Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

PC Probleme lösen Fehler in CBS.log

Moin Moin... Also wenn ich ehrlich sein soll....die relevanten Zeilen ?
Was sollen die sein?
Das gabnze Zeug steht in englisch.
Ich blicke da wirklich nicht durch was ich da rausfiltern soll.
Gestern hab ich nach den Befehlen SFC nicht mehr laufen lassen :eek:
Es war schon so spät, dass ich den PC nacher heruntergefahren habe....
Ich bin mir nichtmal sicher, ob diese Befehle wirklich ausgeführt wurden, denn in dem Eingabeeditor passierte nix mehr.
Wie soll es weiter gehen ?
Ich hätte das Problem ja gerne beseitigt!

Hab gerade nochmal die SFC versucht zu starten.
Das kommt dabei heraus:
wartung.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Eigentlich hatte ich gedacht, wenn du die Antwort #2 liest, brauchst du keine weiteren Erklärungen. Und wenn du den Befehl ausgeführt hast, sind in der daraus resultierenden Textdatei nur die relevanten Zeilen.
Code:
findstr /c:"[SR]" %windir%\logs\cbs\cbs.log >C:\sfcdetails.txt
Also noch mal:
Öffne eine Eingabezeile (CMD) mit "Als Administrator ausführen". Kopiere den Text im Codefeld und füge ihn über das Kontextmenü am Prompt ein. Der Befehl findstr ist fast augenblicklich fertig und im Stammverzeichnis von C:\ liegt dann die Datei sfcdetailss.txt.
Diese Datei hängst du als Anhang an deine nächste Antwort dran. Da brauchst du auch keinen Spoiler wenn du die Datei als Anhang hoch lädst.

Und die Meldung, die du angehängt hast, deutet darauf hin, dass eine Wartungsprozess läuft. Wenn du keinen solchen Prozess (defrag, chkdsk, Datenträgerbereinigung usw) gestartet hast, ist es eine automatische Wartung und du musst warten, bis diese fertig ist, ehe du einen neuen Prozess (zB SFC) starten kannst.
 
Oh Mann bin ich doch blöde..
Jau ich habe die CBSDatei gemeint..
Diese sfcdetails.txt hatte ich ja auch im Stammverzeichnis C.
Die war aber eine 0 Byte Datei und deshalb hab ich sie zwischenzeitlich gelöscht.
Nun werde ich mal warten bis die Wartung fertig ist und dann auf ein Neues.
Danke nochmal.
Ich hab durch mein eigenes PHPBB Forum , was ich bis letztes Jahr hatte schon ein bisserl Ahnug vom PC, aber Win 8.1 ist ein Buch mit sieben Sigeln.....da muss ich mich wohl erstmal reinarbeiten.
Hab leider auch noch kein gescheites Nachschlage Werk.
Das möchte ich mir demnächst noch zulegen!
Hast du da einen Tipp ?
Sollte nicht zu teuer sein!
 
Guten Morgen! :)
Wenn die Log-Datei zu groß ist, dann hast du nicht die für SFC relevanten Zeilen herausgefiltert, wie ich es in #9 und Marco1976 in #2 empfohlen habe (hat). Schau dir den Beitrag #2 noch mal an.
Hast du auch nach den drei DISM-Befehlen SFC noch mal laufen lassen?

Erfolg!
Endlich hat es geklappt!
Erfolg.jpg
 
Anmerkung ot:
> nach der dism.exe /online /cleanup-image /restorehealth Aktion, ist es erforderlich nochmals [Reparatur von Systemdateien

- für Windows 8 | 8.1

Führe bitte sfc /scannow über die Eingabeaufforderung (Administrator) aus, indem über die Windows- + x-Taste der Aufruf erfolgt.

Werden nicht alle Dateien repariert, so führe diese Aktion bei Bedarf ruhig 3 bis 5 mal aus. Einen Neustart zwischen Vorbenannten ist von Vorteil.]

durch zu führen.
 
