Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

PC lässt sich mit eingestecktem USB-Stick nicht einschalten

phantom

treuer Stammgast
So starten Sie eine Dell Precision Workstation über USB
1.Stecken Sie das bootfähige USB-Laufwerk in den Computer.
2.Starten Sie Ihre Precision Workstation neu.

Das funktioniert ja eben nicht. Ich hab mich inzwischen damit abgefunden, dass es nicht klappt. Ich muss eben bei dem PC immer daran denken, USB-Laufwerke nach dem Herunterfahren abzuziehen.

Das neuste BIOS 2.4.0 habe ich erfolgreich aufspielen können, doch brachte dies keine Änderungen mit sich.

Also, vielen Dank an alle Helfer.
 
Anzeige

florian-luca

gehört zum Inventar
Hi phantom
Ich muss eben bei dem PC immer daran denken, USB-Laufwerke nach dem Herunterfahren abzuziehen.
da hat sich ein Problem ergeben, mal sehen :D
prüfe in der registry die Einstellungen ( Anleitung von Dell )
So aktivieren / deaktivieren Sie USB-Geräte in der Windows-Registry
https://www.dell.com/community/Laptops/Aktivieren-oder-deaktivieren-der-USB-Ports-auf-Ihrem-System-mit/td-p/5209794
Anmerkung 2019-12-05 233644.jpgAnmerkung 2019-12-05 233841.jpg
aufgeben kann jeder - kämpfen nicht ! :D
mfg
 

Porky

gehört zum Inventar
Eine Idee habe ich noch: Formatiere den 16 GB Stick mal mit einer Clustergröße von 4 kB in FAT32 (Standard bis 8 GB).
Ach ja, das heißt unter Windows Größe der Zuordnungseinheiten.
 
Zuletzt bearbeitet:

phantom

treuer Stammgast
@Porky, fat32 erlaubt nur Dateien bis 4 GB. Die Windows 10 x64 ISO ist etwas über 5 GB groß. Ich hatte aber auch versucht, die Partitiongröße auf 8 GB zu beschränken. Das brachte aber auch nichts.
 

florian-luca

gehört zum Inventar
Hi phantom
beantworte die Frage
@Ponderosa - Und ist es ein USB 2.0 Stick ?
Aber zu deiner Info, der 16 GB Stick ist an einem anderen PC bootfähig.
der PC hat NUR Buchsen USB 2.0 , ist das ein USB 3.0 Stick geht der an anderen PC wenn USB 3.0 vorhanden !
an Deinem aber nicht, und der " schaltet " ab.
Dell Precision Workstation T1500 Datenblatt mit Informationen zu Setup und Funktionen - PDF Kostenfreier Download
Anmerkung 2019-12-08 223141.jpgAnmerkung 2019-12-08 223240.jpg
ob eine Nachrüstung über eine PCI Karte möglich ist ???
mfg
 

PeteM92

gehört zum Inventar
Bei alten PCs mit USB-2.0 Anschlüssen gab es schon den Fall, daß USB-3.0-Sticks nicht funktioniert haben.

Ich würde da mal ganz tief in der Bastelkiste kramen, vielleicht findet sich da noch ein USB-2.0-Stick, der sich booten läßt (wenn er mindestens 8 GB Speicherkapazität hat und mit dem Media Creation Tool beschrieben wurde).

Nachdem ich das eher für unwahrscheinlich halte (ich weiß nicht, ob es überhaupt jemals USB-2.0-Sticks mit 8GB gegeben hat), würde ich Windows 10 mit dem Media Creation Tool auf eine DVD brennen und damit Windows 10 installieren.

Wenn man eine PCI-Karte mit USB-3.0-Anschlüssen nachrüstet, kann man unter Windows die USB-3.0-Geschwindigkeit nutzen, ein Booten von diesen nachgerüsteten Anschlüssen ist nicht möglich.
 
Anzeige
Oben