Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

[gelöst] Problem nach Wiederherstellung von Windows 8.1

stevie_

Herzlich willkommen
Hallo liebe Forenkollegen und Kolleginnen,
ich wollte heute meinen Dell Inspiron 17R SE auf Werkseinstellungen zurücksetzen, also auch Windows neu installieren, da das Auffrischen nicht mehr möglich war (Fehler bei 16%). Ich habe den Dateiversionsverlauf und eine Recovery auf eine externe Festplatte gespeichert und den Product Key auslesen lassen und dachte jetzt kann nichts mehr schief gehen. Pustekuchen. Beim Zurücksetzen ist bei 13% ein Problem aufgetreten. Nun komme ich nur noch in das automatische Reparaturmenü. Alle Wiederherstellungspunkte und Systemabbilder sind nichr mehr vorhanden. Wenn ich versuche Windows von da aus neu zu installieren kommt die Meldung, dass ich einen Datenträger mit Windows einlegen muss, was ich aber nicht kann da Windows 8 ja vorinstalliert war.
Wenn ich versuche Windows von der externen Festplatte zu installieren kommt eine Fehlermeldung (siehe Bild).

Daher meine Frage was ich jetzt tun kann.

Ich danke schon mal im vorraus für baldige Hilfe! (y)
Gruß Stefan
 

Anhänge

  • DSC_2984[1].jpg
    DSC_2984[1].jpg
    1.018,2 KB · Aufrufe: 136
Anzeige

Silver Server

gehört zum Inventar
Probier ob es sich mit der von Henry vorgeschlagenen ISO DVD von Windows 8.1 sich Dein System installieren lässt. Fehlende Treiber oder Programm dann vom Hersteller downloaden.

Dein Lizenzschlüssel kannst Du weiter verwenden.
 

stevie_

Herzlich willkommen
So ich habe es jetzt probiert wie mir geraten wurde und es hat einwandfrei funktioniert! :D

Daher vielen lieben Dank!!
 
Anzeige
Oben