Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Frage: PC läuft nur mit deinstalliertem Graka Treiber

Oro

kennt sich schon aus
Guten Abend,

nachdem ich mal wieder in eine meiner üblichen Windows Streitereien geraten bin, fand ich hier eine Lösung die es mir immerhin ermöglichte meinen PC vorübergehend zu nutzen. Da ich so so etwas immer mal wieder habe, dachte ich mir, dass es mal Zeit wird selbst in ein technischen Forum zu gehen, anstatt sich immer nur alles durchzulesen.

So aber genug davon, mein Problem fing vor ein paar Stunden an, ich hatte gerade eine Runde HotS gespielt, ließ das Fenster zusammen mit diversen Browser Kram offen und ging etwas essen. Als ich wieder kam war mein Bildschirm in dunkelblau gehüllt und von weißen Streifen durchzogen. Mein Fernseher, der als zweiter Bildschirm fungiert war lediglich schwarz geworden. Ausmachen ging nicht mehr, daher habe ich erst einmal die Stromzufuhr gekappt und einige Zeit gewartet. Der normale Modus funktioniert nur bis zu "Windows wird gestartet" dannach folgt ein Schwarzbild. Also bin ich in den abgesicherten Modus, der glücklicherweise funktionierte und habe versucht eine Lösung zu ergooglen, klappt sonst auch immer nach einiger Zeit und blanken Nerven. Ich habe dann einen ähnlichen Thread gefunden indem zwei Dinge zur Sprache kamen, zum einen eine Wiederherstellung, was leider nicht geht, da ich keinen Punkt habe. (Dabei ging das sonst auch immer...) Und zum anderen der Tipp das man einfach den "Grafikarten Treiber abfucken" soll. Das habe ich dann gemacht und gelang nach einem Neustart in den normalen Modus.

Soweit so gut, nur installiert sich nun wohl immer ein Standard Treiber und jegliche Verusche selbst einen AMD Treiber zu installieren sind fehlgeschlagen. Leider müsste ich meinen PC neustarten, damit die Installation abgeschlossen wird, das habe ich auch gemacht, nur stand ich dann wieder am Anfang meiner Probleme und ich musste wieder in den abgesicherten Modus und den Treiber deinstallieren.


Also zusammengefasst: Wie schaffe ich es nun meinen PC neuzustarten, ohne dabei ständig in diesen Teufelskreis zu kommen? Irgendwie ist das Problem nun eher beim Treiber gelandet, obwohl das Grundproblem ja eigentlich ein ganz anderes war.

Weitere Informationen:
In meinem Profil sind soweit alle Informationen zu meinem System, abgesehen von der Soundkarte und dem Netzteil, da aufschrauben erstmal keine Option sein sollte und ich die ganze Geschichte mit den Soundkarten immer noch nicht verstehe, jedenfalls habe ich das da stehen, vielleicht kann mich ja jemand aufklären.
Meh, jetzt streikt auch noch mein Bildprogramm, was für ein Tag...
Audio-, Video- und Gamecontroller
∟AMD High Definiton Audio Device
∟Realtek High Definiton Audio

Lg Oro :confused:

PS: Ich hoffe mal das dies hier der richtige Berreich ist, ich nichts vergessen habe und ich keine Regeln gebrochen habe (da ich mich nun erstmal hier drauf konzentriert habe), die üblichen sind mir sehr wohl bekannt, mit vBulletin habe ich bereits gearbeitet, aber das ein oder andere ist dann ja doch anders. Die Vorstellung habe ich mir jetzt fürs Erste gespart, daher einmal ein herzliches :) an alle die das Lesen.


Edit: Heute waren Techniker vom Internet Anbieter da und haben die Boxen ausgetauscht, sowie neue Kabel verlegt. (Auch wenn ich nicht wüsste was das damit zu tun haben könnte, so kam es mir doch komisch vor.)
 
