Anzeige

Am Puls von Microsoft

Problem Windows 8 64-bit Installation

Anzeige

Philip7

kennt sich schon aus
Hallo,
vielen Dank! Wenn bei beiden Geräten SATA steht, heißt das dann, ich soll im BIOS folgendes einstellen?
– bei "Configure SATA as" <SATA> einstellen
– und bei "ATA/IDE Mode" <AHCI> einstellen

Oder ist nur eine der beiden Optionen notwendig/sinnvoll?

Die Bootoptionen habe ich schon eingestellt, bevor ich hier im Forum gefragt habe. Zuerst von CD/DVD, anschl. von Festplatte booten. Danke auch für diesen Tipp!

Danke!
Philip
 

Philip7

kennt sich schon aus
Hallo,

ergänzend zu den vorangegangenen Postings der letzten Nacht (die ich leider übersehen habe): Zuvor war auf diesem Computer Windows XP Professional installiert, Windows 7 war nie installiert. Es wurde kein Upgrade durchgeführt, sondern Windows 8 32-bit wurde mit einer bootable Installations-DVD (gestartet während dem Hochfahren des Computers) installiert. Im Nachhinein wurde festgestellt, dass Windows 8 in 64-bit benötigt wird. Das ist der Stand, an dem ich dazugestoßen bin.

Der Key ist für Windows 8.1 Pro!

Ich werde bei nächster Gelegenheit im BIOS "ATA/IDE Mode" auf AHCI umzustellen und dann versuchen, Windows 8 64-bit zu installieren. Muss ich davon ausgehen, dass das bestehende Windows 8 32-bit nicht mehr funktioniert, sobald ich im BIOS "ATA/IDE Mode" auf AHCI umzustelle? Oder kann es durchaus sein, dass Windows 8 32-bit noch funktioniert (selbstverständlich nur solange ich die Installation von 64-bit nicht durchführe)?

Danke für die bereits erfolgten Tipps und noch folgende Tipps!

Philip
 

gial

R.I.P.
@PC-Omama
Entschuldigung :) ich hatte vergessen deine letzte Frage in #19 zu beantworten.
Die Version steht in der 3. Zeile des Screenshots in #14.
Also: zum Zeitpunkt des Screenshots war Windows 8 Pro 32bit installiert
 

scanner

nicht mehr wegzudenken
Hallo,

ich habe eine Windows 8 64-bit DVD erstellt (so wie in diesem Forum beschrieben) und möchte diese nun auf einem PC installieren. Derzeit ist Windows 8 32-bit installiert.

Würde mir erst mal eine saubere DVD von hier besorgen. Vor der Installation die Bios Einstellungen auf Default setzen.

Wenn du einfach auf AHCI umstellst, startet dein jetziges Windows nicht mehr.
 

scanner

nicht mehr wegzudenken
Wenn du deinen Rechner startest, steht im ersten Bios Post mit welcher F Taste du das Boot Menü starten kannst. Diese beim starten gedrückt halten, dann kommst du in die Boot Auswahl. Dort das DVD Laufwerk anwählen und Enter. Wenn es mit dem Laufwerk nicht klappt, mit einem USB_Stick ausprobieren.
Hier der Link: Microsoft Store
 

Philip7

kennt sich schon aus
Hallo,
vielen Dank für alle Hinweise und die Hilfestellungen! Schlussendlich hat die Installation von 64-bit funktioniert, dank der Hinweise auf die Einstellungen im BIOS. Sorry für die verspätete Reaktion von meiner Seite auf die letzten Posts.*Ich wollte die Diskussion nicht ohne Lösung enden lassen, konnte aber erst kürzlich die BIOS-Änderungen und die anschl. Installation durchführen, daher die späte Rückmeldung.

Nochmals besten Dank!
Philip
 
Oben