Probleme mit Office 2007 seit Vista-Update ca. ab 15.9.2010

Art

Herzlich willkommen
Hallo und Hilferuf an Alle!
Ich habe einen Laptop Fujitsu-Siemens mit Vista Home Premium (leider :) 32 Bit.
Seit den letzten Updates von Vista am 15.09.2010 kann ich weder Exel und Word von Office 2007 noch den Outlook 2002 benutzen. Beim Öffnen kommt eine Meldung über ein kleines Fenster von Windows Installer "Installation wird vorbereitet" und anschließend eine Fehlermeldung, dass ein Updatepaket nicht geöffnet werden konnte (bei Outlook 2002 wird die Installations-CD verlangt).
Leider habe ich den Fehler erst weit von Zuhause bemerkt und habe die originellen CDs nicht dabei. Kann aber auch nicht mit dem Laptop dringende Arbeiten erledigen.

Ich habe einige Ratschläge auf diesem Forum gelesen und stellte fest, dass ich trotzt automatischer Updates für Vista beide SP noch nicht installiert hatte. Das habe ich nachgeholt, jedoch nicht das Problem mit Office damit beseitigen können. Eine Sache lief noch vor der Installation der beiden SPs schief: der Versuch von Vista-Updater "Microsoft.NET Framework 3.5 SP1- und NET Framework 3.5 Produktfamilie (KB951847) x86" zu installieren (Fehler-Code 80070663).
Nach der installation von beiden SPs liegen noch folgende 3 Updates zum Update bereit:
"Microsoft.NET Framework 3.5 Produktfamilie (KB959209) x86"
"Microsoft.NET Framework 1.1 SP1-Sicherheitsupdate für Windows Vista und Windows Server 2008 (KB979906)"
"Microsoft.NET Framework 4 Client Profile für Windows Vista x86 (KB982670)"

Ich habe diese Updates nicht installiert, da ich verunsichert bin, ob sie notwendig sind und mein Problem evtl. noch verschärfen.

Ich bin für jede Hilfe sehr dankbar !!!
Schöner Gruß
Art
 
Anzeige
M

Master of Desaster

Gast
Hallo Art willkommen hier im Forum.

Zu Net-Framework mal hier eine Info: Microsoft .NET Framework Download - ComputerBase
Ist wichtig für viele Programme. Wenn möglich alles von Net-Framework löschen und da die neuste Version (4.0) runterladen und installieren. Danach wird es von Windows-update auf dem neusten Stand gehalten.

Probleme mit Office 2007 lösen: Office 2007 vollständig entfernen und erneut installieren [Updated]
Wenn nichts mehr geht ist eine Neuinstallation am sichersten.

Gruß MoD
 

Ari45

gehört zum Inventar
Hallo Art!
Bezüglich Net Framwork: Mit der Entwicklung dieser Softwareumgebung hat sich MS weit mehr versprochen, als tatsächlich eingetreten ist. Viele Programmierer haben sich wieder davon abgewandt oder des gar nicht erst versucht. Jedenfalls gibt es nicht all zu viele Anwendungen im Home-User-Bereich die das Net-Framwork-Modell benutzen. Wenn Du also keine Fehlermeldung durch ein Programm erhältst, dann verschiebe die Installation auf später und bringe Dein System erst mal so zum richtigen Laufen.
Bezüglich Office 2007: hast Du das Diagnose-Tool von Office 2007 schon benutzt? Du findest zum Einen im "Start\Alle Programme\Microsoft Office\Microsoft Office Tools" oder in einem Office-Programm (zB Word 2007 in den Optionen).
Starte das Diagnosetool, es wird Dir (hoffentlich) sagen, wo "die Säge klemmt".
 

Anhänge

  • Word_2007_Optionen.JPG
    Word_2007_Optionen.JPG
    107,5 KB · Aufrufe: 259

Art

Herzlich willkommen
Hallo MoD, hallo Ari45,

vielen Dank für Eure Hilfe.
Ich habe jetzt versucht den Diagnosetool des Office 2007 "MS Office Problem-Manager" (erschien mir als das geeignete Diagnosetool).
Es hat sich leider wieder ein Hilfsfenster des Windowsinstallers geöffnet mit "Installation wird vorbereitet..." und anschließend eine Meldung im Fenster "Verknüpfungsproblem", dass "Es wird bereits anderweitig eine Installation ausgeführt. Beenden SIe den anderen Installationsvorgang, bevor Sie diese Installation fortsetzten".
Leider weiß ich gar nicht was "der Dichter damit meint", da ich nichts gestartet habe (ausser dem Diagnosetool)...
Somit bin ich wieder am Anfang...
Schöner Gruß aus HH
Art
 