Anzeige

Oro

kennt sich schon aus
Danke für die schnelle Antwort, das entfernen hat soweit wunderbar funktioniert und er hat sich dann auch wieder normal hochgefahren, daraufhin ist im Geräte Manager unter Grafikarte nun "Standard-VGA-Grafikkarte" zu sehen, was wohl auch so beabsichtigt war. Nun habe ich manuell versucht mir hier die Treiber zu besorgen, jeweils einmal mit der normalen Version und mit der aktuellen Beta. Beide wurden ohne Probleme installiert, auch wenn die Beta noch ein Update wollte und mich noch einmal auf die verlinkte Seite brachte, was ich mir nicht so ganz erklären konnte, aber gut. Jedenfalls konnte ich beide Male abermals nicht normal starten und musste alles wieder löschen. Dein Programm habe ich jeweils einmal im normalen und im abgesicherten Modus verwendet, beides führte zum selben Ergebnis.


Nun aber vielleicht noch einmal eine andere Sache, die damit zusammenhängen könnte. Ich schiebe seit Monaten ein Sound Problem vor mich her, als ich mir den neuen Bildschirm gekauft habe, verlor mein Fernseher den Ton. (Solange er am PC angeschlossen ist. ^^) Mein Bildschirm läuft über VGA und mein Fernseher über HDMI. Davor war es eigentlich nicht anders, nur dass ich jetz noch einen Adapter anschließen musste. Er hat den Fernseher im Sound Manager jedoch noch erkannt, nur das Setzen auf Standard konnte ihm dennoch keinen Mucks entlocken. Seit dem höre ich im Bett über den Bildschirm, woran man sich eigentlich gut gewöhnen kann, aber so richtig effektiv ist das dann ja auch nicht. Um aber beim Thema zu bleiben, nun fehlen, egal ob mit oder ohne Treiber, beide Bildschirme im Sound Manager. Was wiederum zur Folge hat, das ich nur noch über meine Kopfhörer hören kann.

Ich dachte zwischenzeitlich daran, dass die Bildschirme vielleicht einen Treiber brauchen, aber wenn ich das richtig gesehen habe, scheint das über die Treiber der Grafikkarte zu laufen.

| Auch wenn es wohl nur an den Treibern liegt, nun bekomme ich auch noch diese Fehlermeldung,
Failed to create OpenGL context for format QSurfaceFormat(version 2.0 options QFlags(), depthBufferSize 24, redBufferSize -1, greenBufferSize -1, blueBufferSize -1, alphaBufferSize 8, stencilBufferSize 8, samples -1, swapBehavior 2, swapInterval 1, profile 0) .
This is most likely caused by not having the necessary graphics drivers installed.

Install a driver providing OpenGl 2.0 or higher, or, if this is not possible, make sure the ANGLE Open GL ES 2.0 emulation libraries (lil.EGL.dll, libGLESv2.dll and d3dcompiler_*.dll) are available in the application executable's directory or in a location listed in PATH.
 

Oro

kennt sich schon aus
Gut, die Fehlermeldung ist also wie gedacht nicht weiter relevant. So wie es aussieht hattest du wohl recht, ich hatte mehrere Treiber versucht und auch die Selbsterkennung. Die Seite von dir brachte mich dann zu Catalyst, was mir schon eher bekannt vor kam, auch wenn der aktuellste Treiber dort von 2013 war. (Soll das so sein?)

Es hat sich auch etwas getan, mehr oder weniger, normal starten geht noch nicht und den abgesicherten Modus gibt es auch nicht mehr, nun wurde ich lediglich auf die Starthile verwiesen, die mich dann auf Heute um 15:00 zurückbrachte, wo kein Treiber installiert ist. Dann habe ich es nochmal versucht, mit selben Ergebnis.

Das einzig neue war ein Programm namens "Realtec HDMI Audio Driver for ATI" was mich ja erst gefreut hat, aber immer noch keine Spur von einem Monitor. Windows zeigt mir in der Übersicht lediglich "1. PnP-Monitor (Standard) mit Standard-VGA-Grafikarte" an. Wenn ich mich recht entsinne sollte da was anderes stehen, was aber wohl auch nur am fehlenden Treiber liegt. Vom zweiten Bildschirm fehlt jede Spur, mit dem einzigen Detail, dass er trotzalledem läuft (wenn auch nur dubliziert).


