Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Problem mit Produktkey zur Aktivierung

Angelchen

bekommt Übersicht
Huhu,

ich beginne demnächst eine Ausbildung zur IT-Kauffrau.
Ich hab ein paar Laptops bei mir im Betrieb mit einem sauberen Install von WIN 10 gemacht, leider ist bei dem letzten was schief gelaufen, da er die Seriennummer die Produktkey auswirft nicht akzeptiert und dadurch ist WIN 10 nicht aktivierbar. Jetzt wollte ich via DVD mit einer ISO 8.1 den Pc nochmals booten um dieses dann auf WIN 10 zu aktualisieren leider nimmt diese Version, die ich auf die DVD gebrannt hab aber den Produktkey nicht an den ich aus der vorherigen 8.1 PC Version gelesen habe.

Eventuell hat jemand einen Ratschlag von euch wie ich es jetzt am besten anstelle damit ich am ende auf Windows 10 ankomme.
 
Anzeige

Wolfgang

Moderator
Teammitglied
Hallo Angelchen
Willkommen im Forum:)


Welches Betriebssystem war denn ursprünglich auf dem Rechner installiert?
Ist der Rechner mit Windows 8 ausgeliefert worden?
Du musst die gleiche Windows 8/8.1 Version nehmen, die anfangs da drauf war.
 

Wolfgang

Moderator
Teammitglied
Bitte mal Systemsteurung - die Rubrik System aufrufen und einen Scrennshot posten.
Ich habe einen (bösen) Verdacht.
 
P

Ponderosa

Gast
@ skorpion68
Wenn das Windows 8.1 mit Bing ist, dann hilft der Download von Windows 8.1 ohne Bing nichts.
Windows 8.1 mit Bing " GIBT ES NICHT" als Download!
 
P

Portalez

Gast
Richtig @Ponderosa. Zumindest nicht von offizieller Seite aus.

Deshalb, Angelchen, frage hier etwas im Forum herum. Folge zum Beispiel meinem Link; es findet sich gewiss ein User im Forum, der dir eine 8.1 BING-ISO zukommen lassen würde. :)
Dann klappt auch das Upgrade zu Windows 10. Aber: Während dieser Installation KEINEN Key angeben. Den erstellt Windows späterhin anhand der HardwareID.
 

Wolfgang

Moderator
Teammitglied
@Angelchen
der Screenshot hat sich dann erledigt. Ich nahm an, dass Windows 8 noch/wieder drauf wäre.
Hast du vorher Systemsicherung durchgeführt auf DVD gebrannt, oder ähnliches?
 

Angelchen

bekommt Übersicht
Nein ich hab von der Version auf Windows 10 geupdatet, den Key ausgelesen, wo sich gestern dann in einem Telefonat mit Microsoft rausgestellt hat das jeder PC den selben Key hat am Ende und dann eine Clean Install von Win 10 gemacht via DVD
 
P

Ponderosa

Gast
Normalerweise braucht man da keinen Key mehr einzugeben, einfach die Key eingabe überspringen.
Bitte sag uns doch mal die Marke und Modell des Laptops, dass man sehen kann was vorinstalliert war. Danke

@ Portalez
Genau das müsste dann einer dieser Key`s sein. Quelle : http://www.deskmodder.de/wiki/index.php?title=Seriennummern_Key_generischer_Schlüssel_Windows_10
Win 10 gener Key Win 10.png
 
P

Portalez

Gast
Also zum Mitschreiben:


Du hast von Windows 8.1 ein Upgrade aus dem laufenden Betrieb auf Windows 10 gemacht? Währenddessen hatte die Maschine auch Internet, um Windows 10 kurz zu aktivieren? Und anschließend ein Clean Install durchgeführt?

Falls das so richtig ist, brauchst du während der Installation von Windows 10 keinen Key eingeben. Nach dem Clean Install holt sich Windows 10 diesen Online; die Lizenz ist hardwaregebunden. Es dürfte rein theoretisch reichen, Windows 10 noch einmal frisch zu installieren - ohne Keyeingabe. :)


Wenn du jetzt aber kein Upgrade von 8.1 Bing auf Windows 10, sondern gleich ein Clean Install gemacht hast, wirst du um eine passende 8.1 Bing ISO nicht herumkommen.


PS: Das mit dem Telefonat fasse ich so auf, dass ein generischer Key gemeint ist?
 
Zuletzt bearbeitet:

Wolfgang

Moderator
Teammitglied
Mit dem generischen Key wird Windows 10 aber nicht dauerhaft aktiviert meines Wissens. Also nützt der ja auch nicht wirklich.
Wenn, und so scheint es ja nun auch zu sein, Windows mit Bing installiert war, würde ich nun gar nicht mehr groß Federlesen machen und mir einen Windows 7 Key besorgen, installieren, aktivieren und das Upgrade machen.
Oder:
Microsoft Windows 7 Ultimate | Vollversion | 1 PC | Deutsch | 32 & 64 Bit - Software-Boss
Habe aber keine Ahnung, wie vertrauenswürdig der Laden ist!
 
P

Portalez

Gast
ot:
Genau. :) Der dient nur dazu, um eine Installation durchführen zu können, sollte während dieser nach einem Key gefragt werden, und der Punkt ließe sich nicht übergehen.
Windows ist dadurch nicht aktiviert.

Warum das im Telefonat mit MSFT zur Sprache kam - keine Ahnung, verstehe ich nicht wirklich. Vielleicht wurde das auch nur von denen missverstanden.


Damit wird zwar eine Lizenz weggeschmissen, aber das wäre eine effektive Variante. :D Wobei die BING ISO schon hier im Forum angeboten wird; ich bekam die ja selbst per PN, um mein Tablet wiederbeleben zu können. Das war eine Sache von 10 Minuten und eine kleine Downloadpartie von 3GB. Also nicht sonderlich aufwendig.
 
P

Ponderosa

Gast
Wenn Angelchen uns mal ein paar Details zu dem Laptop verraten würde, eine Downloadquelle wüsste ich auch eventuell. Müsste nur nachfragen.
 
Anzeige
Oben