Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Persönliches: Da traut man sich mal wieder aus dem Haus…

Anzeige

NurEinUser

gehört zum Inventar
Ich wünsche dir weiter gute Besserung und natürlich auch, dass nichts davon nachbleibt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Marcus09

nicht mehr wegzudenken
Habe mich schon gewundert warum es plötzlich so auffällig ruhig war.

Eine gute und schnelle Genesung Martin!
 

MathiasS

treuer Stammgast
Halt die Ohren steif, das wird wieder. 👍💪

Vermutlich sollte ich einfach die Klappe halten... Trotzdem: Meine Tochter hä Gt trotz Impfungen vier Monate nach positiven Test noch immer mit verstopfte Nase und Husten in den Seilen. Aber Dir passiert das bestimmt nicht! 🤕
 

wolli_d

genervter Benutzer
Schön, dass dein Immunsystem aufgrund der drei Impfungen zur Bekämpfung des Virus in der Lage ist. Die Schutzmaßnahmen haben also doch gegriffen, bis man sie weggelassen hat. Weiter gute Genesung und ausbleibende Spätfolgen wie bei den allermeisten voll Geimpften.

Wir sind jetzt wohl endlich an dem Punkt angekommen (so keine böse Mutante entsteht), wo für anfällige Personengruppen die Jahresimpfung vor der Saison wie beim Grippeschutz ausreicht. Kontaktpersonal nicht vergessen. Wer den Sinn von Impfungen in Frage stellt, sollte sich über sein Sozialverhalten Gedanken machen, angesichts von zeitweise 300 Toten pro Tag.

@MathiasS
Kann genausogut eine Folgeerkrankung nach der Schwächung durch COV sein, gerade sollen viele Kinder mit heftiger Grippe beim Doc aufschlagen.
 

u0679

gehört zum Inventar
Gute Besserung Martin, schon Dich, kenne genug Leute dir nach Infektion und milden Symptomen massive Luftnot entwickelt haben.
 

Tadpole

Nomade zwischen den Systemen
Auch von mir die besten Wünsche für eine baldige und vollständige Genesung!
Pass auf Dich auf, take it easy!
Alles Gute!
 

Win-Tom

kennt sich schon aus
Hallo Martin... vielen Dank für deinen "Erlebnisbericht" - der etwas anderen Art :) Auch ich gehöre zu den vorsichtigen Menschen, habe in den letzten beiden Jahren alle Maßnahmen "mitgemacht"... Nachdem uns die Politik jetzt sagt, dass alles völlig harmlos ist und wir uns auf das Oktoberfest freuen können, werde ich in den nächsten Wochen wieder zwei öffentliche Veranstaltungen besuchen - mit jeweils knapp 1000 Besuchern, ohne Maske und vorherigem Test - und mit einem "komischen" Gefühl... aber irgendwann muss man ja wieder raus :) Ich kann deine Zeilen nur unterschreiben und hoffen, dass - wenn es mich erwischt - alles glimpflich ausgeht.... jeden Tag sterben immer noch knapp 200 Menschen an dem Virus - in 10 Tagen 2000 Menschen - aber ist ja mittlerweile völlig unwichtig... Dir gute Besserung... ohne langfristige Folgen!!!
 

FZ61

gehört zum Inventar
Ach du Schei..... Gute Besserung und vollständige Genesung.
Dein Bericht ist eine gute Erinnerung daran dass die Pandemie noch nicht vorbei ist, auch wenn wir uns an die hohen Inzidenzen gewöhnen.
 

ronnybruechner

RoBRoBIT
Als Erstes gute Besserung und hoffentlich keine Langzeitfolgen.

"...Zwei Fahrten im vollen ICE und einen Event in einem vergleichsweise kleinen Raum voller Leute ohne Maske später hänge ich nun hier rum…..."


Als Zweites die Idee, dass es so kommen musste, denn dein Körper konnte die letzten Monate/Jahre gar keine Abwehrstoffe mehr aufbauen wenn er ständig isoliert wurde und dazu noch Maske trug und demnach nahezu gar keine Keime, Viren und Bakterien in deinen Organismus eindringen konnten.

Nicht umsonst warnen Wissenschaftler davor, dass die nächste Grippewelle heftiger werden wird.

Nichtsdestotrotz Martin, alles Gute und ich hoffe bald wieder mehr von dir lesen zu können. ☺️☀️
 

Sven Konrad

kennt sich schon aus
Gute Besserung Martin! Mich hatte es vor vier Wochen auch erwischt. Wenn man nicht mehr damit rechnet...
 
Anzeige
Oben