Ich bin mir langsam nicht mehr sicher, ob der Treiber überhaupt eine Rolle spielt, da ich ja scheinbar mit einem viel zu neuem und falschen wunderbar klar kam. Auch wenn es schon komisch ist, dass das löschen einen normalen Start hervorruft. Vielleicht noch einmal genauer was passiert, nach den Installieren des Treibers starte ich neu, es kommt das Fatality Boot Bild und dann das Schwarzbild mit Windosw Zeichen, dannach gehen beide Bildschirme aus und der PC Monitor geht kurz darauf wieder an und wird grau, während Maus und Tastatur anfangen zu leuchten, wie es scheihnt läuft auch im Hintergrund nichts, da ich kein Windows Sound hören konnte. Er zeigt mir dann HDMI 1 an, was auch stimmen sollte, da beide anderen Eingänge nur ein blaues Bild erzeugen. Also im Monitor ist ein HDMI Kabel und am anderen Ende ein VGA im PC. Der zweite Bildschirm läuft über doppel HDMI. Bei meinem alten Monitor konnte ich von Fernsehr auf Headset umschalten und mit dem neuen konnte ich ohne das Audio Kabel über den Lautsprecher des PC Monitors hören, was nun auch nicht mehr funktioniert. Und wenn ich das grüne Kabel hinten im PC und im Monitor habe, rauscht es durchgehend, hat jedoch Ton.

Ist es vielleicht einfach eine Lösung endlich auf Windows 10 zu updaten? Ich habe leider keine CD mehr, aber eine originale Version, daher sollte der Code im internen doch ausreichen, oder? Ich hätte sonst auch eine externe Festplatte, da ich verschiedenes über das Sichern der Dateien gehört habe... Ist das denn notwendig oder übernimmt er jegliche Dateien? So oder so hatte ich nach einer Maleware extreme Probleme mit Google Chrome, welches selbst nach etlichen Virenscannern und Co. und allen weiteren Lösungmöglichkeiten nicht mehr zu verwenden war. Daher ist es wohl eh nur eine Frage der Zeit gewesen.

Fragt sich nur, ob ich dann mit oder ohne Treiber auf Windows 10 soll und was das Betriebssystem nun am Erkennungs- und Soundproblem ändern kann...
 

Shiran

Bin schon Groß!!
Hallo Oro :xmas:
Das einzig neue war ein Programm namens "Realtec HDMI Audio Driver for ATI" was mich ja erst gefreut hat, aber immer noch keine Spur von einem Monitor. Windows zeigt mir in der Übersicht lediglich "1. PnP-Monitor (Standard) mit Standard-VGA-Grafikarte" an.
Am XP habe ich eine AMD und dort wurden unter Audio ca. 3-4 ? Treiber ,mit Catalyst.Installiert.
Betrifft 2_Monitore.. Müßen die nicht Initialisiert werden? Moni. 1 + Moni. 2 ?
Das machst Du in der Systemsteuerung. Ein Bild v. Win-8 > 1-2Monitore_2014.07.06.png
Vom zweiten Bildschirm fehlt jede Spur, mit dem einzigen Detail, dass er trotzalledem läuft (wenn auch nur dubliziert)..
.. hat sich auch etwas getan, mehr oder weniger, normal starten geht noch nicht und den abgesicherten Modus gibt es auch nicht mehr, nun wurde ich lediglich auf die Starthile verwiesen, die mich dann auf Heute um 15:00 zurückbrachte,...
Einen Wiederherstellungspunkt meinst Du? Führe die Starthilfe/Reparatur 3-4x aus.. dazwischen jedesmal NEU Booten.
Ist es vielleicht einfach eine Lösung endlich auf Windows 10 zu updaten? Ich habe leider keine CD mehr, aber eine originale Version,
Ich glaube nicht das es mit Win_10 besser wird... schaue dir die vielen Threads mit all den Fehlern an.
Außerdem muß dein PC/NB auch für 10 geeignet sein und genügend Treiber bereitstellen.
Eine Win_7 bekommst Du doch von uns >
http://www.drwindows.de/windows-7-allgemein/15623-hilfe-brauche-windows-7-dvd-738.html
 

Oro

kennt sich schon aus
Am XP habe ich eine AMD und dort wurden unter Audio ca. 3-4 ? Treiber ,mit Catalyst.Installiert.
Betrifft 2_Monitore.. Müßen die nicht Initialisiert werden? Moni. 1 + Moni. 2 ?
Das machst Du in der Systemsteuerung. Ein Bild v. Win-8 >

Irgendwie verstehe ich nicht was du damit meinst.. Aber solange ich den PC nicht mit Treibern starten kann, ist das wohl eh erst mal nebensächlich.

