Probleme mit Catalyst 8.11

P

Peppy

Gast
Hallo zusammen, ich habe den 8.10 deinstalliert und 8.11 installiert.Beim Start des Computers oder beim Neustart im laufenden Betrieb kommt die Meldung.

Catalyst Control Centre:Host Application funktioniert nicht mehr.

Was geht hier falsch???
 
Anzeige
P

Peppy

Gast
Sodela, jetzt habe ich wieder 8.10 installiert und alles geht wieder so, wie's sein soll. Ohne Fehlermeldungen versteht sich. Warten wir halt mal gespannt auf 8.12. Man muß ja nicht immer das Neueste haben.:ROFLMAO: Vor allem ,wenn's nicht funzt.:p
 

yellow

Moderator
Teammitglied
Hallo:)
verstehe dein Problem nicht;):D
1. läuft bei mir die 8.11er ohne Probleme
2. installiere ich schon seit der 7.9er den aktuellen
einfach drüber ohne vorher die alte Version zu entfernen:)
 
P

Peppy

Gast
Aber jetzt geht's los. Bei Dir geht er.;)Ach Du liebe Schweinebacke.:confused:
Bin davon ausgegangen, daß alles vom alten Ati weg muß, dann nachsäubern,dann Neuinstallation. Der 8.11 ist aber jetzt schon eine eigenständige Version oder eher eine Ergänzung zu 8.10.
Also mir ist lieber ich schmeiß das,was ich nicht brauch runter und hab dadurch weniger Müll auf meiner Festplatte.
 

yellow

Moderator
Teammitglied
Hallo:)
warum soll ich mir denn vorher die Arbeit machen mit
dem deinstallieren, wenn es so wundbar funktioniert:)
Klar ist der 8.11er eine eigenständige Version.
Vielleicht sollte ich auch noch erwähnen, das ich mir immer das
Komplett Paket drauf haue, also mit Control Center:D
Was den Müll angeht:
den entsorge ich mit 2 Klicks aus diesem Ordner:
C:\ATI\SUPPORT
schönen Tag noch:)
 
P

Peppy

Gast
Hallo Yellow.
Ich deinstalliere normalerweise über den Catalyst Installationsmanager und dann bleiben immer noch Reste der Software auf meinem Rechner. Dabei ist das die Express-Deinstallation sämtlicher Ati-Software auf meinem Rechner bzw soll es sein.
Nach Neustart ist dann trotzdem das "C:\ATI\SUPPORT" und mehr noch da.
Kapier ich nicht. Würd ich aber gerne.
Habe es jetzt nochmals mit der Installation probiert und diese ist erneut fehlgeschlagen.Es kommt, wie oben beschrieben die Fehlermeldung.
Wahrscheinlich verhampeln sich ein paar Treiber. Was ich auch nicht gewußt habe, ist das die Catalyst Software Treiber für irgendwelche Miniports mitbringt. Hab das bei der Deinstallation gesehen. Vielleicht kommt ja der Nvidia Ethernetkartentreiber oder der DSL Manager mit irgendwelchen Schnittstellen dem.8.11 ins Gehege?
 

\-latte-/

Redaktions-Team
hast du direkt die englische genommen?
ich hatte vorher die deutsche drauf und da konnte ich nichtmal den ccc starten!
 

yellow

Moderator
Teammitglied
@\-latte-/,
vor etlichen Monaten hatte ich mal die Deutsche drauf, aber
irgendwann (eher unbewusst:D) habe ich mir die Englische
drüber gebügelt und seit der Zeit nehme ich die nur noch:)

P.S.: mit de Deutschen hatte ich keine Probleme:)
 
P

Peppy

Gast
Dafür, daß 8.11 eine eigenständige Version sein soll, scheint es doch ein paar Problemchen damit zu geben. Wie gesagt, hatte noch nie Probleme mit den Treibern...BIS HEUTE :mad:
Pfui Ati!!! Schämt euch. Da habt ihr schlampig gearbeitet. Wenn ich nur ans Bügeln denke wird mir schlecht.:D
 

Atwa

Foren Leser
Kann es eigentlich zu keinen Komplikationen kommen wenn man einfach den neuen Treiber über den alten installiert?

Ich deinstallier den alten immer, aber wenn das mit dem drüber installiern funktioniert dann werd ich das auch mal machen.
 

yellow

Moderator
Teammitglied
@Atwa,
wie du lesen kannst gibt es damit bei mir keine Probleme:D
 
Oben