Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Frage Probleme mit Bildern auf Homepage

yogifreak

treuer Stammgast
Hallo,.

ich arbeite zur Zeit bei einem kleinen Familienunternehmen das ihre Produkte unter anderem auf auf der eigenen Website verkauft.
Ich selbst werde am Donnerstag zur ersten mal mit dem Rechner und den dortigen Systemen arbeiten es winkt eine Stelle als Website Manager. Ich selbst habe früher als Website Manager mit Typo3 gearbeitet.

Folgendes grosses Problem hat die Website, die mit Shopware gepflegt wird. Viele Bilder der Produkte die dort angeboten werden, werden nicht angezeigt. Wer kauft schon Produkte online wenn man sie mittels Bilder nicht anschauen kann? Das Unternehmen arbeitete mit seinem Zulieferer zusammen. Es gibt eine online Verbindung mit dem Zulieferer alle 2 Stunden aktualisiert sich das System (vermutlich Shopware) selbst. Die meisten Bilder die nicht angezeigt werden sind offensichtlich vorhanden wenn man sie händisch einfügt und speichert sind sie sichtbar aber am nächsten Tag bzw. nach der nächsten Aktualisierung wieder verschwunden und es erscheint ein Standartbild: Es ist leider gerade kein Bild vorhanden. Es gibt auch eine externe IT Firma mit dem das kleine Familienunternehmen zusammenarbeite aber die winken ab und haben keine Interesse das Problem zu beheben. Was für ein mieser Service?

Woran kann das mit den Bildern liegen? Ich habe verschiedene Ideen woran das liegen könnte.

Vielleicht liegt es an den Dateinamen der Bildern? Umlaute und scharf S verursachen oft Probleme. Angeblich bestehen die Dateinamen nur aus Zahlen. Vielleich verstecken sich auch ein Leerzeichen und ein Unterstrich in den Dateinamen die schwer zu sehen sind und verursachen so Problemen.

Ich werde zunächst die Eigenschaften der Bilder checken. Was ist für ein Bilddateityp wird genutzt? Es gibt ja jpg, gif, png usw.
Welche Dateigrössen habe die Bilder? Welche Ausmaße?

Wie wird die Website auf den verschiedenen Browsern (Google Chrome, Firefox, Safari usw) dargestellt gibt es hier Unterschiede?

Wo sind die Bilder gespeichert? Wie sind die Pfade?

Wer macht die Bilder? Werden diese mit verschiedenen Kameras gemacht?

Intressant ist auch das ein Teil der Bilder angezeigt wird aber ein grossteil eben nicht.



Es gibt einen eigenen Server der Firma? Mit welchen System wird dieser betrieben?

Es könnten sich hier natürlich um KEINE Windows Probleme handeln.

Was könnte ich noch checken? Ich bin für weiter Ideen dankbar.

lg
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige

Sonnschein

gehört zum Inventar
Woran kann das mit den Bildern liegen?
Ich hatte mal ein ähnliches Problem, wo aus dem Warenwirtschaftssystem per Shopware in der Schnittstelle (xml) die Verknüpfung falsch war.
Dort würde ich als erstes nachschauen.
Ich vermute, dass der Katalog online in das Wawi übertragen wird und aus dem Wawi in den Shop.

Wie Spaß bei der Fehlersuche. Wie du schon angedeutet hast, kann es ein Leerzeichen sein, oder ein Punkt, der fehlt, oder zu viel ist...
 

skorpion68

gehört zum Inventar
Folgendes grosses Problem hat die Website, die mit Shopware gepflegt wird.
Habe gerade hier Shopware 5 - Produkte & Kategorien - Produktbilder im Absatz Bildmapping folgenden Hinweis gesehen:

Wenn Du das Mapping mehrerer Bilder bearbeitest, wird Dir das aktuelle Mapping nicht angezeigt. Du kannst aber für alle markierten Bilder ein gemeinsames neues Mapping erstellen und speichern.
Beachte, dass das Mapping mehrerer Bilder das aktuelle Mapping der markierten Bildern überschreibt! Alle derzeitigen Mappings der Bilder werden dabei gelöscht.

Könnte sein, dass eventuell hier der Fehler liegt.
 

yogifreak

treuer Stammgast
Danke für Hinweis auf die Schnittstelle XML. Finde ich diese als Teil von Shopware?

Mapping? Das sagt mir nichts. Das Bild Mapping ist das zuordnen eines bestimmten Bildes - richtig?
 

Luciver

kennt sich schon aus
Als baldiger Website-Manager, würde ich das aber anders schreiben.

Angeblich bestehen die Dateinamen nur aus Zahlen.
Was heißt denn "angeblich"?
Wenn dein Browser dir Bilder anzeigt, kannst du deren Namen doch auch sehen.

Intressant ist auch das ein Teil der Bilder angezeigt wird aber ein grossteil eben nicht.
Das ist nicht interressant, sondern doch dein Problem.
 

yogifreak

treuer Stammgast
Also die Website besteht natürlich aus tausenden von Bildern. Da das Unternehmen mehr als 30000 Artikel verkauft muss es auch mindestens so viele Bildern geben. Von manchen Artikeln gibt es natürlich auch 2 oder mehr Bilder.

Der Chef ist ein älterer Herr von fast 70 Jahren sehr sympathisch weiss bestimmt auch vieles über seine IT aber trotzalledem nur ein Laie. Manche seiner Aussagen scheinen mir nicht korrekt zu sein.
Ich habe eben mal zufälliger Weise ein Bild ausgesucht und mein Browser zeigt den Namen an: art_3116_600x600.jpg

Also ist seine Aussage schon mal widerlegt das alle Bilderbezeichnungen nur aus Zahlen bestehen.
 
Anzeige
Oben