Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Patchday Oktober bringt erstes Update für Windows 11

DrWindows

Redaktion
Patchday Oktober bringt erstes Update für Windows 11
von Martin Geuß
Windows 11 Brand Image


Zum Oktober-Patchday ist auch das erste offizielle Update für Windows 11 nach dessen Start vor einer Woche erschienen. Es enthält Sicherheitsfixes und die Lösung für ein Kompatibilitätsproblem.

Das Update mit der Nummer KB5006674 enthält sicherheitsrelevante Änderungen, die nicht näher beschrieben sind. Außerdem ist auch eine Aktualisierung für den Servicing Stack enthalten, das ist jene Komponente, die für die Installation von Updates zuständig ist.

Wie angekündigt, wurde mit dem ersten Update für Windows 11 auch ein Kompatibilitätsproblem behoben. Intels Netzwerksoftware „Killer“ kann unter Windows 11 Probleme verursachen: Geräte mit der betroffenen Software können unter bestimmten Bedingungen UDP-Pakete (User Datagram Protocol) löschen. Dies führt zu Leistungs- und anderen Problemen für Protokolle, die auf UDP basieren. Beispielsweise werden einige Websites auf betroffenen Geräten möglicherweise langsamer geladen als andere, wobei Videos in bestimmten Auflösungen langsamer gestreamt werden. VPN-Lösungen, die auf UDP basieren, können auch langsamer sein‎.

Mit der Installation dieses Updates sollen diese Probleme nun beseitigt worden sein.

Das Changelog ist hier zu finden:

October 12, 2021—KB5006674 (OS Build 22000.258)


Hinweis: Der Artikel wird möglicherweise nicht vollständig angezeigt, eingebettete Medien sind in dieser Vorschau beispielsweise nicht zu sehen.

Artikel im Blog lesen
 
Anzeige

John1281

Herzlich willkommen
Wie sah es denn mit dem Updates aus? Wird es auch auf nicht-kompatiblen PCs einfach ohne Probleme installiert? Weil das würde ja mal einen ersten Eindruck geben, ob da Einschränkungen bestehen ...
 

faraway

kennt sich schon aus
Das Update ist gestern u.a. auch in ein Win11 in einer VMWare Maschine auf einem nicht kompatiblen iMac reingelaufen. In der Konfiguration ist das aktuelle Win11 nicht mehr ohne Tricks zu installieren.
Für Updates scheinen keine Einschränkungen zu bestehen.
 

Spiritgrowth

treuer Stammgast
Mit dem ersten Update von Windows 11 funktioniert nun auch die Installation des aktuellen GeForce Experience Game Ready Treibers. Davor wurde mir immer bei dem Installationsversuch angezeigt, dass das Update nicht mit dieser Version von Windows kompatibel sei. Jetzt gibt es auch hier keine Kompatiblitätsprobleme mehr.
 
Anzeige
Oben