine Katastrophe."
Absolut, vor allem, da die meisten Geräte ja noch nicht mal das Update 2 für WP8.1 bekommen haben und das Update für WP7.8 auch nicht unbedingt das Gelbe vom Ei war. Und über die Qualität der Windows Phone Updates bei W10M braucht man ja auch erst gar nicht anfangen:smokin
 

weltleser

gehörte zum Inventar?
...Und zu erwähnen das ein, sich noch im Support befindliches Win-System, am Patchday ebenfalls Updates erhalten hat…. irgendwie Kindergarten.:rolleyes:
Kann Dich verstehen, aber stimmen tut dies nach meiner Erinnerung nicht. Die Gerätegeneration Lumia 820/920/925 hatte lange vor dem eigentlichen Supportende keine Updates mehr erhalten (wenn man sie nicht per "Insider" etc. auf einen anderen Stand gebracht hat).

Eigentlich ist jegliche Erwähnung von termingerechten Updates, wenn man nicht vor Pannen und Problemen warnen möchte irgendwie Kindergarten.
 
G

Gelöschtes Mitglied 107444

Gast
Aus irgendeinem Grund habe ich das KB4494441 Update heute nochmals bekommen, obwohl es schon vor 2 Tagen installiert wurde...
 

Martin

Webmaster
Teammitglied
Ja, das ist ein bekanntes Problem, hat Microsoft auch schon bestätigt. Außer Verwirrung besteht aber keine weitere Gefahr :).
 
Anzeige
Oben