Sorry, Towanda2, aber dein Problem ist, dass du die Hilfe-Antworten immer nur zur Hälte liest bzw. befolgst.
Du hast doch meine Antwort #20 zitiert. Da steht doch drinnen, dass nach erfolgreichem DISM SFC noch mal gestarte werden soll, eventuell wieder mehrmals.
Das ist jetzt nicht irgendwie böse gemeint, soll dich nur animieren, die Antworten besser zu lesen.
 
Ja entschuldige...
Ich hab jetzt die SFC prüfung gemacht, aber er findet noch immer diese Probleme.
mache jetzt Neustart und führe es nochmal aus...dann nochmal und nochmal...
Habe deine Anweisungen trotzdem gelesen und auch ausgeführt.
Hab es bloß nicht extra gepostet.
Nur das mit der Datei hatte ich verkehrt verstanden.
 
So.
Habe sfc viermal ausgeführt mit Neustart dazwischen.
Und das ist die Datei!
 

Anhänge

  • sfcdetails.txt
    339,3 KB · Aufrufe: 328
Und das steht drin :
Repairing corrupted file [ml:520{260},l:164{82}]"\??\C:\ProgramData\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs\Embedded Lockdown Manager"\[l:58{29}]"Embedded Lockdown Manager.lnk" from store
4-5 x steht das drin!!!
1x > Verify and Repair Transaction completed. All files and registry keys listed in this transaction have been successfully repaired
Danach stand Nr. 1 wieder 3x dort!
Ich muß mich erst mal schlau machen! ;)
 
Komisch...der Lockmanager wird auch manchmal nach dem Neustart wieder in Programme angezeigt als hätte ich den neu installiert.
Dabei habe ich den doch verschoben in den Ordner Windows Zubehör.
Nun eben ist das wieder der Fall...
Er IST noch im Ordner Windows Zubehör UND in Programme

LM 1.jpg
 
Wofür ist der?
Weil Du ihn VERSCHOBEN hast kommen die Fehler?? Weil er in zwei_Ordnern existiert?
 
Ja wofür der ist weiß ich echt nicht.
Ich brauch den nicht.
Der war von Anfang an aufm PC.
Aber was ich hier verschoben habe sind doch nur Verknüpfungen und nicht das Programm.
Windows legt doch im Startmenü bloss Verknüpfungen an.

Nachtrag:
Hab das hier gerade gefunden:Sind das Standard-Ordner?
 
Auch Verknüpfungen sind "Zeiger" auf Programme wo sie sich befinden....!
Mache mal einen Wiederherstellungs_Punkt und dann LÖSCHE ihn!!
Oder kannst Du ihn irgendwo Deaktivieren das er nicht mehr Startet?? (Ccleaner > Autostart?)
Mal sehen was dann kommt!
 
Hallo Towanda2!
Also das DISM und das anschließende SFC /Scannow hat doch etwas gebracht, zumindest sind die defekten Systemdateien repariert.
Zwischen 15:37 Uhr und 17:15 Uhr gab es (soweit ich sehe) keinen Neustart, sodass der letzte Lauf von SFC etwa 1,5 Stunden gedauert hat.
Auf alle Fälle gab es seit 15:37 Uhr bis zum Ende des Protokolls keine Fehlernotizen.
 
Ne im Auto start ist der nicht.
Ich kann ihn deinstallieren !
-----------------------------------------

Das hört sich ja schonmal gut an.
Was mir noch Kopfzerbrechen macht, dass ich Fehlermeldung mit Fehlercode: 0x80070057 habe.
Konkret :Wenn ich wartungsaufgaben ausführen möchte im Wartungscenter UND wenn ich im wartungscenter auf Windows Up Date klicke und dann jeweils auf weiter.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Hallo Towanda2
Vielleicht kannst Du den Dienst doch Ausschalten >>
Embedded Lockdown Manager
Sie können CEIP über das Dialogfeld des Programms zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit, das angezeigt wird, wenn ELM nach der Installation zum ersten Mal gestartet wird, aktivieren oder deaktivieren, oder Sie können eine Verknüpfung zu diesem Dialogfeld herstellen, wenn ELM in der Microsoft Management Console („MMC“) ausgeführt wird, indem Sie im Tool-Beschreibungsbereich auf den Link „Am Programm zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit“ teilnehmen klicken.
 
Anzeige
Oben