Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

System Problem beim Booten meines PC´s--> Bluescreen

feeba

bekommt Übersicht
Hallo,
Ich hatte vor ein paar Tagen das problem dass mein PC nicht mehr hochfahren wollte, kam immer die fehlermeldung: Missing Operating System.
Dann bin ich mehr oder weniger unabsichtlich auf irgendeine Tase gekommen und dann gings.. beim nächsten Systemstart, kam dann unmittelbar bevor das windows symbol erscheint, ein Bluescreen und er startet den pc automatisch neu.

Systemwiederherstellung funktioniert nicht, bzw. er findet keine läsung. Da ich vermute, dass es mit einem windows update, dass sich vor ein paar tagen installiert hat, zusammenhängt, habe ich eine Systemwiederherstellung gemacht, leider erfolglos, kommt immer wieder eine fehler meldung 000 blal bla (kann ich evtl. genau nachfügen) kommt.

Gegooglet hab ich natürlich auch, habe viele mit nem ähnlichen problem gefunden, aber keinen mit dem gleichen wie ich..

Habe Win 7 64bit
16gb arbeitspeicher
geforce gt560

Ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen, bin am verzweifeln, da ich bis freitag mein referat fertig haben muss und alle dateien wochenlanger arbeit, gammeln jetzt auf einem pc, der sich nicht mehr starten lässt.

mfg feeba :)

P.S. bin nicht unbedingt so "fachkundig", von daher wäre eine "einfache" und ausführliche erklärung nett, danke im vorraus and alle die ihren kopf meinetwegen anstrengen :p
 
Anzeige

feeba

bekommt Übersicht
soo.. wie schon von mir erwartet, war keine windows 7 installations cd dabei, da win 7 vorinstalliert war.. normalerweise müsste zwar trotzdem eine cd mitgeliefert worden sein, aber das scheint bei mir nicht der fall gewesen zu sein, ein freund von mir meinte ich sollte mein 5 ramchips mal durchtesten, könnt mir das eventuell weiterhelfen?

mfg feeba
 

feeba

bekommt Übersicht
yop genau so isses, 2x2 und 3x4 :D aber das ist ne andere geschichte, ich versuch jetzt an die dvd zu kommen und melde mich wenns nicht klappt nochmal, aber schonmal danke an euch drei :p

lf feeba
 

Ari45

gehört zum Inventar
Hallo,
Ich hatte vor ein paar Tagen das problem dass mein PC nicht mehr hochfahren wollte, kam immer die fehlermeldung: Missing Operating System.
....
....
mfg feeba :)
Das Überprüfen des RAM ist zwar nie verkehrt, weil das eine mögliche Fehlerquelle ausschließt. Aber bei dieser Fehlermeldung handelt es sich um beschädigte Bootinformationen.
Frage hier ganz nett nach einer Windows-DVD in deiner Version, da werden sie geholfen :ROFLMAO:
http://www.drwindows.de/windows-7-allgemein/15623-hilfe-ich-brauche-eine-windows-7-dvd.html
Diese brennst du nach Anleitung auf eine DVD und dann machst du nach der folgenden Anleitung eine Startreparatur.
http://www.drwindows.de/windows-anleitungen-und-faq/14372-systemstartreparatur-fuer-vista-und-windows-7-a.html

Ups, da waren einige schneller als ich:ROFLMAO:
 

feeba

bekommt Übersicht
aber diese startreperatur kann man doch auch ohne die dvd machen mit der starthilfe und das hab ich getan, aber leider ohne erfolg, da keine lösung gefunden wird.. oder besteht da irgendein unterschied?
 
M

Master of Desaster

Gast
Hallo,

Mit der Starthilfe kann man nur auf die Dateien in Windows auf der Festplatte zurückgreifen.!
Wenn da was defekt ist kann das nicht repariert werden.
Deshalb die Windows DVD.
Da sind alle original Dateien drauf. Das kann dann eventuell helfen.
Aber nur, wenn die Festplatte noch in Ordnung ist.
Wichtig wäre auch die Fehlermeldung!!
 

feeba

bekommt Übersicht
Das verschwindet so schnell keine chance das zu lesen.. ein paar nullen und x ´en hab ich erkannt, aber mehr geht nicht D:
untbr-taste hilft auch nicht.
Aber gut, dann freu ich mich mal auf die win 7 dvd, danke schonmal :p

lg feeba
 

Ari45

gehört zum Inventar
Ohne die richtige Fehlermeldung können wir hier nur "auf gut Glück" Ratschläge geben.
Starte den PC neu und drücke, wenn das BIOS geladen ist, die Taste F8. In den erweiterten Startoptionen stellst du das ein, was ich in meinem Screenshot mit "1" markiert haben. Dann bootest du neu.
 

