Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Problem Windows 8 64-bit Installation

Philip7

kennt sich schon aus
Hallo,

ich habe eine Windows 8 64-bit DVD erstellt (so wie in diesem Forum beschrieben) und möchte diese nun auf einem PC installieren. Derzeit ist Windows 8 32-bit installiert.

Das Problem ist die bekannte und mehrfach im Web beschriebene Fehlermeldung "Select CD-ROM Boot Type", wenn man von DVD starten möchte. Allerdings habe ich keine Lösung dazu gefunden.

Was muss ich tun, um die Installation von DVD starten zu können?

Hat das etwas mit diesem Forumseintrag zu tun?
http://www.drwindows.de/windows-anl...ws-8-secure-boot-abschalten-deaktivieren.html
Habe im Forum sonst leider nichts gefunden.

Vielen Dank!

Philip
 
Anzeige

Philip7

kennt sich schon aus
Hallo,

ich habe sowohl Auswahl 1 als auch Auswahl 2 versucht. Beides hat leider nicht funktioniert.
Bei Auswahl 1 wird das bestehende Windows 8 32-bit gestartet.
Bei Auswahl 2 kommt eine weitere Meldung: "Non-system disk or disk error, replace and strike any key when ready"

Leider komme ich nicht ins Installationsmenü für Windows 8 64-bit.
 

gial

R.I.P.
Hallo Philip7
Ergänzend zu den Vorschlägen von KnSN:
Was wird dir im Bootmenue angezeigt? Mach mal ein Foto und lade es hoch.
Gruß
gial
 

Philip7

kennt sich schon aus
Hallo,

wie erkenne ich, ob MBR- oder GUID-Partitionstabelle? Was ich sagen kann: Das derzeit installierte Windows 8 32-bit wurde "von Null weg" von DVD installiert und dabei Festplatte formatiert. Zuvor war Windows XP installiert.

Modus AHCI/Native oder IDE/Legacy im BIOS lese ich morgen aus. Den Rest kann ich ebenfalls morgen eruieren.

Betreffend Datenträger: 1 interne Harddisk

Werde morgen ein Foto hochladen.

Danke,
Philip
 

Philip7

kennt sich schon aus
Hallo,

hier mal ein Foto von der Fehlermeldung:
IMG_0573.JPG

Und hier ein Foto von den BIOS-Einstellungen betreffend AHCI/IDE:
IMG_0577.JPG

Danke,
Philip

Partitionsstil ist MBR (wenn ich das richtig ausgelesen habe).

Hier sind nun noch zwei Screenshots aus der "Computerverwaltung" im bestehenden Windows 8 32-bit:

iggfjhdf.png

fhhjhjaa.png

Erkennt nun jemand, warum ich die Fehlermeldung beim Versuch, das Installationsprogramm für Windows 8 64-bit von DVD zu laden, bekomme?

Danke,
Philip
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Terrier!

gehört zum Inventar
keine Ahnung, hast du noch IDE platte oder DVD Laufwerk?
Im Bios ist IDE eingestellt.
Kauf dir mal ein SATA DVD Laufwerk/ Brenner für 18€ und stell im Bios dann auf Sata um.

Wenn du dann mal bei der Windows Installation bist, nur C: löschen, oder Partitionen welche du nicht brauchst.
Nicht selbst formatieren und Windows einfach in den nicht zugeordneten Bereich installieren.
Ich sehe bei dir ja nicht die 350 MB Partition für den Bootmanger.
 

Philip7

kennt sich schon aus
Hallo,
nein, habe derzeit keine IDE Platte od. DVD Laufwerk herumliegen.
Ich hab C: nicht selbst formatiert, sondern bei der Installation von Windows 8 32-bit zuletzt formatiert.

Bringt es etwas, wenn ich im BIOS den ATA/IDE Mode oder bei SATA etwas umstelle?

Danke,
Philip
 

Terrier!

gehört zum Inventar
naja so richtig blicke ich nicht durch was du da hast.
nein, habe derzeit keine IDE Platte od. DVD Laufwerk herumliegen
besser ist es.
ich meinte aber ob du da noch was mit IDE angeschlossen hast.
Weil du IDE eingestellt hast.
Wenn du nur Sata Geräte hast, Laufwerk und Platte dann stell doch auf Sata und AhcI wenn es das gibt im Bios.
Ansonsten ein SATA DVD Laufwerk/Brenner kostet doch fast nichts mehr.
Keine Ahnung ob es daran liegt.

Und wenn du mal bei der Installation bist, dann nichts selbst formatieren einfach nur C: Partition löschen und weiter klicken.
 

Philip7

kennt sich schon aus
Sorry, hab ich falsch verstanden... ich werde das morgen checken. Ich denke aber, dass alles über SATA angeschlossen ist.
Damit ich es richtig verstehe – soll ich dann (sofern möglich):
– bei "Configure SATA as" <SATA> einstellen?
– und bei "ATA/IDE Mode" <AhcI> einstellen?