Ich glaube nicht das es mit Win_10 besser wird... schaue dir die vielen Threads mit all den Fehlern an.
Außerdem muß dein PC/NB auch für 10 geeignet sein und genügend Treiber bereitstellen.
Eine Win_7 bekommst Du doch von uns >

Also in den Beitrag schreiben, USB Stick suchen, dem hier folgen, beide Festplatten formatieren und neu draufsetzen? Die Serien-Nummer habe ich jetzt auslesen lassen, da Powershell das Skript irgendwie nicht gefunden hat.
(Von den Problemen mit Windows 10 habe ich auch schon gehört, was auch ein Grund dafür war, das ich es ignoriert habe. Woran kann man denn erkennen, ob das System in Zukunft fähig wäre?)
 
Zuletzt bearbeitet:

Shiran

Bin schon Groß!!
Hallo Oro
Am XP habe ich eine AMD und dort wurden unter Audio ca. 3-4 ? Treiber ,mit Catalyst.Installiert.
Damit wollte ich sagen das nicht nur 1 neuer Treiber Installiert wird (für Audio etc. ) sondern mehrere.
Betrifft 2_Monitore.. Müßen die nicht Initialisiert werden? Moni. 1 + Moni. 2 ?
Das machst Du in der Systemsteuerung. Ein Bild v. Win-8 > Irgendwie verstehe ich nicht was du damit meinst..
Wenn Du 2 Monitore hast müssen auch 2 Initialisiert werden um als 2 Monitor_System erkannt zu werden!
Also in den Beitrag schreiben, USB Stick suchen, dem hier folgen, beide Festplatten formatieren und neu draufsetzen? Die Serien-Nummer.....
Mit der Win_7_DVD die Reparatur/Starthilfe oder Installation ausführen.
Besser eine DVD? Ich weiß nicht ob mit "Neuaufsetzen" dein Treiber_Problem der Graka damit gelöst wird!?
Das entscheidest Du!
Er zeigt mir dann HDMI 1 an, was auch stimmen sollte, da beide anderen Eingänge nur ein blaues Bild erzeugen. Also im Monitor ist ein HDMI Kabel und am anderen Ende ein VGA im PC.
Hast Du versucht nur einen Monitor zu benutzen , auf VGA? Den anderen mal abklemmen!
 

Oro

kennt sich schon aus
Gut die Suche nach dem Stick hat sich erledigt, dafür habe ich doch noch Rohlinge gefunden, aber nur CDs, wie ich gerade gelesen habe sind die dann wohl zu klein und auf 4+ zu strecken funktioniert wohl eher nicht, was?

Besser eine DVD? Ich weiß nicht ob mit "Neuaufsetzen" dein Treiber_Problem der Graka damit gelöst wird!?
Das entscheidest Du!

Ich habe keine Ahnung mehr was ich machen soll und wenn das nicht funktioniert, ist wahrscheinlich alles verloren.

Edit:

Hast Du versucht nur einen Monitor zu benutzen , auf VGA? Den anderen mal abklemmen!

Habe ich nun versucht, jetzt ist er schonmal über das Schwarzbild hinaus gekommen, war dann aber mit weißen Streifen voll und ist nach der Eingabe des Computer Passwortes in einen Bluesecreen gegangen, der erzählte dann was von letzlich installierter Software.
 
Zuletzt bearbeitet:

Shiran

Bin schon Groß!!
Hallo Oro
.. dafür habe ich doch noch Rohlinge gefunden, aber nur CDs, wie ich gerade gelesen habe sind die dann wohl zu klein und auf 4+ zu strecken funktioniert wohl eher nicht, was?
Strecken geht nicht! Nicht mit einer Boot_DVD/CD!
Mit der Win_7_DVD die Reparatur/Starthilfe oder Installation ausführen.
Was sagt der Gerätemanager?? Sind dort Fehler zu erkennen?
war dann aber mit weißen Streifen voll und ist nach der Eingabe des Computer Passwortes in einen Bluesecreen gegangen
Das war mit der AMD_Graka?
Ist das mit der Internen Graka auch so?
Wenn Du mit der Win_DVD Bootest ist dann das Bild OK?
 