Art

Herzlich willkommen
Hallo Skifan,

habe ich versucht. Jetzt zu Abwechslung meldet sich der Windows Installer mit dem Wunsch, dass ich die CD mit "MS Outlook 2002" in die CD-ROM reinlege, weil: "...die Funktion, die ich verwenden möchte sich dort befinden sollte..."
Ich fange an, zu verzweifeln…
Schöner Gruß
Art
 

Peter

Karbolmäuschen
Teammitglied
Hallo und herzlich willkommen in unsrem Forum, Art :)

office 2007 ohne Outlook und Outlook 2002?
wenn dem so sei, sind denn die beiden verschiedenen Varianten in zwei verschiedenen pfaden installiert?
denn so sollte es sein, ansonsten verhaken sich die beiden varianten
 

Art

Herzlich willkommen
Hallo,
es ist tatsächlich auch so, und es hat über 3 Jahre ohne weitere Probleme funtioniert, bis zu dem o.g. Update vom, meine ich 15. September. Jetzt sucht beim jeden Öffenen des Explorers der Windows-Installer nach einer ".msi"-Datei aus der Outlook 2002 CD, die ich leider nicht mit habe...
Gruß
Art
 

Peter

Karbolmäuschen
Teammitglied
das problem liegt m.E. bei 2002, denn erst ab 2007 liegen die Installations-dateien auf dem PC direkt in der MSO-Cache
du brauchst die CD
da du die momentan nicht hast, würde ich einen wiederherstellungspunkt setzen und die NET-updates machen
ich kann dir nicht versprechen ob es das Problem bereinigt, aber du hast momentan ja sowieso keine andere Möglichkeit, und wenn es immer noch nicht klappt, kannst du den wiederherstellungspunkt nutzen
 

Art

Herzlich willkommen
Hallo Don_Smeagle,
in meiner Verzweiflung habe ich auch das versucht und.... böse Überraschung: der letzte Wiederherstellungspunkt ist vom 25.09., also zum Zeitpunkt, als das System bereits nicht mehr mit Outlook und Office funktionierte. Ich habe auch keinen Hinweis gefunden, wie ich frühere Wiederherstellungspunkte, die nicht mehr auf der Liste stehen, aussuchen kann...
Und somit wieder an Anfang des Albtraums.
Gruß
Art
 

Peter

Karbolmäuschen
Teammitglied
sorry, falsch ausgedrückt
ich meine du sollst einen wiederherstellungspunkt JETZT setzen
dann die Installation von NET vollziehen.
wenn das dann auch nicht funktioniert, kannst du wenigstens auf den Punkt von heute zurück setzen
geht mir ja nur darum, dass du momentan keine Möglichkeit hast an deine 2002 CD zu kommen

wobei ich auch ein bisschen "Grummeln im Bauch" habe, wenn du mir sagt das der MSI verlangt wird, wenn du den Explorer öffnest
versuch doch mal outlook zu starten und schalte alle addins ab
 

Art

Herzlich willkommen
....wobei ich auch ein bisschen "Grummeln im Bauch" habe, wenn du mir sagt das der MSI verlangt wird, wenn du den Explorer öffnest
versuch doch mal outlook zu starten und schalte alle addins ab

Hallo,
bitte denk an die letzten in der virtuellen Nahrungskette: was meinst Du mit "addins". Soll ich den Task-Manager benutzen?

Gruß
Art
 

Peter

Karbolmäuschen
Teammitglied
Hallo,
bitte denk an die letzten in der virtuellen Nahrungskette: was meinst Du mit "addins". Soll ich den Task-Manager benutzen?

Gruß
Art

:rofl, der war wirklich gut
sorry, mein fehler, wenn du Outlook öffnest, solltest du mal in "Einstellungen" oder "Optionen" nach Add-Ins suchen und einen nach dem anderen abschalten.

ich habe schon lange kein Outlook 2002 mehr, daher kann ich dir leider nicht den genauen Pfad schreiben
 

Art

Herzlich willkommen
Hallo erneut,

ich habe "nur" "Microsoft.NET Framework 4 Client Profile für Windows Vista x86 (KB982670)" installiert. Alles ging glatt, aber die Probleme wurden nicht beseitigt. Eine evtl. dilettantische Frage: könnte Windows-Installer defekt sein? Ich beobachte die erneute (allerdings erfolgreiche) Installation bei z.B. Start von... Safari

:...wenn du Outlook öffnest, solltest du mal in "Einstellungen" oder "Optionen" nach Add-Ins suchen und einen nach dem anderen abschalten.

ich habe schon lange kein Outlook 2002 mehr, daher kann ich dir leider nicht den genauen Pfad schreiben

Hi, das geht leider nicht, eben so wenig, wie reparieren über Systemsteuerung/Programme oder Office-Tools. Alles, was versucht wird von mir geöffnet zu werden, ruft den Windows-Installer auf den Plan und den kann ich mangels verlangter msi-Dateien nur abbrechen. Somit kann ich nichts starten...

Gruß
Art
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben