Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Frage Pc friert unregelmäßig komplett ein - was ist die Ursache?

Finn B

kennt sich schon aus
Guten Tag,

wie man am Titel bereits erkennen kann, kämpfe ich momentan mit dem Problem, dass mein Pc in unregelmäßigen Abständen einfriert. Um den Pc wieder zum Laufen zu bekommen hilft nur ein Neustart.
Mein Pc ist ca. ein halbes Jahr alt und auch nicht der schlechteste, allerdings kommt es in letzter Zeit immer häufiger, im Gegenteil zu den Anfangszeiten, in welchen ich keine bis irgendwann kaum welche hatte, zu diesen "Freezes".
Diese treten beim Spielen von LoL, oder Arma 3 bis zum gucken von einfachen YT-Videos auf.

Nun ist mir klar, dass es tausende Forenbeiträge zu diesem Thema gibt und habe mich dementsprechend schon etwas informiert und versucht das Problem selbst in Griff zu bekommen.
Bisher habe ich also alle Treiber aktualisiert, mein Ram eine Stunde mit MemTest geprüft, die GPU mit Furmark getestet, in dem Ereignissprotokoll nach Anzeichen auf einen großen Fehler abgesucht und die Temperaturen ausgewertet, doch schlussendlich scheint das Problem nicht in meinen genannten Punkten zu liegen.

In diversen Foren wird außerdem geraten "C:\Windows\Minidump" zu kontrollieren, was allerdings nur zur Meldung führt, dass es nicht gefunden wurde.
Nun weiß ich nicht mehr weiter und habe mich selbst in einem Forum angemeldet, um die Lösung des Problems zu finden.
 
Anzeige

Ari45

gehört zum Inventar
AW: Pc friert unregelmäßig komplett ein - was ist die Ursache ?

Hallo @Finn B! Willkommen im Forum! :)
Wenn das Verzeichnis C:\Windows\Minidump nicht existiert, gab es vielleicht auf diesem Rechner noch keine Bluescreens.
Schau noch mal im Explorer richtig nach.

Eine weiter mögliche Hilfe ist die Ereignisanzeige: "Windows-Protokolle\Anwendung" und "Windows-Protokolle\System". Keinesfalls die "Benutzerdefinierten Ansichten", dort wirst du von roten Markierungen erschlagen.
Ereignisanzeige_Fehler.jpg Ereignisanzeige_Fehler_AllesKopieren.jpg
An Besten wie auf dem 2. Bild vorgeschlagen, das gesamte Protokoll speichern, als RAR oder ZIP packen und hochladen. Die Erweiterung .evtx wird von unserem Upload-Modul nicht akzeptiert, deshalb packen.

Eine dritte mögliche Fundstelle ist der Zuverlässigkeitsverlauf. Einfach in die Suche oder auf die Kacheloberfläche Zuverlässigkeit eintippen und dann auf den Link klicken.
Dort den letzten Tag mit roten Markierungen auswählen und unter lesen, welche Prozesse beteiligt sind.
Win8_Zuverlässigkeit_Anzeige.jpg
 

Finn B

kennt sich schon aus
AW: Pc friert unregelmäßig komplett ein - was ist die Ursache ?

Danke für die schnelle Antwort !

Bin ihrem Vorschlag gefolgt und habe das Ereignisprotokoll gespeichert(siehe Anhang).
Außerdem habe ich mir ebenso den Zuverlässigkeitsverlauf angeschaut, in welchem ich allerdings, bis auf das nicht ordnungsgemäße Herunterfahren und dass Skype nicht reagiert, nichts gefunden.
 

Anhänge

  • Ereignisprotokoll.rar
    321,5 KB · Aufrufe: 36

Ari45

gehört zum Inventar
AW: Pc friert unregelmäßig komplett ein - was ist die Ursache ?

Sorry, was bzw. wie hast du denn gespeichert? Wenn ich die Datei entpacke erhalte ich eine .xml und nicht eine .evtx.
Ich habe noch mal einen Screenshot gemacht. Schau ihn dir an. Die Dateierweiterung .evtx ist schon vorgegeben.
Ereignisanzeige_Fehler_AllesKopieren_2.jpg
Nur eine .evtx Datei kann ich in der Ereignisanzeige untersuchen.
 

Finn B

kennt sich schon aus
AW: Pc friert unregelmäßig komplett ein - was ist die Ursache ?

Nun dürfte es hoffentlich richtig sein :)
 

Anhänge

  • Ereignisprotokoll 2.rar
    474,8 KB · Aufrufe: 37

Ari45

gehört zum Inventar
Heute Vormittag hat einmal der Prozess Steam.exe (11 Uhr) und einmal TwitchUI.exe (10:15 Uhr) gehangen.
Überprüfe beide Programme, ob es dafür Updates gibt.
Dazwischen gab es noch 3 Fehler, die mit dem PerformanceMonitor zu tun haben.
 

sneaker

gehört zum Inventar
Du könntest die beiden Programme zusätzlich bei "virustotal.com" hochladen. Dort checken dir ca. 50 Virenscanner, ob's was zu meckern gibt, for free :)
1 oder 2 positive Treffer sind durchaus normal (false positives)
 

Finn B

kennt sich schon aus
Ich probiere es mal, doch ich denke, dass es sich z.B. bei Steam um kein Virus handelt, vorallem weil ich heute noch kein Freeze hatte und diese Hänger also nicht weiter in Verbindung zu den Freezes stehen dürften.
 

Finn B

kennt sich schon aus
Bin ich mir leider nicht mehr sicher, aber so weit ich mich erinnern kann war einer der letzten gestern um halb 11(Mittags) herum.
Werde mir bei den nächsten die Uhrzeit in Zukunft auch richtig aufschreiben.
 

sneaker

gehört zum Inventar
Nagel mich bitte nicht fest. Es ist ein bischen Kaffeesatzlesen dabei.

Die Events am 04.06.2017 08:26:24ff sehen mir jedenfalls recht verdächtig aus:

Application Path: C:\Users\Finn\AppData\Roaming\Curse Client\Bin\Electron\TwitchUI.exe

Faulting application name: Twitch.exe, version: 7.5.6362.2690, time stamp: 0x5930bf84
Faulting module name: KERNELBASE.dll, version: 6.3.9600.18666, time stamp: 0x58f32841
Faulting application path: C:\Users\Finn\AppData\Roaming\Curse Client\Bin\Twitch.exe


Die Twitch.exe versucht Aufrufe aus der Kernelbase.dll aufzurufen und fällt dabei auf die Nase. Kernelroutinen ausführen heißt schon ganz weit unten im System werkeln, vorbei an den meisten Fehler-Abfangmechanismen.

Das TwitchUI ist soweit ich weiß ein Systemoptimierer, von denen ich ehrlich gesagt prinzipiell nicht so viel halte. Schau doch nach dem nächsten Hänger nach, ob du dieselben Events beobachten kannst, wie am 04.06.2017 zwischen 08:26:25 und 08:26:29.
Dann deaktivere wenn möglich mal dieses Twitch-Dings bzw. deinstalliere es.
Gibt es einen Support für TwitchUI? Die haben oft die Möglichkeit, ihr Programm temporär in einen DebugMode zu versetzen.

btw: hast du ein Notebook oder einen Desktop?

viel Erfolg
sneaker
 
Zuletzt bearbeitet:

Finn B

kennt sich schon aus
Alles klar und danke für die hilfreichen Tipps,

habe bereits vorhin das Programm deinstalliert, da ich es eh nicht brauche.
Theoretisch dürften von nun an ja keine Freezes mehr auftrete, sonst melde ich mich wieder.
 

Finn B

kennt sich schon aus
Musste leider feststellen, dass es wohl nicht daran lag.

Ich hatte gestern um 22:57 und heute um 11:52, 12:02 und 12:56 erneut Freezes.
Hoffe durch das neue Ereignisprotokoll(siehe Anhang) könnten noch evtl. weitere Ursachen hervorgehen. Gebe es denn sonst noch weitere Möglichkeiten für die Freezes ? Habe noch etwas davon gelesen, dass es mit dem BIOS zusammenhängen könnte, kenne mich aber diesbezüglich nicht aus.
 

Anhänge

  • Ereignisprotokoll 3.rar
    485,4 KB · Aufrufe: 38

sneaker

gehört zum Inventar
Hallo Finn,

Eigentlich schade dich hier wieder zu sehen :) :)

- Sind im Gerätemanager gelbe oder rote Zeichen zu sehen?
- erhöhte Temperatur ist gerne Ursache für unvermittelte Freezes. Hast du den Desktop mal aufgeschraubt und die Lüfterschlitze etc. ausgesaugt? Blockier bitte den Lüfter mit einem Stift etc, so dass er nciht drehen und Spannung erzeugen kann.

lg
sneaker
 

Finn B

kennt sich schon aus
Habe soeben im Gerätemanager geguckt,

das einzige, was ich gefunden habe, ist ein unbekanntes Gerät.
Dieses dürfte aber nichts mit den Freezes zu tun haben, da das erst aufgetreten ist, nachdem ich ein Audiotreiber zurücksetzen musste und die Freezes schon davor existierten.
Nebenbei würde ich nicht davon ausgehen, dass es am Desktop liegt, weil bei den Freezes auch der Ton etc. ausfällt und das eigentlich nicht der Fall ist, wenn nur der Bildschirm einfriert.
Die Temperaturen, wie schon zuvor erwähnt sind alle im grünen Bereich.

Geht ein Fehler nicht evtl. noch aus dem Ereignisprotokoll hervor ?
 

Finn B

kennt sich schon aus
Guten Tag,

leider muss ich mich erneut melden. Nachdem ich das unbekannte Gerät deaktiviert hatte, gab es über einen verhältnismäßigen Zeitraum kein Freeze mehr.
Doch Freitag um 18:25 ist der Pc ein weiteres Mal eingefroren. Ich habe darauf selber im Ereignisprotokoll geschaut, allerdings finde ich kein Ereignis, welches mit dem Freeze um 18:25 irgendwie in Verbindung stehen könnte.

Gibt es noch andere Gründe, die zu Freezes führen können ?
 

Anhänge

  • Ereignisprotokoll 4.rar
    495 KB · Aufrufe: 28

sneaker

gehört zum Inventar
Der Verursacher, wer auch immer es ist, schreibt leider nichts (außer dem 4625 Event) ins Eventlog. Entweder weil er es vor dem Freeze nicht mehr schafft, oder weil er keine entsprechende Fehlerbehandlung besitzt.
Da du aber Probleme mit der Soundkarte hattest und auch der zitierte Link auf Probleme mit der Soundkarte im Zusammenhang mit 4625 hindeuten, würde ich deine Soundkarte deaktiveren.

Andere Gründe: Jede Hardware und jeder Treiber in deinem System sind potentiell verdächtig.

lg sneaker
 
Anzeige
Oben