Anhänge

  • Bootmenue.JPG
    Bootmenue.JPG
    64,5 KB · Aufrufe: 611

feeba

bekommt Übersicht
Sooo, nun der komplette errorscreen:

A Problem has been detected and Windows has been shut down tp prevent damage to your Computer.

If this is the first time you´ve seen this Stop Error Screen, restart your computer. If this Screen appears again, follow these steps:


Check for viruses on your computer. Remove any newly installed hard drives or hard drive controllers. Check your hard drive to make sure it is proberbly configured and terminated.

Run CHKDSK /F to check for hard drive corruption, and then restart your computer:

Technical Information:

***STOP : 0x0000007B (0xFFFFF880009A97E8 , 0xFFFFFFFFC0000034 , 0x000000000000000 , 0x0000000000000000 )





soo, ich hoffe es hilft euch weiter, denn ich kann aus den vielen nullen und f´s, nicht erkennen was meinem computer fehlt.. ich hoffe ihr seid da besser informiert als ich :p

lg feeba
 

Ari45

gehört zum Inventar
Guten Abend @feeba !
Der Stopfehler 0x7b (die Führenden Nullen vor dem 7b kann man vernachlässigen) besagt, dass kein Zugriff auf die HDD möglich war. Entweder die Bootsinformationen, vor allem der MBR sind beschädigt oder die Festplatte ist defekt.
Lege die Windows-DVD ein und starte den Rechner neu, so das er von DVD bootet. Nach der Abfrage der Sprache wählst die "Computerreparaturoptionen". In dem folgenden Menü wählst du "Eingabeaufforderung" und dort gibst du chkdsk /f /r ein.
Schau dir auch das Tutorial an, das dir schon in #4 und #7 gepostet wurde.
 

feeba

bekommt Übersicht
sooo, habe nun eine systemreparatur, wie im Tutorial beschrieben, durchgeführt, jedoch erfolgslos. "der pc kann sich nicht selbst reparieren...blabla"
chkdsk /f /r habe ich auch getestet, jedoch steht da nur etwas von wegen kann nicht gesperrt werden, welcher typ es ist uswusw., also sieht es so aus, dass es kein hardwarefehler ist, oder? mit dem arbeitsspeicher sollte auch alles okay sein, habe das mit dem test in der starthilfe getestet, und es wurde kein fehler gefunden.

Ich sehe langsam keinen anderen ausweg mehr, ausser win7 komplett neu aufzuspielen. Meint ihr das problem könnte dadurch behoben werden? Wenn nicht, hat vielleicht noch jemand eine andere Idee? Bin langsam echt am verzweifeln, bitte entschuldigt die vielleicht etwas agressive schreibweise. Würde mich trotzdem über hilfe freuen :)

mfg feeba
 

Ari45

gehört zum Inventar
Probiere erst noch folgendes
--> lege die Windows-DVD ein
--> stelle im BIOS ein, dass er zuerst von CD/DVD startet, Speichern nicht vergessen
--> nun startest du den PC neu
--> nach dem BIOS sollte die Frage kommen "zum Starten von CD beliebige Taste drücken" (oder in englisch)
--> hier darfst du keinesfalls eine Taste drücken, also Finger in die Hosentasche
--> wenn die HDD nicht defekt und der MBR nicht beschädigt ist, sollte Windows jetzt gestartet

Der Hintergrund ist, dass das BIOS den BCD von der DVD liest, da aber keine Taste gedrückt wurde, startet der BCD nun das Windows von der HDD. Das hat so schon X-Fach funktioniert.
Wenn der PC so startet, kannst du sicher sein, dass zumindest der MBR nicht beschädigt ist.
 
M

Master of Desaster

Gast
Hallo,

Du musst das CHKDSK /f /r
in der cmd von der Option "Eingabeaufforderung" mit der WIN DVD starten.
Unter Windows ist das Laufwerk C:\ gesperrt für exklusive Zugriffe.

Oder die cmd als "Admin" starten.
dann eingeben und es kommt folgende Meldung.
J eingeben.
Dann wird die Überprüfung beim nächsten System Start ausgeführt.
 

Anhänge

  • chkdsk.jpg
    chkdsk.jpg
    63,4 KB · Aufrufe: 400
Anzeige
Oben