Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

[gelöst] Programm deinstallieren

sualk49

gehört zum Inventar
Hallo zusammen,

Mein Problem ist Folgendes: Im Startmenü ist das Programm Photoshop CS5.1 vorhanden. Ich will es deinstallieren, mit Rechtsklick auf das Programm öffnet das Kontextmenü, klicke auf "Deinstallieren" und "Systemsteuerung > Programme > Programme und Features", öffnet die Liste der installierten Programme, aber das gewünschte Programm (Photoshop CS5.1) ist nicht dabei.

Wie kann ich das lösen?
 
Anzeige

sualk49

gehört zum Inventar
Ok, hier ist der Screenshoot, ob das hilft?

Liste Programme.png
 

Terrier!

gehört zum Inventar
Ist doch dann gar nicht mehr installiert.
War die portable Version, wurde von Photoshop CC 2018/19 schon gelöscht ( warum überhaupt 18 und 19) oder von eine Windows Upgrade. Nicht kompatiebel oder zu unsicher. Adobe halt.

Gibt doch bestimmt unter Programm auch kein Photoshop CS5.1 Ordner und wenn dann auch nur noch Reste.
Wenn man über 100 Programme und Tools installiert hat, Gott weiß wie alt, noch von Windows 7, nie Windows 10 Clean installier hat, dann ist so was doch kein Problem.

CCleaner hast du ja auch noch, der kann auch mal was löschen was nicht vorgesehen ist und jetzt wird der wohl auch noch Reste von Photoshop CS5.1 finden und löschen.
 
G

Gelöschtes Mitglied 78250

Gast
Lustig, alles modern, bis auf 7zip und das hat da extreme Sicherheitslücken. Das Symbol stimmt auch nicht, auch verpfuscht...

https://www.7-zip.org/ -> 18.06 bitte!

Da sind noch mehr Programme in der Liste, die kein Symbol haben, wie kriegt man sowas nur kaputt? :rolleyes:
 

Uwi58

gehört zum Inventar
Hallo sualk49, guck mal unter C/ Programme(x86) ob dort noch Programme liegen, die du suchen tust. Ordner anklicken und hier die "uninst-Anwendung" benutzen. Das passiert ab und zu, wenn neue Hardware anstöpselt. So gibt es bei mir hier nur den HP Ordner und nicht unter der Programmliste/Systemsteuerung. Zu den Foto schreibe ich nichts, nur soviel, würde mir so was unterkommen, System neu installieren.
Gruß Uwi58
 

PeterK

Inventarlos
Kannst du das Programm aus dem Startmenü heraus noch starten, bzw. wenn du dir ein Link auf den Desktop legst dir den Pfad zum Programm anzeigen lassen?

Falls das der Fall ist, ist das mit eines der Probleme mit dem Windows 10 den Vogel wieder mal abgeschossen hat, Photoshop CS5.1 wird von Windows 10 eigentlich nicht mehr unterstützt, ist möglicherweise einst noch unter Windows 7 installiert und dann vergessen worden, durch die Features Upgrades von Windows 10 und Neuinstallation einer Neueren Version vom Photoshop werden Einstellungen überschrieben und das deinstallieren von älteren Versionen fast unmöglich gemacht.

Schau mal vielleicht liegt im Programm Pfad noch ein älterer Uninstaller mit dem du die ältere Version deinstallieren kannst, ich würde aber aufpassen was der Uninstaller deinstalliert falls dort noch Plugins die du im neuen Photoshop mit benutzt liegen.
 

sualk49

gehört zum Inventar
@PeterK
Stimmt, CS5.1 startet ganz normal vom Startmenü aus und sogar aus einer Verknüpfung (versuchsweise) auf dem Desktop.
Als Uninstaller habe ich Revo Uninstaller und CCleaner. Ich habe beides gestartet und nach Photoshop CS5.1 gesucht und nicht gefunden.
Ja, ich bin mir sehr sicher, dass die beiden Uninstaller mit Win7 installiert wurden.

@Uwi58
Ja, das Programm ist im Ordner enthalten, sogar CS6 …
Wie meinst Du das, mit "uninst.-Anwendung"? Wie genau geht das?


@.Bernd
Mag sein, dass Du recht hast. Ich werde 7-zip deinstallieren und erneuern …
 

build10240

gehört zum Inventar
Wenn Einträge noch installierter Programme in der Liste Programme und Features fehlen, dann hat irgendwas in der Registry sein Unwesen getrieben. Ausgehend vom Screenshot der Programmliste tippe ich mal, daß Windows eher unschuldig war und stattdessen einer der üblichen Verdächtigen das verursacht hat.

Es gibt in solchen Fällen zwei Lösungen: Entweder Programmdateien und zugehörige Registryeinträge manuell löschen oder einen evtl. zugehörigen Uninstaller suchen. Dieser Uninstaller ist manchmal im Startmenü verlinkt und findet sich i.d.R. im Programmverzeichnis.
 

sualk49

gehört zum Inventar
Von Registry lasse ich einfach die Finger weg. Davon habe ich leider keine Ahnung und möchte gar keine Fehler machen …
Was Uninstaller betrifft, es gibt keine. Nicht mal im Startmenü wurde verlinkt.

@Ponderosa
Das habe ich mal überlegt. Leider ist nicht möglich, denn, man soll erstmal Adobe Creative Suite 5-Produkte deinstallieren; und wie soll ich das machen, wenn kein Deinstallierer vorhanden ist? Und der Tool soll nur unter Windows Vista und Windows 7 laufen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Ponderosa

Windows-Cowboy
Oben wurde geschrieben, dass CS5 nicht mehr von Win 10 unterstützt wird. Vielleicht wird dann nur nicht nachgetragen, dass es auch bei Win 10 helfen könnte.
So würde ich mal überlegen.
Ein Versuch wäre es wert. Wenn mans nicht versucht, kann man nicht feststellen, ob es hilft.
 
G

Gelöschtes Mitglied 78250

Gast
Als Uninstaller habe ich Revo Uninstaller und CCleaner.
Du bemerkst die Diskrepanz zwischen den Produkten und dem Ergebnis?
Bei Revo dürfte diese kleiner sein, aber bei CCleaner!?
Von Registry lasse ich einfach die Finger weg
Naja, dafür hast du ja Revo und CCleaner.
Versteh es bitte so - du bist selbst vorsichtig, vertraust aber Programmen, deren Ruf sehr zweifelhaft ist, was genau solche Dinge angeht!?
hmmm.....
 

bezelbube

gehört zum Inventar
Schaue im Programmpfad von CS 5 nach,ob sich dort ein Ordner mit den Setupdateien befindet.
Wenn ja,führe die "setup.exe" aus.Oftmals lassen sich Programme auch über die setup.exe
deinstallieren.
Mit diesen Uninstallproggis kann man sich auch ganz schnell mal sein Windows abschießen!
 

Uwi58

gehört zum Inventar
Hallo sualk49, wenn in den jeweiligen Programmordner ein unist ist, wird daneben "Anwendung" mit angezeigt. Auf die uninst draufklicken und schon kommt die Frage, ob du das Programm löschen willst oder zT eventuell auch die Auswahl zusätzlich auf Änderung oder Hinzufügen.
 

sualk49

gehört zum Inventar
Ich habe den Typ bekommen, wie @build10240 geschrieben hat, über die Registry zu löschen.
Könnt Ihr mir einen Typ geben, wie man das am bestens tun kann? Ich wiederhole nochmals: In dieser Sache bin ich völlig ahnungslos … Daher habe ich etwa Bammel, dass ich einen Fehler mache. :mad:
 
Anzeige
Oben