Danke,
Philip
 

Terrier!

gehört zum Inventar
ja, wenn das die Auswahlmöglichkeiten sind und du keine IDE Platte oder IDE DVD angeschlossen hast.
Sata Kabel sind ja die schmalen und IDE Kabel die 4-5cm breiten Kabel. kann man ja schnell sehen.
AHCI stellt man auch ein Heutzutage.

Kann sein, dass deine jetzige Windows 32 bit Installation dann nicht mehr bootet.
Aber du willst ja Neuinstallieren und von DVD booten.

und dann musst du noch die Bootoptionen einstellen, zumindest für die Installation denn du willst ja von DVD booten.
Als 1. dein DVD Laufwerk
Als 2. deine Festplatte.
kannst du nach der Installation ja wieder umstellen.
 

PC-Omama

treuer Stammgast
Hallo Philip7,

ich habe eine Windows 8 64-bit DVD erstellt (so wie in diesem Forum beschrieben) und möchte diese nun auf einem PC installieren. Derzeit ist Windows 8 32-bit installiert.

mal eine ganz blöde Frage von mir, du möchtest gerne 64 Bit-Version installieren, ist dein PC dafür geeignet ???

Schau mal bitte in die Systemsteuerung unter System, dort kannst du das finden ...
 

Anhänge

  • System 64 Bit.PNG
    System 64 Bit.PNG
    10,6 KB · Aufrufe: 243

Philip7

kennt sich schon aus
Hallo,

hier der Screenshot aus der Systemsteuerung:
system.png

Soweit ich recherchiert habe, ist der PC 64-bit-fähig.

Kann ich auch über die Systemsteuerung im bestehenden Windows herausfinden, ob bei diesem PC noch etwas über IDE verbunden ist? Da ich auf den PC nur über Remote Zugriff habe, kann ich nicht selbst "hinein schauen".

Danke,
Philip
 

PC-Omama

treuer Stammgast
Soweit ich recherchiert habe, ist der PC 64-bit-fähig.

Da steht aber nichts von 64 Bit, da steht 32 Bit-System ... :angel
War das WIN 8 32 Bit vorinstalliert, wird ja eher selten verwendet wenn das System bereits 64 Bit fähig ist ... wo hast du denn das recherchiert, dein Screen besagt was anderes und das sind nun mal deine realen System-Informationen ...

Da steht übrigens auch was von Windows 8 Pro, kann es sein dass du eine Professional-Version von WIN 8 drauf hast, dann kannst du was anderes auch nur mit dem passenden Key installieren ...

Aber du bekommst (vermutlich) niemals ein BS drauf installiert was 64 Bit-System benötigt, umgekehrt meckert meiner oft schon wenn ich was installieren will, was absolut nur für 32 Bit-Systeme ausgelegt ist /programmiert wurde ... :geheule

LG von der PC-Oma
 
Zuletzt bearbeitet:

gial

R.I.P.
@PC-Oma
in dem Screenshot steht, dass 1. jetzt noch ein 32bit-System installiert ist und 2. ein 64bit-Prozessor vorhanden ist. Das 2. ist eine der Voraussetzungen für ein 64bit-System.
 

Charleseduard

gehört zum Inventar
Wenn du die DVD einlegst,und startest,wird sie dann im Windows Explorer angezeigt,so wie auf meinem Screen. ich habe extra eine Win 8 Installdvd eingelegt. Bei der Auswahl hab ich einfach "Oeffnen" gewaehlt. Dann erschiehn dies Menue auf Screen 2. Unten Setup doppelklicken und die Maschine startet die Installation von Windows 8.
 

Anhänge

  • win8 1.JPG
    win8 1.JPG
    72 KB · Aufrufe: 138
  • win8 3.JPG
    win8 3.JPG
    82,9 KB · Aufrufe: 250

PC-Omama

treuer Stammgast
Hallo gial,

Das 2. ist eine der Voraussetzungen für ein 64bit-System.

habe ich wieder was dazu gelernt, das sagt also das Gleiche aus und vorne steht nur das aktuell installierte System ...

Was ist mit dem "Pro" oder hat das keine Bedeutung ... ???

LG von der PC-Oma
 

Terrier!

gehört zum Inventar
Pro oder core ist doch erst wichtig wenn er aktivieren will.
Er kommt doch gar nicht zum booten von DVD.
Das sollte mit pro nichts zu tun haben.
ich gehe erstmal davon aus, dass er einen 32bit pro Key hat und der sollte auch mit pro 64bit funktionieren.

Bios Einstellungen, Bootoptionen, defektes Laufwerk oder defekte DVD/ ISO
ich habe eine Windows 8 64-bit DVD erstellt (so wie in diesem Forum beschrieben
selbst erstellt, wie hier irgendwo beschrieben? und da kann man nichts falsch machen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Oben