Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Profilnachrichten - wozu sind die gedacht?

Anzeige
P

*PIA*

Gast
Äh….ok…….aber wenn ich nun schreibe „vermiete mich selber stundenweise“….dann ist das ja zweifellos Hard und/oder Soft…..aber soll ich da wirklich mit auf den Marktplatz?
 

PeteM92

gehört zum Inventar
Ja, ich denke, das wurde ausgiebig diskutiert. Als "Gelöst" möchte ich das Thema nicht bezeichnen. Wobei das mir Einleuchtendste in Post #17 von @Mark O. geschrieben wurde.
Danke an alle, die sich an der Diskussion beteiligt haben!
 

Bonnyblank

Freigeist und "musical omnivores"

Profilnachrichten - wozu sind die gedacht?

Für den Selenstriptease?

Wenn jeder mitlesen kann, was sich zwei oder mehr Leute zu sagen haben, ist das wie dieses unsäglich Facebookgelaber. Manch einer will das garnicht, hat es unbeabsichtigt getan und es kann auch peinlich enden.

Scheint in der Tat eine Modeerscheinung zu sein. Jeder muss alles mitlesen oder mithören können.
Man unterhält sich lautstark im öffentlichen Raum, das Smartphone auf "Laut hören" gestellt, dabei flach auf der Hand liegend, wie bei einem Biergartenkellner das Tablett, um allen kund zu tun, wie wichtig man doch ist, da man öffentlich komuniziert.

Diese Funktion hat keinerlei Mehrwert und sollte abgestellt werden.
 

chakko

gehört zum Inventar
Danke, dass du es mal ganz klar so sagst, wie es ist. Das gibt mir immer ein wenig Hoffnung für die Menschheit. ;)
 
P

*PIA*

Gast
Hat doch Horst Evers schon beklagt.
Mein Nachbar twittert. Alles was ihn so umtreibt wird mitgeteilt. Das Problem ist…der Nachbar hat gar kein Internet…er twittert durchs offene Fenster in der Hinterhof…. :)
 

Bonnyblank

Freigeist und "musical omnivores"
Was du zitierst hast, gehört zu dem Absatz den du sezierst. ;)
 
Anzeige
Oben