Oro

kennt sich schon aus
Was sagt der Gerätemanager?? Sind dort Fehler zu erkennen?

Ich habe unter Netzwerkadapter ein gelbes Symbol bei Teredo Tunneling Pseudo_Interface. Obwohl ich das vorhin schonmal gelöscht habe.

Das war mit der AMD_Graka?
Ist das mit der Internen Graka auch so?
Wenn Du mit der Win_DVD Bootest ist dann das Bild OK?

Ich muss mir dann wohl morgen erstmal eine leere DVD kaufen. Mit der internen meinst du die VGA, oder? Das dürfte ja egal sein, da er sich ja ohne den Karten Treiber wunderbar starten lässt, nur mit fängt er dann immer an, sich nicht mehr zu starten.
 

Shiran

Bin schon Groß!!
Hallo Oro
Sfc überprüft die Systemdateien nach Fehlern..!!
Das System auf Fehler überprüfen. Ein CMD_Fenster - Eingabeaufforderung als Administrator öffnen und :
sfc /scannow ..... Bei Fehlern 3-4x Ausführen und dazwischen jedesmal NEU Booten!!
Ein CMD_Fenster mit Exit + + Enter verlassen!
Administrator- Eingabeaufforderung - sfc  -scannow_2014.04.25.png
 

Oro

kennt sich schon aus
So, nach dem ersten Durchlauf hat er etwas gefunden, in das Log kam ich aber nicht rein. Dann habe ich neugetstartet und kam trotz des Standard Treibers der Karte wieder rein und habe noch einmal durchsucht, woraufhin er nichts mehr gefunden hat. Dann habe ich wieder neugestartet und er ging wieder an. Dann habe ich versucht den richtigen Treiber zu installieren und habe danach noch einmal suchen lassen, gefunden hat er nichts, aber an ging er auch nicht.

Also kam ich wieder in die Starthilfe und jetzt installiert er auch den Standard Treiber nicht mehr. bzw. erkennt die Karte wohl nicht. Finden tut er jedoch auch nichts mehr.

btw. Das Rauschen des Monitors hat mit dem Anfang des Suchlaufs kurzzeitig aufgehört.
 

Shiran

Bin schon Groß!!
Hallo Oro
..in das Log kam ich aber nicht rein..
Das kopierst Du auf den Desktop... dann kannst Du reinschauen und sehen welche Datei etc. immer wieder Fehler ausgibt!
Beim 2ten x wurde aber nichts gefunden... also OK!

Hast Du einen PC oder NB?
Vorher aber den Treiber der Amd-Graka wieder DeInstallieren... nicht vergessen!
Vom Strom komplett trennen...PC aufmachen,Hände am Metall/Heizung entladen..Amd_Graka abklemmen ..Kabel/Strom..
Pc Einschalten... ohne Amd_Graka laufen lassen!
Wenn dann alles fehlerfrei läuft.. hat die Amd-Graka evt. etwas abbekommen.. !
Kannst Du mir zustimmen?Denn ohne Treiber geht es ja schon besser.


Das Rauschen des Monitors hat wohl andere Gründe?Oder von der Amd-Graka?
 

Oro

kennt sich schon aus
Das kopierst Du auf den Desktop... dann kannst Du reinschauen und sehen welche Datei etc. immer wieder Fehler ausgibt!

Die Datei ist 600MB groß und das müssen wohl tausende Zeilen sein, am Anfang sehe ich diese Zeilen relativ oft, falls da keine wichtigen Informationen drin sind, kann ich die sonst auch als Anlage beifügen, denn damit kann ich leider nichts anfangen.

2015-12-09 23:01:51, Info CBS Failed to get next element [HRESULT = 0x800f080d - CBS_E_MANIFEST_INVALID_ITEM]
2015-12-09 23:01:51, Info CBS Warning: Unrecognized packageExtended attribute.
2015-12-09 23:01:51, Info CBS Expecting attribute name [HRESULT = 0x800f080d - CBS_E_MANIFEST_INVALID_ITEM]

Hast Du einen PC oder NB?

PC.

Vorher aber den Treiber der Amd-Graka wieder DeInstallieren... nicht vergessen!

Da er sich ja nicht mehr von selber installiert, dürfte das wohl kein Problem sein. Ich kann ja trotzdem das Programm nochmal drüber laufen lassen.

Vom Strom komplett trennen...PC aufmachen,Hände am Metall/Heizung entladen..Amd_Graka abklemmen ..Kabel/Strom..

Falls du nicht das blaue Kabel meinst, das hinten drinsteckt. Bin ich mir nicht sicher wie genau ich das anstellen soll, ich habe den PC noch nie aufgeschraubt, die Grafikkarte finde ich bestimmt noch, aber meinst du mit abklemmen nun rausnehmen oder irgendwelche Kabel ziehen?

Wenn dann alles fehlerfrei läuft.. hat die Amd-Graka evt. etwas abbekommen.. !
Kannst Du mir zustimmen?Denn ohne Treiber geht es ja schon besser.

Möglich.

Das Rauschen des Monitors hat wohl andere Gründe?Oder von der Amd-Graka?

Tja, vielleicht liegt es am Kabel. Da ich vorher ohne Kabel hören konnte und nichts gerauscht hat. Nun läuft der Ton des Monitors nurnoch mit Kabel und sobald beide Stecker drin sind geht das Rauschen los.
 

Shiran

Bin schon Groß!!
PC noch nie aufgeschraubt, die Grafikkarte finde ich bestimmt noch, aber meinst du mit abklemmen nun rausnehmen oder irgendwelche Kabel ziehen?
Mit 4 Kreuzschlitz Schrauben wird das Gehäuse geöffnet... oder auch ohne? Seitenabdeckung dann vor.. + rausziehen.
Die Graka wirst Du erkennen... es ist bestimmt die einzige Steckkarte.
Es steht auch drauf...
Die Kabel ... die von der Graka zum Strom/Netzteil und Board gehen.Aber vorsichtig... leicht nach rechts + links immer bewegen und so abziehen.
Die Karte kannst du dann auch so entfernen.

Im Ausführen_Fenster reinkopieren + Enter >>
findstr /c:"[SR]" %windir%\Logs\CBS\CBS.log >"%userprofile%\Desktop\sfcdetails.txt"
<< Dann wird nur das von Sfc gefiltert und kopiert!
Ergänzt!>> ..
ment [HRESULT = 0x800f080d - CBS_E_MANIFEST_INVALID_ITEM
Wurden alle Win_Updates Installiert??
 
Zuletzt bearbeitet:

Oro

kennt sich schon aus
Mit 4 Kreuzschlitz Schrauben wird das Gehäuse geöffnet... oder auch ohne? Seitenabdeckung dann vor.. + rausziehen.

Ich denke, das werde ich dann erst nach dem Aufsetzen machen, da ich erstmal einen Schraubenzieher suchen müsste und mir die Erkenntnis, dass die Grafikkarte einen Fehler hat ohnehin nur zur Reperatur bringen würde.

Im Ausführen_Fenster reinkopieren + Enter >>
findstr /c:"[SR]" %windir%\Logs\CBS\CBS.log >"%userprofile%\Desktop\sfcdetails.txt"
<< Dann wird nur das von Sfc gefiltert und kopiert!

Also er führt das Programm aus, dann kommt ganz kurz das cmd Fenster und mehr ist da nicht. Das Log im Ordner ist jetzt noch größer und im Speicher war auch nichts. Oder müsste dafür noch einmal ein Fehler gefunden werden?

Ergänzt!>> ..ment [HRESULT = 0x800f080d - CBS_E_MANIFEST_INVALID_ITEM
Wurden alle Win_Updates Installiert??

Jedenfalls gab es keine Benachrichtigung, dafür gab es vier andere Fehler auf der Fahne unten. Einmal hat 2013 Kaspersky nicht funktioniert, aber unter Lösung sagt er nur das hier:

  • Your computer was unable to download the solution at this time. Check to make sure your computer is connected to the Internet, and then try to download the solution again later.
Das dürfte sich wohl erledigt haben. Ansonsten macht er jetzt eine Sicherung auf der Externen und sucht nach einem anderem Problem. (Was ziemlich lange gedauert hat)

Das letzte Update für Windows war am 01.09 ich bin mir nicht mehr ganz sicher wann der Windows 10 Kram angefangen hat, aber wenn ich mich nicht irre, habe ich seitdem keine Updates mehr bekommen. Heute hat er dann das hier installiert: Definition Update for Windows Defender - KB915597 (Definition 1.211.2110.0)

Okay jetzt kommen wir der Sache näher, die Suche ergab 24 Probleme die jedoch weitere Informationen erfordern, im Log stand jedoch 24 Mal folgendes:
Windows
  • Problem: Grafikkartenfehler
  • Dateien, die bei der Beschreibung des Problems hilfreich sind:
  • WD-20151127-1909.dmp (Abgesehen von dieser Zeile, wohl immer eine andere Datei)
  • sysdata.xml
  • WERInternalMetadata.xml
    <?xml version="1.0" encoding="UTF-16"?>
    <WERReportMetadata><OSVersionInformation><WindowsNTVersion>6.1</WindowsNTVersion><Build>7601 Service Pack 1</Build><Product>(0x3): Windows 7 Home Premium</Product><Edition>HomePremium</Edition><BuildString>7601.23136.amd64fre.win7sp1_ldr.150715-0600</BuildString><Revision>1130</Revision><Flavor>Multiprocessor Free</Flavor><Architecture>X64</Architecture><LCID>1031</LCID></OSVersionInformation><ProblemSignatures><EventType>LiveKernelEvent</EventType></ProblemSignatures><DynamicSignatures><Parameter1>6.1.7601.2.1.0.768.3</Parameter1><Parameter2>1031</Parameter2></DynamicSignatures><SystemInformation><MID>86C8B6C7-F91A-4B9D-8EF0-3F63502BDF31</MID><SystemManufacturer>To Be Filled By O.E.M.</SystemManufacturer><SystemProductName>To Be Filled By O.E.M.</SystemProductName><BIOSVersion>P1.80</BIOSVersion></SystemInformation></WERReportMetadata>
  • Temporäre Kopie dieser Datei anzeigen
  • Warnung: Wenn das Problem durch einen Virus oder ein sonstiges Sicherheitsrisiko verursacht wurde, kann der Computer durch das Öffnen einer Kopie der Dateien beschädigt werden.
 

Shiran

Bin schon Groß!!
Hallo Oro :)
Problem: Grafikkartenfehler
sysdata.xml .... etc.
Die AMD?! Nach meiner Info.
Heute hat er dann das hier installiert: Definition Update for Windows Defender -
Weil Kaspersky nicht mehr da ist kommt der Defender.
Also er führt das Programm aus, dann kommt ganz kurz das cmd Fenster und mehr ist da nicht. Das Log im Ordner ist jetzt noch größer und im Speicher war auch nichts.
findstr /c:"[SR]" %windir%\Logs\CBS\CBS.log >"%userprofile%\Desktop\sfcdetails.txt"
Datei liegt auf dem Desktop!!
Ich denke, das werde ich dann erst nach dem Aufsetzen machen, da ich
erstmal einen Schraubenzieher suchen müsste und mir die Erkenntnis, dass
die Grafikkarte einen Fehler hat...

Du Installierst Win NEU??
Ich hatte mit dem Ausbau der Graka evt. erreichen wollen,das sie vom BIOS und Win nicht mehr erkannt wird...,mit der Treiber DeInstallation wird nach einem Neu Booten ... -
werden evt. doch Treiber Installiert... wenn auch eben nicht alle..der AMD.

Nachtrag! > Das solltest Du auch dringend machen... CMD_Fenster... >
chkdsk /f
Hierbei wird auf der FP nach Datei-Fehlern,falschen Zuordnungen etc. gesucht!
Du hast doch eine SSD mit dem BS?! --- Und eine HDD?!
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Oben